Selbstgemachte Chicken Nuggets mit knuspriger Panade
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Über knusprige Chicken Nuggets freut sich die ganze Familie  und mit diesem Rezept kannst du sie einfach selber machen! Besonders Kinder lieben die leckeren Kusperstücke, die in 30 Minuten fertig auf dem Tisch stehen! Hier verrate ich dir meinen Geheimtipp für eine extra knusprige Panade. Also probier‘ es unbedingt mal aus!

Selbstgemachte Chicken Nuggets mit knuspriger Panade

Chicken Nuggets Panade

Meine selbstgemachten Chicken Nuggets schmecken um Längen besser als gekaufte aus dem Supermarkt oder die aus der großen Fastfood-Kette. Und du weißt auch was drin ist: nämlich zwar zartes Hähnchenbrustfilet ganz ohne künstliche Zusätze. Durch meine schnelle Panade bekommt das Fleisch eine knusprige Hülle und bleibt innen schön saftig. Dafür brauchst du nur 3 Grundzutaten:

  • Mehl
  • Eier
  • Cornflakes
    Du solltest unbedingt zuckerfreie Cornflakes verwenden.

Die Hähnchenbrustfilets kannst ganz nach Belieben würzen. Ich nehme Salz, Pfeffer und Paprikapulver für die klassische Variante. Curry passt aber auch sehr gut und wer es etwas schärfer mag, gibt noch etwas Chili hinzu.

Chicken Nuggets ganz einfach

Genaue Mengenangaben für die Knusperstücke findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 

Schritt 2

Jetzt die Panade vorbereiten. Hierfür eine Panierstraße aus Mehl, Eiern und zerkleinerten Cornflakes aufbauen.

Schritt 3

Das Hähnchen erst im Mehl, dann in den Eiern und zum Schluss in der Cornflakes-Panade wenden.

Schritt 4

Jetzt die Hähnchen Nuggets für ein paar Minuten anbraten und fertig sind die knusprigen Hähnchenstücke.

Pro Person rechne ich übrigens großzügig mit 250 g Hähnchenbrustfilet. So werden garantiert alle satt.

Selbstgemachte Chicken Nuggets mit knuspriger Panade

Das schmeckt zu knusprigen Hähnchenstücken

Chicken Nuggets sind der Renner auf jedem Kindergeburtstag. Dazu Pommes und Ketchup und die ganze Bande ist glücklich.

Zum knusprig panierten Hähnchenfilet schmecken aber auch Ofenkartoffeln oder ein gemischter Salat ganz besonders gut. Und als Dip kann ich dir eine selbstgemachten Cocktailsauce, Guacamole oder meine süße Sweet-Chili-Sauce sehr empfehlen.

Und jetzt lass dir die knusprigen Hähnchen-Nuggets richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Selbstgemachte Chicken Nuggets mit knuspriger Panade

Chicken Nuggets selber machen

11 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Über knusprige Chicken Nuggets freut sich die ganze Familie  und mit diesem schnellen Rezept kannst du sie einfach selber machen!
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenbrustfilet
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 250 g Cornflakes - ungesüßt
  • 3 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Sonnenblumenöl - oder Rapsöl

Zubereitung 

  • Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
  • Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Alternativ in einem Mixer zerkleinern. Dann auf einen Teller geben. Mehl auf einen weiteren Teller geben. Eier auf einen Suppenteller aufschlagen und verquirlen. 
  • Die Hähnchenstücke erst im Mehl wenden und überschüssiges Mehl gut abklopfen. Dann in den Eiern und zum Schluss in der Cornflakes-Panade wenden und die Panade etwas festdrücken.
    Hähnchen panieren in 3 Schritten
  • Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chicken Nuggets 3-4 Minuten pro Seite anbraten. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    Selbstgemachte Chicken Nuggets mit knuspriger Panade

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 552kcal | Kohlenhydrate: 53g | Eiweiß: 61g | Fett: 10g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (6)

Nadine
7. Jan. 2024 um 08:14 Uhr

Hallo Steffi,
ich lasse mich immer gerne von deinen Rezepten inspirieren. Zwar habe ich deine Chicken Nuggets noch nicht ausprobiert, aber mein Sohn ist großer Fan von Chicken Nuggets und wenn es nach ihm ginge, gäbe es sie jeden Tag. Daher ist es immer gut, welche im Haus zu haben, was auch schon zu meiner Frage führt: kann man die Chicken Nuggets auch in ihrer panierten Form einfrieren, also ungebraten? Oder würdest du empfehlen diese anzubraten und dann einzufrieren, um sie später einfach wieder zu erwärmen? Liebe Grüße

Steffi
8. Jan. 2024 um 09:50 Uhr

Hi Nadine, ich hab die Nuggets bisher immer nur fertig angebraten eingefroren :) Lasst sie euch schmecken!

Edith
25. Sep. 2023 um 11:31 Uhr

Hallo Steffi
Super lecker diese Nuggets..
Muss die Nuggets für paar Kids machen am Umzugstag .
Hast du diese Nuggets mit der panade auch schon in der Friteuse gemacht???
Danke…

Steffi
28. Sep. 2023 um 08:31 Uhr

Hi Edith! Oh bisher nicht, aber das klappt ganz bestimmt!

Susanne
12. Mrz. 2023 um 10:35 Uhr

Liebe Gaumenfreundin, wieder Mal ein unendlich gutes Rezept und dann ..die selbstgemachte sweet Chili Soße…ein Gedicht und überraschend einfach und gut zu machen
Vielen Dank dafür und die inspirierenden Ideen…ja…ich schaue täglich erstmal was du so kochst und meistens schließe ich mich an.
P.S ich bin kein Kochanfänger aber das….ist für mich echt der absolute Knaller.
LG und ..weiter so

Steffi
13. Mrz. 2023 um 11:22 Uhr

Liebe Susanne! Was für liebe und schöne Worte! Ich freu mich so sehr darüber. So schön, dass dir meine Rezepte so gut gefallen. Lass es dir weiterhin gut schmecken! :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>