Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Smashed Brokkoli mit Parmesan überbacken
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Beim Smashed Brokkoli werden vorgekochte Brokkoliröschen zerdrückt und im Ofen mit Käse überbacken. Das Ergebnis: Herrlich knusprige und käsige Röschen. Das einfache Trendrezept gibts hier.

Smashed Brokkoli mit Parmesan überbacken

Zutaten für Smashed Brokkoli

Wenn dir gekochter Brokkoli als Beilage zu langweilig ist, dann probier doch mal Smashed Brokkoli aus. Neben einem Kopf Brokkoli brauchst du nur noch Olivenöl, eine Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Parmesan für das einfache und gelingsichere Rezept.

Als vegetarische Alternative zum Parmesan kann ich dir den Hartkäse Montello empfehlen, der ohne tierisches Laib hergestellt wird.

Smashed Brokkoli ganz einfach

Alle Zutaten und die genauen Mengenangaben für das einfache Rezept findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Brokkoli vorbereiten

Als Erstes den Brokkoli in Röschen teilen und diese je nach Größe für 3-5 Minuten vorkochen. Die Röschen sollten weich sein, aber noch etwas Biss haben. Danach die Röschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit einem Glasrücken platt drücken.

Brokkoli belegen und Backen

Jetzt Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen und den Brokkoli damit bestreichen. Dann wird alles noch mit geriebenem Parmesan bestreut und im Ofen knusprig gebacken.

Smashed Brokkoli mit Parmesan überbacken

5 Gründe für meinen gebackenen Brokkoli mit Käse

  • Der knusprige Brokkoli aus dem Ofen ist eine leckere Beilage, zum Beispiel zu Chicken Nuggets oder Omas saftigen Frikadellen.
  • Kinder können bei der Zubereitung prima mithelfen – und selbstgemacht schmeckt es am Ende auch doppelt so gut.
  • Für das Rezept brauchst nur einfachste Zutaten, die du in jedem Supermarkt bekommst.
  • Die Brokkoli-Beilage schmeckt warm und kalt richtig lecker, perfekt auch zum Mitnehmen ins Büro.
  • Brokkoli ist gesund und steckt voller guter Nährstoffe und Vitamine.

Als Dip zum Smashed Brokkoli empfehle ich dir Tzatziki oder einen süßlichen Dattel-Dip.

Und jetzt wünsch ich dir viel Freude beim Ausprobieren! Lass dir meine leckere Brokkoli-Beilage richtig gut schmecken.

Smashed Brokkoli mit Parmesan überbacken

Smashed Brokkoli

20 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Beim Smashed Brokkoli werden Brokkoliröschen zerdrückt und mit Käse überbacken. Hol dir hier das Trendrezept für krosse Röschen.
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Kopf Brokkoli
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe - gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g geriebener Parmesan - oder Montello als veg. Variante

Zubereitung 

  • Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Brokkoli 3-5 Minuten in gesalzenem Wasser kochen, bis er weich, aber noch etwas Biss hat.
  • Röschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit einem Glasrücken zerdrücken. 
  • Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer mische und den Brokkoli damit bestreichen. Geriebenen Parmesan darüber geben und 15-20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 90kcal | Kohlenhydrate: 1g | Eiweiß: 7g | Fett: 6g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (7)

Paula
20. Jun. 2024 um 19:10 Uhr

Meeeeeegaaaa!!!!!

Ela
19. Jun. 2024 um 08:50 Uhr

Elisabeth
4. Jun. 2024 um 11:33 Uhr

Britta
3. Jan. 2024 um 20:14 Uhr

sehr lecker und einfach in der Zubereitung

Steffi

Steffi
6. Jan. 2024 um 17:06 Uhr

Das freut mich aber sehr!

Adriana
25. Nov. 2023 um 11:37 Uhr

Hey Steffi,
Ganz, ganz tolles Kompliment für deine Seite.
Ich finde die Rezepte super, hab schon so viel gemacht, und alles war super, die ganze Familie schmeckt immer was ich was.
Macht weiter so.

Ganz liebe Grüße
Adriana

Steffi

Steffi
27. Nov. 2023 um 10:25 Uhr

Was für ein schönes Feedback, lieben Dank dafür :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>