3 SP

Direkt zum Rezept

Jetzt wo die große Sommerhitze erstmal vorbei ist, da steigt auch meine Lust auf leckere Suppen wieder schlagartig! Heute gibts für euch ein echtes Knallerrezept, das ich wirklich ständig essen könnte. Wenn ihr Pizza, cremige Soßen und Suppen genauso sehr liebt wie ich, dann werdet ihr die schnelle Low Carb Pizzasuppe lieben! Versprochen!

Rezept für Low Carb Pizzasuppe mit Paprika, Champignons und Mais

Meine liebste Low Carb Pizzasuppe

Vollgepackt mit gesunden Zutaten! Champignons, Paprika, Zucchini, Mais, Tomaten und Hackfleisch in einer cremigen Tomatensoße ergeben zusammen meine heißgeliebte Pizzasuppe, die ich gerade ständig essen könnte. Ein wunderbares One Pot Rezept für die ganze Familie und einfach perfekt an kalten Herbsttagen. Die Suppe könnt ihr ganz nach Belieben mit frischen Kräutern und Gewürzen verfeinern. Basilikum, Oregano, Paprika und Thymian passen ganz toll und sorgen für den klassischen Pizzageschmack. Und etwas geriebener Käse gibt der Suppe das gewisse Extra.

Low Carb Pizzasuppe - schnell gemacht und richtig lecker

Mein Sohn ist großer Fan von dem leckeren Süppchen und isst die dickflüssige Suppe besonders gerne als Nudelsoße zu kleinen Hörnchennudeln. Für mich gibts das pure Pizzasuppen-Vergnügen. Low Carb, super sättigend, schnell gemacht und gerade einmal 3 WW SmartPoints pro Portion.Einfache und schnelle Pizzasuppe mit gesunden Zutaten

Low Carb als Familienessen

Es ist für mich nicht immer einfach, mich Low Carb zu ernähren, wenn ein hungriger Carb-Liebender Mann mitisst und auch der Sohn natürlich seine Portion an Kohlenhydraten braucht.

Rezepte wie diese sind daher einfach perfekt. Meine Männer essen einfach ein paar Nudeln oder etwas Brot zur Low Carb Suppe. Einmal kochen und die ganze Familie glücklich machen ist für mich der beste Weg! Alles andere wäre mir auch viel zu aufwendig :)

Die Pizzasuppe ist eine tolle Suppe zum Glücklichlöffeln für die ganze Familie!

One Pot Pizzasuppe - ein schnelles Familienrezept

Rezept

5 von 2 Bewertungen
Low Carb Pizzasuppe - ein schnelles One Pot Rezept
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
 

Wunderbar cremig, vollgepackt mit buntem Gemüse und super sättigend! Die Low Carb Pizzasuppe ist eins unserer liebsten Familienrezepte.

Gericht: Suppe
Keyword: Familienrezept, Pizza, Suppe
Portionen: 4 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine Zucchini
  • 250 g Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Frischkäse
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Mais Dose
  • Gewürze und Kräuter z. B. Basilikum, Oregano, Paprika, Thymian
Anleitung
  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein hacken. Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini und die Tomaten klein würfeln. 

  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, Zucchini und Paprika zugeben und 2 Minuten mitbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Tomaten, passierte Tomaten, Sahnee, Frischkäse und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. 

  4. Anschließend den Mais unterheben und die Suppe mit Salz und Pfeffer und nach Belieben mit weiteren Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Gut zu wissen

3 WW SmartPoints pro Person, wenn ihr Tatar statt Rinderhackfleisch und Rama Cremefine (7%) statt Sahne verwendet.

Lasst euch die köstliche Pizzasuppe schmecken und kommt gut durch die kalte Jahreszeit!

8 Kommentare

Weitere Leckerbissen

8 Kommentare

BiaDanAmaLut Oktober 20, 2018 - 13:13

Erst einmal vielen lieben Dank für das leckere Rezept! Wir haben es nachgekocht und es wird eins unserer Lieblingsrezepte.

Eine Kleinigkeit ist uns oben aufgefallen: Das Olivenöl fehlt in der Zutatenliste und weder der Knoblauch noch die Zucchini kommen in den Zubereitungsschritten 2 & 3 vor. Hat aber natürlich trotzdem alles prima geklappt. :)

Wir lieben deine Website. Mach weiter so!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 22, 2018 - 14:20

Vielen lieben Dank :) Auch für die Info zum Rezept. Das ändere ich natürlich direkt ab. Freut mich riesig das es euch geschmeckt hat :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Martina Rädlinger Februar 4, 2019 - 21:28

Hallo Steffi,
wieviel gr Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate enthält die Suppe? Die WW Punkte sagen mir leider gar
nichts… Danke & liebe Grüße, Martina

Antworten
Gaumenfreundin Februar 5, 2019 - 11:48

Liebe Martina, tut mir leid, aber momentan berechne ich noch keine Nährwerte für meine Rezepte. Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Janin Februar 12, 2019 - 20:51

Suuuper lecker!

Antworten
Gaumenfreundin Februar 12, 2019 - 21:43

Lieben Dank Janin :)

Antworten
Tatjana Februar 25, 2019 - 11:54

Hallo; ich möchte gerne einige Kilos loswerden und war erst auf WW eingestellt. Nun habe ich ein wenig über Löw Carb gelesen und muss sagen das es mir auch gut gefällt. Kann ich WW und Löw Carb kombinieren. Oder klappt da das abnehmen nicht?
Kann ich alles für eine low Carb Diät bei dir zusammen stellen oder muss man sich Bücher oder ähnliches kaufen?
Du hast es immer so toll kombiniert mit den Punkten. Das gefällt mir:)
Viele liebe Grüße Tatjana

Antworten
Gaumenfreundin Februar 27, 2019 - 21:56

Liebe Tatjana, auf jeden Fall kannst du Low Carb und WW kombinieren. Das mache ich genauso :) Bei allen WW freundlichen Low Carb Rezepten auf meinem Blog stehen auch direkt die Punkte dabei. Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir