Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Nudeln mit Brokkoli, Tomaten und geriebenem Parmesan
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Wenn ich für die Familie koche, dann gibt es sehr oft diese schnellen One Pot Nudeln mit Brokkoli und Tomaten. Alle Zutaten kochen zusammen mit einer cremigen Parmesan-Sauce in nur einem Topf. Nach gerade einmal 20 Minuten stehen die leckeren One Pot Pasta fertig auf dem Tisch. Die Zubereitung ist also super schnell und unkompliziert. Und das Ergebnis schmeckt einfach super lecker.

Nudeln mit Brokkoli, Tomaten und geriebenem Parmesan

Schnelle One Pot Nudeln mit Brokkoli

Vorteil beim One Pot Kochen ist, das du nur einen einzigen Topf brauchst und innerhalb weniger Minuten ein leckeres Essen zubereitet hast. One Pot Gerichte mag ich am liebsten mit Nudeln aller Art. Ich liebe Nudeln einfach, ob Nudeln mit Tomatensoße oder mit der klassischen Bolognese. Super gerne kombiniere ich meine Nudelgerichte aber auch mit frischem Gemüse.

Für meine Brokkoli-Nudeln brauchst du diese Zutaten:

  • Nudeln
    Ich empfehle kurze Nudeln. Die eignen sich einfach besonders gut zum One Pot Kochen.
  • Brokkoli
    Außerhalb der Brokkoli-Saison kannst du auch TK-Brokkoli verwenden.
  • Tomaten
  • Gemüsebrühe
  • Sahne
    Die Sahne kannst du auch durch Milch ersetzen
  • Parmesan
    Der Parmesan sorgt für eine cremige Sahne-Sauce.
  • Kräuter und Gewürze
    Ich würze die One Pot Nudeln mit Salz, Pfeffer und Petersilie.

One Pot Brokkoli-Nudeln – so gehts!

Zutaten vorbereiten

Als Erstes den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und Zwiebel, Knoblauch und die Tomaten klein schneiden.

Anbraten

Jetzt Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch kurz anbraten.

Kochen

Danach kommen Nudeln, Gemüsebrühe, Sahne, Brokkoli und Petersilie mit in den Topf. Alles einmal aufkochen und dann für 8 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch gelegentlich umrühren. Ganz zum Schluss Tomaten und Parmesan unterheben und kurz in der Sauce erwärmen.

Die One Pot Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

One Pot Pasta mit Brokkoli, Tomaten und Parmesan

Warum du meine One Pot Nudeln mit Brokkoli unbedingt mal ausprobieren solltest

  • schnell zubereitet
  • vollgepackt mit Lieblingsnudeln und gesunde Gemüse
  • mit einer cremigen Sahne-Parmesan-Sauce
  • schmeckt der ganzen Familie
  • Meal Prep geeignet

Und jetzt lass dir meine leckeren One Pot Nudeln richtig gut schmecken! Ich freu mich über dein Feedback zum Rezept.

Passende Beiträge:

Nudeln mit Brokkoli, Tomaten und geriebenem Parmesan

One Pot Nudeln mit Brokkoli und Tomaten

79 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine One Pot Nudeln mit Brokkoli und Tomaten sind schnell gemacht und ein leckeres Hauptgericht für die ganze Familie.
10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Brokkoli
  • 150 g Kirschtomaten
  • 250 g Nudeln - kurze Nudeln
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne - oder Milch
  • 1 EL gehackte Petersilie TK
  • 60 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Tomaten vierteln.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anbraten.
  • Nudeln, Gemüsebrühe, Sahne, Brokkoli und Petersilie zugeben und bei geschlossenem Deckel aufkochen. Bei mittlerer Hitze ohne Deckel 8 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. 
  • Tomaten und Parmesan unterheben, kurz in der Sauce erwärmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 477kcal | Kohlenhydrate: 63g | Eiweiß: 20g | Fett: 17g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (22)

Andrea
22. Feb. 2024 um 18:11 Uhr

Ein wirklich leckeres und vor allem auch schnelles Essen. Das Gericht ist von von meiner Familie für gut befunden worden und wird zukünftig regelmäßig gekocht

Steffi

Steffi
23. Feb. 2024 um 12:13 Uhr

Das freut mich sehr, liebe Andrea!

Astrid
21. Dez. 2023 um 19:27 Uhr

Hey steffi
Dein retzept ist mega fein, wede ich bestimmt wieder kochen.
Danke ..

Steffi

Steffi
22. Dez. 2023 um 14:59 Uhr

Das freut mich sehr!

Huby
19. Jul. 2023 um 19:15 Uhr

Hallo Steffi, auch den ‚One Pott‘ von Dir habe ich getestet.
Wunderbar, auch bei einem unserer Teenies gut angekommen. Habe Paprika dazu getan, war ein wenig dominant – vielleicht zuviel.
ABER – tolle Idee für unterwegs im Wohnmobil.
Danke.
Liebe Grüße

Steffi

Steffi
20. Jul. 2023 um 09:42 Uhr

Wie klasse und so schön, dass es euch geschmeckt hat!

Peters, Marion
17. Jul. 2023 um 17:48 Uhr

Hallo Steffi – ein tolles Rezept, einfach und vegetarisch und mit Nudeln.
Wo man nach der Coronazeit erstmal herausfinden muss, was die Enkel jetzt mögen. Fast Teenies
Es ist super und auch noch gesund.
Und ‚One Pott‘, praktisch im Wohnmobil. Lecker! ♥️
Danke.

Steffi

Steffi
20. Jul. 2023 um 09:48 Uhr

Ganz lieben Dank, Marion :)

Andrea
18. Jan. 2023 um 14:00 Uhr

Das gab es heute und kam auch bei den Kindern gut an. Einer mag gerne Nudeln der andere Tomaten und Brokkoli, perfektes Match also und dann auch noch vegetarisch. 5 Sterne *****

Steffi

Steffi
18. Jan. 2023 um 15:51 Uhr

Wie klasse! Danke für deine tolle Bewertung!

Fritzi
7. Dez. 2022 um 18:58 Uhr

Sehr lecker und so einfach. Super für Studenten!!

Steffi

Steffi
8. Dez. 2022 um 08:19 Uhr

Vielen lieben Dank!

Charoula Hunscheidt
14. Sep. 2022 um 22:11 Uhr

Liebe Steffi,

Sehr sehr lecker! Meine Tochter ist kein Gemüsefan…..leider! Aber dieses Gericht hat sie gegessen uns fand es sehr lecker! Du hast eine tolle Seite mit Superideen
Vielen Dank und mach weiter so
Herzensgruß
Charoula

Steffi

Steffi
15. Sep. 2022 um 09:52 Uhr

Oh wie klasse, das freut mich wirklich sehr! Danke für deine lieben Worte!

Karo
13. Jul. 2022 um 12:42 Uhr

Sehr lecker!
Hatte keine Tomaten da, und habe stattdessen Kichererbsen genommen, selbstgemachten veganen Parmesan und etwas Zitronensaft dazu. Gibt es wieder!

Steffi

Steffi
14. Jul. 2022 um 11:54 Uhr

Wie klasse! Das freut mich sehr!

Marie
1. Sep. 2021 um 18:44 Uhr

Ich hab das Rezept mit Spaghetti ausprobiert – hat leider garnicht geklappt, ich musste etwas Wasser abgießen. Aber letztendlich war es super lecker, habe noch etwa 1 EL Tomatenmark hinzugefügt. Danke für das schnelle Rezept!

M.
23. Apr. 2021 um 13:04 Uhr

Muss TK Brokkoli erst auftauen?

Tatsi
9. Mrz. 2020 um 18:11 Uhr

Super lecker. Mein Sohn hat ein neues Lieblingsgericht statt Tomaten habe ich Paprika genommen, da er keine Tomaten isst. Das gibt es nun öfter.

Steffi

Steffi
9. Mrz. 2020 um 19:45 Uhr

Wie schön! Ich freu mich riesig <3

Laura
9. Apr. 2019 um 16:49 Uhr

Hey,
Ich war (und bin es immer noch) begeistert von dem One-Pot-Kochbuch für Kinder (Endlich mal ein Kochbuch, das für Entstressung sorgt und auch dafür, dass mein Sohn nicht mehr nur die Nudeln/Kartoffeln/Reis/etc isst, sondern auch noch anderes :D) und das Familienkochbuch ist jetzt auch auf meinem Telefon und wird genutzt. Danke dir! Das Rezept hier wird heute Abend ausprobiert :)

Steffi

Steffi
10. Apr. 2019 um 10:10 Uhr

Liebe Laura, ach wie schöööön! Das freut mich ja riesig :) So schön das dir die Bücher gefallen! Lasst es euch weiterhin fantastisch schmecken! Liebe Grüße, Steffi

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>