Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Low Carb Hotdog Rolle

Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Meine Low Carb Rollen gehören zu den beliebtesten Rezepten auf meinem Blog. Da dachte ich mir, es wäre an der Zeit für ein weiteres Rollen-Rezept. Ich hab dir heute eine Low Carb Hotdog Rolle mitgebracht, die du ganz bestimmt lieben wirst. Gefüllt mit Würstchen, Ketchup, Senf, Gurken und Röstzwiebeln – perfektes Low Carb Fastfood und beliebt bei der ganzen Familie.

Low Carb Hotdog Rolle mit Würstchen, Gurken, Ketchup, Senf und Röstzwiebeln - perfektes Low Carb Fastfood

Low Carb Hotdog Rolle mit Wiener Würstchen

Der Teig für meine Hotdog Rolle ist der Gleiche wie auch bei meinen anderen Low Carb Rollen. Er ist so schnell gemacht und lässt sich ganz beliebig mit deinen Wunschzutaten belegen. Eine perfekte Basis für viele Low Carb Lieblingsgerichte.

Heute hab ich den Teig mit Ketchup und Senf bestrichen und mit Wiener Würstchen, Cheddar Käse, Gurken und Röstzwiebeln belegt.

Die Low Carb Rolle schmeckt garantiert der ganzen Familie.

Low Carb Hotdog Rolle mit Würstchen, Gurken und Röstzwiebeln - schnelles Low Carb Fastfood, das der ganzen Familie schmeckt

Step by Step zur Hotdog Rolle

Für mein Rezept wird als Erstes der Teig zubereitet. Hierfür mischst du einfach Magerquark mit geriebenem Käse, Eiern und Kräutern. Die Masse wird nun für 20 Minuten im Ofen gebacken.

In der Zwischenzeit kannst du die Wiener Würstchen vorbereiten. Ich lass sie immer in heißem Wasser für 5 Minuten ziehen. Danach werden die Würstchen halbiert.

Der Teig wird nun mit Ketchup und Senf bestrichen. Dann kannst du ihn mit Cheddar Käse, Würstchen, Gurken und Röstzwiebeln belegen.

Nun den Teig zusammenrollen und perfektes Low Carb Fastfood genießen.

Der Teig für die Low Carb Hotdog Rolle wird mit klassischen Hot Dog Zutaten belegt und zusammengerollt

Perfektes Low Carb Fastfood - die Hotdog Rolle wird mit Würstchen, Gurken und Röstzwiebeln gefüllt

Warum du die Hotdog Rolle unbedingt einmal ausprobieren solltest:

  • schnell und ganz simple zubereitet
  • richtig lecker
  • perfektes Low Carb Fastfood
  • schmeckt der ganzen Familie
  • super sättigend
  • echtes Soulfood für Hotdog Fans

Low Carb Wrap im Hotdog Style - Hotdog Rolle mit Wiener Würstchen, Gurken und Röstzwiebeln

Kennst du schon meine weiteren Low Carb Rollen?

Lass dir meine Rolle im Hotdog-Style fantastisch schmecken! Ich freu mich wie immer sehr über dien Feedback. ♡

Low Carb Hotdog Rolle mit Würstchen - schmeckt auch Kindern

19 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Hotdog Rolle mit Würstchen, Gurken und Röstzwiebeln ist perfektes Low Carb Fastfood, das auch Kindern schmeckt.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 250 g Skyr - oder Magerquark
  • 100 g geriebener Käse
  • 3 Eier
  • 1 TL gehackte Petersilie - TK

Zutaten für die Füllung

  • 3 Wiener Würstchen
  • Ketchup
  • Senf
  • 3 Scheiben Cheddar Käse
  • Gurken aus dem Glas - (Dänischer Gurkensalat)
  • Röstzwiebeln

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Skyr, geriebenen Käse, Eier und Petersilie in eine Schüssel geben und verrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze ausschalten, Würstchen in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten ziehen lassen.
  • Würstchen halbieren.
  • Den Teig mit Ketchup bestreichen und etwas Senf darüber verteilen. Cheddar-Scheiben und Würstchen auf den Teig geben und mit Gurkenscheiben und Röstzwiebeln belegen.
  • Vorsichtig zusammenrollen und genießen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 673kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 49g | Fett: 48g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (24)

Chris
16. Feb. 2024 um 19:06 Uhr

Hallo,
an sich ein tolles Rezept, aber mir ging es wie dem anderen Kommentator. Der Teig liess sich schlecht lösen, besonders in der Mitte. Backpapier kam auch mit bzw es gab Löcher darin. Und ich habe den Teig schon 30 Minuten backen lassen. Soll man ihn möglichst duenn ausstreichen und sollte er leicht braun werden? Werde es aber noch einmal probieren

Steffi

Steffi
18. Feb. 2024 um 16:26 Uhr

Hi Chris, 20 Minuten Backzeit reicht eigentlich völlig aus. Du kannst den Teig mit einem Messer gut lösen. ALternativ kannst du das Backpapier aber auch etwas einfetten vorm Backen, dann geht es noch leichter. Liebe Grüße, Steffi

Simone
9. Feb. 2023 um 13:23 Uhr

Darf man „geiler Scheiß“ sagen?
Oh mein Gott, wie lecker ist das denn?
Für den Gatten gab es die Hot Dog Rolle und für die Mutter und die Tochter gab es die Ceasar Salat Rolle.
Das ist beides mega. Habe jeweils die doppelte Menge gemacht bei 30 Minuten Backzeit, dann etwas auskühlen lassen und dann kann man das super rollen.
Vielen Dank für die Inspiration.

Steffi

Steffi
10. Feb. 2023 um 17:19 Uhr

Wie klasse!!!! Das freut mich sehr! Und jaaa, darfst du hier sagen :)

Kathrin Hausermann
20. Aug. 2022 um 15:51 Uhr

Hallo

Koennte ich ebenfalls Tortillas als „Teig“ verwenden? Ich dachte auch mit den roten Zwieblen ebenfalls Karottenstueckchen mitzukochen und dann die eingerollten Wuerstchen eingerollt in Tortillas im Airfryer zu backen.

Steffi

Steffi
22. Aug. 2022 um 08:31 Uhr

Aber klar! Das kannst du auf jeden Fall ausprobieren :)

Lukas
18. Dez. 2020 um 12:47 Uhr

Hallo,

beziehen sich die 673 kcal auf eine Rolle aus deinem Teig oder wie viel ist die „Portionsmenge“? Eine Grammangabe wäre hilfreich.

Ich habe mal nachgerechnet was ein „normaler“ Hot Dog an Kcal hat und komme je nach Wunsch-Belag auf 400-500 kcal und war nun doch sehr verwundert. Dass die anderen Nährwerte deiner Rolle natürlich viel besser sind steht außer Frage, aber rein von den Kalorien her?

Liebe Grüße

Steffi

Steffi
28. Dez. 2020 um 20:43 Uhr

Hallo Lukas, die Kalorien beziehen sich auf eine Portion. Ja, es ist etwas mehr als bei einem normalen Hotdog. Dafür wirst du aber auch richtig satt von der Portion. Liebe Grüße, Steffi

Nadia
28. Jul. 2020 um 21:03 Uhr

Habe die Rolle heute zum ersten Mal gemacht und genau das Rezept bzw. die Anleitung befolgt. Leider klebt der Teig total am Backpapier und ist zudem auch noch ziemlich feucht nach 20 Minuten Backzeit. Es war also total schwierig, die Rolle überhaupt vom Backpapier zulösen (dabei entstanden mehrere Risse/Löcher) – das Einrollen hat eigentlich überhaupt nicht funktioniert… Was hab ich falsch gemacht???

PS: Lecker wars, sah aber leider eher unappetitlich aus!

Steffi

Steffi
20. Aug. 2020 um 14:02 Uhr

Liebe Nadia, oh das ist eigenartig. Das ist mir so tatsächlich noch nie passiert. Welchen Skyr verwendest du?

Corinna
11. Jun. 2020 um 11:12 Uhr

Hallo,
soll es Umluft oder Ober- Unterhitze sein.
Freu mich schon die Rollen zu Essen.
Viele Grüße
Corinna

Steffi

Steffi
16. Jun. 2020 um 09:04 Uhr

Ober- und Unterhitze :) Lass es dir schmecken!

Stephanie
5. Jun. 2020 um 08:03 Uhr

Reicht das Rezept auch für 4 Personen oder muss ich das doppelte machen?
Deine Rezepte sind wirklich klasse!
LG Stephie

Steffi

Steffi
5. Jun. 2020 um 12:29 Uhr

Für 2 Erwachsene und 2 Kinder sollte es reichen. Es sei denn, ihr habt großen Hunger, dann mach besser die doppelte Menge ;) Liebe Grüße, Steffi

tina w
20. Mai. 2020 um 15:02 Uhr

Hallo Lieblingsrezept !!!!! Kam sehr gut an, auch bei den Kids. Danke :-)

Steffi

Steffi
20. Mai. 2020 um 17:36 Uhr

Ohhhh das freut mich riesig!!!

Michi
27. Apr. 2020 um 22:23 Uhr

Super Rezept!

Steffi

Steffi
27. Apr. 2020 um 22:37 Uhr

Vielen Dank! <3

Anja
25. Apr. 2020 um 13:48 Uhr

Ich bin Riesen Fan von deinem Foodblog! Deine Rollen sind der KNALLER!!! Und mit dieser hier hast du dich mal wieder selbst übertroffen. 1000 Dank für deine Ideen, die kommen gerade jetzt wie gerufen. Anja

Steffi

Steffi
25. Apr. 2020 um 20:45 Uhr

Das freut mich riesig Anja!!!

Sophia L.
15. Apr. 2020 um 21:17 Uhr

Hallo, das klingt super lecker! Kannst Du mir eventuell sagen wieviele Smartpoints die Low Carb Hotdog Rolle hat? :) Danke für Deine ganzen tollen Beiträge!

Steffi

Steffi
16. Apr. 2020 um 17:01 Uhr

Liebe Sophia, eine Leserin hat 9 gerechnet. Kommt aber auf die Wurst an, die du verwendest. Liebe Grüße, Steffi

Sophia L.
17. Apr. 2020 um 14:08 Uhr

Super, vielen Dank! :)

City Immobilienmakler
8. Apr. 2020 um 08:57 Uhr

Vielen Dank für diesen gut formulierten und hilfreichen Artikel. Deine Gerichte gefallen mir total.
Mach weiter so!

Liebe Grüße aus Hannover
W. Wengenroth

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>