Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Heute gibts für dich ein echtes Knallerrezept! Meine Low Carb Pizzarolle mit Frischkäse, Hähnchenbrust-Aufschnitt, Rucola und Tomaten schmeckt einfach genial. Das Rezept kannst du ganz einfach selber machen. Perfekt für das Abendessen ohne Kohlenhydrate.

Low Carb Pizzarolle mit Rucola, Tomaten und Pute auf dem Holzbrettchen

Mein Rezept für die Low Carb Pizzarolle

Meine Low Carb Rollen sind total beliebte Rezepte auf meinem Blog. Nach der Low Carb Big Mac Rolle, der Gyros Rolle und der mexikanischen Rolle gibts heute die Pizzarolle. Alle Rezepte haben eins gemeinsam. Der Teig besteht aus Skyr, geriebenem Käse und Eiern. Einmal im Ofen gebacken kannst du den Low Carb Boden ganz nach Belieben belegen. Sehr gut vorstellen kann ich mir auch eine Low Carb Rolle mit Tomaten und Mozzarella oder mit gegrilltem Gemüse.

Auf meine Low Carb Pizzarolle kommen diese Zutaten:

  • Tomatensoße & Tomatenmark
  • Frischkäse
  • Hähnchenbrust-Aufschnitt
  • Tomaten
  • Rucola
  • Pizzakräuter

Wenn du magst, kannst du deine Rolle auch noch mit Parmesan bestreuen.

Low Carb Pizza mit Rucola, Tomaten, Pute und Sauce auf dem Backpapier
Pizzarolle mit Tomaten, Rucola und Pute in Scheiben geschnitten

So bereitest du die Pizzarolle zu

Als Erstes wird der Boden vorbereitet. Hierfür Skyr, geriebenen Käse, Eier, Pizzakräuter und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Dann die flüssige Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen.

Dann aus Tomatensoße, Frischkäse und Tomatenmark eine Soße anrühren.

Den Hähnchenbrust-Aufschnitt und die Tomaten in Streifen schneiden.

Anschließend den Teig aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensoße bestreichen und mit Rucola, Tomaten und Hähnchenbrust-Streifen belegen. Alles mit Pizzakräutern bestreuen.

Die Rolle von der Längsseite aufrollen und in Scheiben schneiden.

Low Carb Pizzarolle mit Rucola, Tomaten und Pute auf de Holzbrettchen

Warum du meine Low Carb Pizzarolle unbedingt ausprobieren solltest

  • schnell und einfach zu machen
  • ein beliebtes Abendessen-Rezept
  • kann nach Belieben auch mit weiteren frischen Zutaten belegt werden
  • Low Carb und WW-tauglich
  • vollgepackt mit guten Zutaten
  • leicht und sättigend

Und jetzt lass dir mein Low Carb Rezept schmecken und hab eine tolle Woche! Ich freu mich sehr über dein Feedback.

Low Carb Pizzarolle Rezept mit Pute, Rucola und Tomaten in Scheiben geschnitten
Low Carb Rolle mit Rucola, Tomaten und Pute

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Low Carb Pizzarolle mit Rucola, Tomaten und Pute auf dem Holzbrettchen

Low Carb Pizzarolle Rezept

4.95 von 19 Bewertungen
Die Low Carb Pizzarolle mit Tomaten, Rucola und Hähnchen ist schnell und einfach gemacht.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 364

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Skyr
  • 100 g geriebener Käse
  • 3 Eier
  • 1 TL Pizzakräuter
  • Salz

Zutaten für den Belag:

  • 4 EL Tomatensoße
  • 1 EL Frischkäse
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Hähnchenbrust-Aufschnitt
  • 2 Tomaten
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 TL Pizzakräuter

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
  • Skyr, geriebenen Käse, Eier, Pizzakräuter und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. 
  • Aus Tomatensoße, Frischkäse und Tomatenmark eine Soße anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Hähnchenbrust-Scheiben und die Tomaten in Streifen schneiden
  • Den Teig aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensoße bestreichen und mit Rucola, Tomaten und Hähnchenbrust belegen. Mit Pizzakräutern bestreuen. 
  • Von der Längsseite zu einer Rolle aufrollen und die Pizzarolle in Scheiben schneiden.

Notizen

Wer mag kann seine Pizzarolle noch zusätzlich mit Parmesan oder Mozzarella belegen und für weitere 3 Minuten zusammengerollt im Ofen backen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 364kcalKohlenhydrate: 12gEiweiß: 38gFett: 18gWW SmartPoints (blau): 4
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Comments (55)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.