Low Carb Pizzarolle

von Gaumenfreundin
4 SP

Direkt zum Rezept

So viele haben schon meine Big-Mac-Rolle nachgekocht und mir anschließend begeisterte Nachrichten geschickt. Ich freu mich wirklich riesig darüber, das sie euch so gut schmeckt! Heute hab ich ein weiteres Knallerrezept für euch, das euch sicher genauso gut gefallen wird. Freunde der schnellen Low Carb Rezepte – hier kommt die Low Carb Pizzarolle.

Low Carb Pizzarolle - ein schnelles und gesundes Low Carb Rezept

Pizza und Low Carb – geht das denn?

Wer sich Low Carb ernährt und Lust auf Pizza habt, für den gibt es sooo viele leckere Alternativen. Auf meinem Blog findet ihr zum Beispiel eine Zucchini-Mandel-Pizza, eine Low Carb Pizza mit Blumenkohl-Boden  und richtig süße kleine Zucchini-Pizzen. Heute gibts mit der Low Carb Pizzarolle Nachschub in Sachen Low Carb Pizza.

Low Carb Pizzarolle - ein tolle Low Carb Alternative zur klassischen Pizza

Übrigens ist für mich auch der Lizza Pizzateig (kennt ihr vielleicht aus „Höhle der Löwen“) eine tolle Alternative zur klassischen Pizza. Geschmacklich sehr lecker und mit frischen Zutaten belegt immer eine schnelle Mahlzeit!

Sagenhaft leckere Low Carb Pizzarolle - WW geeignet

Low Carb Pizzarolle

Die gerollte Low Carb Pizza ist schnell und einfach gemacht, vollgepackt mit guten Zutaten und richtig lecker!

Belegt hab ich meine Pizza mit einer Tomaten-Frischkäse-Soße, Rucola, Tomaten, Hähnchenbrust-Aufschnitt und jeder Menge Pizzakräuter. Mozzarella, Parmesan, Salami oder roher Schinken passen sicher auch hervorragend. Vollgepackt mit leckeren und guten Zutaten!

Der Low Carb Teig meiner Pizzarolle ist übrigens der gleiche, wie der von der Big Mac Rolle. Ihr könnt ihn ganz nach Lust und Laune belegen oder auch mit frischen Kräutern verfeinern – Der Boden aus Skyr, geriebenen Käsen und Eiern ist wirklich sehr wandelbar. Sehr gut vorstellen kann ich mir auch eine Low Carb Rolle mit Tomaten und Mozzarella oder mit gegrilltem Gemüse.

Low Carb Pizza-Rolle mit Tomaten-Frischkäse-Soße, Tomaten, Rucola und Hähnchen

Schnelle und einfache Low Carb Pizzarolle mit Tomaten, Rucola und Hähnchen

Rezept

Rezept drucken
4.95 von 18 Bewertungen

Low Carb Pizzarolle

Die Low Carb Pizzarolle mit Tomaten, Rucola und Hähnchen ist schnell und einfach gemacht und ein leckerer Low Carb Pizza-Ersatz. 
Vorbereitung20 Min.
Zubereitung10 Min.
Zeit gesamt30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Skyr
  • 100 g geriebener Käse
  • 3 Eier
  • 1 TL Pizzakräuter
  • Salz

Zutaten für den Belag:

  • 4 EL Tomatensoße
  • 1 EL Frischkäse
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Hähnchenbrust-Aufschnitt
  • 2 Tomaten
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 TL Pizzakräuter

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
  • Skyr, geriebenen Käse, Eier, Pizzakräuter und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. 
  • Aus Tomatensoße, Frischkäse und Tomatenmark eine Soße anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Hähnchenbrust-Scheiben und die Tomaten in Streifen schneiden
  • Den Teig aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensoße bestreichen und mit Rucola, Tomaten und Hähnchenbrust belegen. Mit Pizzakräutern bestreuen. 
  • Von der Längsseite zu einer Rolle aufrollen und in Scheiben schneiden.

Notizen

4 WW SmartPoints pro Person.
Wer mag kann seine Pizzarolle noch zusätzlich mit Mozzarella belegen und für weitere 3 Minuten zusammengerollt im Ofen backen.

Und jetzt lasst euch meine leckere Low Carb Pizzarolle schmecken und habt eine tolle Woche!

Low Carb Pizzaröllchen mit Tomaten-Frischkäse-Soße

47 Kommentare

Weitere Leckerbissen

47 Kommentare

Pia Oktober 4, 2018 - 19:27

Bei uns gab es heute Deine leckere Pizzarolle. Nun liegen wir satt und glücklich auf der faulen Haut. Es war sensationell!!!! Danke und weiter so!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 5, 2018 - 10:11

Wie schön! Freut mich sehr das es euch geschmeckt hat Pia!

Antworten
Torsten Winter April 12, 2019 - 19:03

Ein mega tolles Rezept. Ich habe die Rolle soeben für meine Frau und mich zubereitet und wir waren beide begeistert. Super leicht zuzubereiten und genial lecker!

Antworten
Gaumenfreundin April 15, 2019 - 16:03

Ach wie schön Torsten! Ich freu mich sehr :) Viele Grüße, Steffi

Antworten
Mägi Mai 3, 2019 - 23:53

1x gemacht, sehr lecker. Gibt es hier evtl. Zusatzinfo Kalorien, KH, Fett, E, ?
Danke und liebe Grüsse Mägi

Gaumenfreundin Mai 6, 2019 - 10:48

Das freut mich sehr Mägi! Nährwertangaben zu den Rezepten hab ich leider nicht. Liebe Grüße, Steffi

Sontsch Januar 10, 2020 - 8:59

Habe heute zum ersten Mal, dieses Rezept probiert und kann mich nur allen anschließen. EINFACH GENIAL UND SUPERSCHNELL.

Antworten
Gaumenfreundin Januar 13, 2020 - 11:43

Vielen lieben Dank!!!

Antworten
Lena Görtz März 15, 2020 - 23:06

Das mache ich mal Morgen nach meine Arbeit

Antworten
Gaumenfreundin März 16, 2020 - 18:13

Lass es dir fantastisch schmecken <3

Antworten
Clarissa Oktober 8, 2018 - 10:11

Hallo! Uii das klingt aber sehr lecker. Kann man hier auch einen fertigen Pizzateig verwenden? Du schreibst der Teig muss 20 min in den Ofen, also wenn ich einen fertigen Pizzateig verwende muss der auch in den Ofen? Immer wenn ich Pizza selbst mache, verwende ich diese leckere Gewürzmischung. So schmeckts wie beim Italiener :) Vielen Dank für das tolle Rezept!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 8, 2018 - 12:14

Liebe Clarissa, vielen Dank für dein nettes Feedback. Ich empfehle dir, den Teig selbst zu machen. Mit fertigem Teig funktioniert es zwar auch, aber dann ist die Rolle nicht mehr Low Carb :) Lass es dir schmecken! liebe Grüße, Steffi

Antworten
Tanja S. November 15, 2018 - 21:46

Absolut genial! Danke!!!

Antworten
Gaumenfreundin November 15, 2018 - 23:11

Vielen Dank Tanja :)

Antworten
Mike Januar 7, 2019 - 19:32

Ich schaffe es endlich mal, eines Deiner Rezepte nachzukochen. Ging superschnell und superleicht und war super lecker.
Hoffe es geht Euch gut.
Liebe Grüße
Mike (Dein Kollege von früher von der Firma mit dem großen D) :-)

Antworten
Gaumenfreundin Januar 8, 2019 - 11:32

Ach wie toll Mike!!!! Freut mich ja riesig von dir zu lesen :) Und wie schön, das dir die Pizzarolle schmeckt! Ganz liebe Grüße, Steffi

Antworten
Jana Februar 3, 2019 - 2:01

Das wird auf jeden Fall nachgekocht, mein Mann freut sich schon drauf. Danke.
Machst Du die Tomatensauce selber oder welche wird dafür benutzt?

Antworten
Gaumenfreundin Februar 3, 2019 - 21:51

Liebe Jana, mal so mal so :) Ich nehme auch schon mal fertige aus dem Glas, meist die Tomatensoße mit Kräutern vom DM. Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Ben Februar 3, 2020 - 20:01

Wir haben heute aus Interesse am Teig die Pizzarolle gemacht. Es geht echt einfach und schnell und schmeckt wirklich lecker. Wir überlegen schon wo wir den Teig sonst noch einsetzen können. Die Pizzarolle werden wir aber auf jeden Fall wieder machen.

Antworten
Gaumenfreundin Februar 4, 2020 - 13:01

Ach klasse, das freut mich sehr Ben! Mit dem gleichen Teig findest du auf meinem Blog auch die Big Mac Rolle und die Gyros-Rolle. Beide sehr sehr lecker :)

Antworten
Lea12 April 26, 2019 - 18:40

Hallöchen würde total gerne dein Rezept ausprobieren.. wo finde ich denn diese pizzakräuter? ‍♀️
Lieben Gruß

Antworten
Gaumenfreundin April 29, 2019 - 20:24

Liebe Lea, ich nutze die Pizzakräuter von Just Spices oder Ankerkraut. Du bekommst sie aber auch von anderen Marken im Supermarkt :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Peter - Abnehmen am Bauch Mai 13, 2019 - 14:12

Wow hammer Rezept! Ich mach derzeit eine ketogene Diät, befinde mich gerade in der Ketose und genau nach so einer leckeren Abweschlung habe ich gesucht! Vielen Dank! :)

Antworten
Gaumenfreundin Mai 13, 2019 - 19:39

Wie schööööön Peter! Das freut mich riesig :)

Antworten
chris August 29, 2019 - 21:37

bester Lowcarb-Pizzateig überhaupt Mein mädchen und ich essen ihn immer wieder gerne und variieren immer ein bisschen bei den Zutaten für den Belag. Der Teig ist einfach unschlagbar er lässt sich super schnell zubereiten und hat eine gute Konsistenz und Geschmack. Danke für dieses gute Rezept.

liebe grüße chris

Antworten
Gaumenfreundin August 30, 2019 - 8:56

Das freut mich riesig Chris!!! Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Maria Mai 29, 2020 - 19:07

Schmeckt sehr lecker und klappt kalt auch super, danke für das tolle Rezept

Antworten
Sandra August 30, 2019 - 21:01

Super lecker bin total begeistert und Anfängern auf dem Gebiet low Carb

Antworten
Gaumenfreundin September 2, 2019 - 15:35

Wie toll Sandra! Lieben Dank ♡

Antworten
Claudia November 22, 2019 - 8:15

Dein Rezept zufällig entdeckt und sofort nachgekocht. Die Rolle schmeckt superlecker, alle waren begeistert!
Werde ich sofort in meine Sammlung aufnehmen! Vielen Dank

Antworten
Gaumenfreundin November 22, 2019 - 10:26

Vielen lieben Dank Claudia :) Probier auch unbedingt mal die Big Mac Rolle. Der Teig ist identisch und die Füllung eine andere. Schmeckt auch einfach fantastisch! Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Anne Dezember 2, 2019 - 15:30

Hallo,
durch eine ärztlich angeordnete Ernährungsumstellung war ich auf der Suche nach Low Carb Rezepten und bin auf Deine Seite gestossen. Mittlerweile habe ich einige Rezepte nachgekocht und war bisher immer begeistert – und meine Familie auch.

Heute habe ich erstmals die Pizzarolle getestet und bin begeistert. Uns reicht sie tatsächlich für 3 Personen.

Sehr lecker! Gibt es noch öfter bei uns. Ganz klar: 5 Sterne

Antworten
Gaumenfreundin Dezember 4, 2019 - 10:06

Das freut mich sehr liebe Anne! Danke für dein liebes Feedback <3

Antworten
Andreas Januar 26, 2020 - 14:39

Der Geschmack ist Super. Allerdings habe ich es nicht hinbekommen, dass der Teig eine so schöne Rolle ergibt wie bei dir. Er klebt auch am Backpapier und ist sehr feucht. Was kann ich falsch gemacht haben.
LG Andreas

Antworten
Gaumenfreundin Januar 27, 2020 - 15:09

Hallo Andreas, oh eigenartig. Evtl. hättest du ihn etwas länger backen müssen. Ist mir ehrlich gesagt noch nie passiert. Trotzdem schön das es geschmeckt hat :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Nano April 10, 2020 - 12:37

Hi, endlich ein Rezept, das sich lecker anhört.
Kann ich den Skyr durch Magerquark ersetzen? Stecke leider wegen Quarantäne zuhause fest ☹.
Danke.

Antworten
Gaumenfreundin April 10, 2020 - 14:35

Aber klar kannst du das :) Lass es dir schmecken!

Antworten
Nina April 30, 2020 - 19:32

Huhu, kannst du mir die Nährwertangaben nennen? Ich kann sie nirgends finden…

Antworten
Gaumenfreundin Mai 4, 2020 - 14:55

Bisher veröffentliche ich noch keine Nährwertangaben. Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Maria Mai 29, 2020 - 19:06

Schmeckt sehr lecker und klappt kalt auch super, danke für das tolle Rezept

Antworten
Gaumenfreundin Juni 2, 2020 - 12:58

Vielen lieben Dank <3

Antworten
Adel Mai 3, 2020 - 2:58

Hallo kann man das auch in der Pfanne machen ? Ist ja eig fast wie ne Omlette

Antworten
Gaumenfreundin Mai 4, 2020 - 14:54

Hallo Adel, das würde ich dir nicht empfehlen. Im Ofen wird der „Teig“ wirklich super und lässt sich anschließend gut rollen.

Antworten
Maria Mai 28, 2020 - 17:44

Hallo Steffi, kann ich den Teig auch kalt noch verarbeiten oder wird der dann hart oder so? Wollte die tolle mit zur Arbeit nehmen und den Teig schon am Abend vorher backen und frühs dann belegen…
Danke für die tollen Rezepte, hab schon einige ausprobiert und die waren alle sehr lecker….
Viele Grüße Maria

Antworten
Gaumenfreundin Mai 29, 2020 - 10:49

Liebe Maria, das sollte eigentlich gut funktionieren. Lass es dir fantastisch schmecken!

Antworten
Annalisa Juni 25, 2020 - 12:07

Hallo kann mir jemand sagen wieviel kcal eine ganze Rolle hat?

Antworten
Gaumenfreundin Juni 26, 2020 - 11:38

Liebe Annalisa, ich berechne keine Nährwerte. Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir