Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
 

Meine einfache Pizzasuppe mit Hackfleisch ist Low Carb, Weight Watchers tauglich und ein schnelles Rezept aus Omas Küche. Wenn du Pizza, cremige Soßen und Suppen genauso sehr liebst wie ich, dann wirst du dieses unkomplizierte Pizzasuppen-Rezept ohne Schmelzkäse lieben! Ob als Partysuppe oder die Familienküche. Und das Beste: Und für die Zubereitung brauchst du gerade einmal 20 Minuten und nur einen einzigen Topf.

Pizzasuppe selber machen mit Hackfleisch, Mais, Paprika und Champignons in der Schüssel

Omas Pizzasuppe mit Hackfleisch

Die Pizzasuppe, die du bestimmt aus Kindheitstagen kennst, ist bei uns zuhause ein echter Dauerbrenner. Das sättigende Rezept hat damals schon meine Oma gekocht, jedoch mit Schmelzkäse. Den hab ich aber, wie auch bei der Hackfleisch-Käse-Lauch-Suppe durch Frischkäse ersetzt. Die Pizzasuppe hat ihren Namen, weil hier eigentlich alle Zutaten statt auf der Pizza im Suppentopf landen. Zusammen mit Hackfleisch, einer cremigen Tomaten-Sahne-Sauce und klassischem Pizzagewürz entsteht so eine wunderbar cremige Suppe.

Pizzasuppe mit Hackfleisch, Paprika, Mais, Champignons und Zucchini
Einfache Pizzasuppe mit Hackfleisch und Gemüse

Welche Zutaten kommen in die Pizzasuppe?

Die Pizzasuppe ist prall gefüllt mit Hackfleisch und viel Gemüse. Die Gemüsesorten kannst du ganz nach Geschmack auch durch andere Sorten ersetzen.

  • Zwiebel & Knoblauch
  • Champignons
  • Paprika
  • Zucchini
  • Tomaten
  • Mais

Welche Beilagen passen zur Suppe?

Zur Pizzasuppe mag ich besonders gerne frisch gebackenes Brot. Aber auch pur ist die sättigende Suppe ein echter Genuss, und das mit nur wenigen Kalorien. Mein Sohn isst die cremige, leicht dickflüssige Suppe am liebsten als Nudelsauce.

Pizzasuppe hält sich 3-4 Tage im Kühlschrank und du kannst sie auch prima einfrieren.

Pizzasuppe Rezept mit Hackfleisch selber machen

Mein Rezept für die klassische Pizzasuppe

Als Erstes das Gemüse vorbereiten. Zwiebel und  Knoblauchzehe klein hacken. Die Champignons in Scheiben, Paprika in kleine Stücke schneiden. Dann Zucchini und Tomaten klein würfeln.

Jetzt Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Das klein geschnittene Gemüse zugeben und kurz mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun Tomaten, passierte Tomaten, Sahne, Frischkäse und Gemüsebrühe zugeben und einmal aufkochen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Paprika und Thymian würzen. Dann für 10 Min. köcheln lassen. Am Schluss noch den Mais unterheben.

Die Suppe kannst du ganz nach Belieben mit frischen Kräutern und Gewürzen verfeinern. Basilikum, Oregano, Paprika und Thymian passen ganz toll und sorgen für den klassischen Pizzageschmack.

Und jetzt lass dir die leckere Suppe richtig gut schmecken, ob zur Party, dem nächsten Geburtstag oder für deine Familie. Ich bin gespannt wie dir das Rezept gefällt.

Low Carb Pizzasuppe mit Hackfleisch, Mais, Paprika und Champignons
Pizzasuppe für Kinder mit Hackfleisch, Tomaten, Paprika und Mais
Pizzasuppe selber machen mit Hackfleisch, Mais, Paprika und Champignons in der Schüssel

Pizzasuppe mit Hackfleisch nach Omas Rezept

81 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Ob zur Party oder für die Familie, mein Rezept für die Pizzasuppe mit Hackfleisch ist ganz einfach zu machen.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine Zucchini
  • 250 g Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Sahne zum Kochen
  • 1 EL Frischkäse
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL gehacktes Basilikum
  • Paprikagewürz
  • 150 g Mais - Dose

Zubereitung 

  • Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Champignons in Scheiben schneiden. Paprika in kleine Stücke schneiden. Zucchini und Tomaten klein würfeln. 
  • Olivenöl in einem großen beschichteten Topf erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, Zucchini und Paprika zugeben und 2 Min. mitbraten.
  • Tomaten, passierte Tomaten, Sahne, Frischkäse und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und Paprika würzen. Bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. 
  • Mais unterheben und die Suppe nach Belieben mit weiteren Pizzakräutern abschmecken.

Steffi´s Tipps

Haltbarkeit im Kühlschrank: 3-4 Tage, TK-geeignet
Wenn du magst, kannst du noch etwas geriebenen Käse in der Suppe schmelzen lassen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 365kcal | Kohlenhydrate: 27g | Eiweiß: 16g | Fett: 23g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (23)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.