Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Mediterraner Nudelsalat mit gegrillter Antipasti aus dem Backofen
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Mein mediterraner Nudelsalat ist der perfekte Sommersalat. Er ist vollgepackt mit sommerlichen Gemüsesorten wie Auberginen, Zucchini, Champignons, Paprika und Zwiebeln. Und obendrauf gibts eine große Portion Parmesan. Ganz große Liebe! Wenn die Temperaturen nach oben klettern, dann kommt dieser frische Salat einfach wie gerufen.

Mediterraner Nudelsalat mit gegrillter Antipasti aus dem Backofen

Mediterraner Nudelsalat – die Zutaten

Mediterraner Nudelsalat geht nicht ohne sommerliches Gemüse, das im Backofen gegrillt wird. Schon allein der Geruch bei der Zubereitung lässt mich immer in Urlaubserinnerungen schwelgen. Zusammen mit Nudeln und geriebenem Parmesan wird aus meinem Ofengemüse dieser wunderbar aromatische Nudelsalat. Diese Gemüsesorten brauchst du:

  • Aubergine
  • Zucchini
  • Paprika
  • Champignons
  • Möhren
  • Zwiebeln

Mediterraner Nudelsalat ganz einfach

Genaue Mengenangaben gibt es weiter unten in meiner Rezeptkarte.

  1. Als Erstes werden die Nudeln nach Packungsangabe zubereitet. Während die Nudeln kochen, kannst du die Zutaten für das Grillgemüse vorbereiten. Ich habe Auberginen, Zucchini, Champignons, Paprika, Möhren und Zwiebeln verwendet und in mundgerechte Stücke geschnitten.
  2. Dann eine Marinade aus Knoblauch, Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern anrühren und mit dem Gemüse mischen.
  3. Alles wird dann für 30 Minuten im Ofen gebacken.

Nach dem Backen einfach das Grillgemüse mit den Nudeln mischen. Noch etwas Olivenöl und geriebenen Parmesan unterheben und fertig ist der leckere Nudelsalat.

Mediterraner Nudelsalat Rezept mit Champignons, Aubergine, Zucchini und Paprika

Dazu passt der Nudelsalat mit Grillgemüse

Mein mediterraner Nudelsalat passt einfach perfekt als Beilage zum Grillen. Aber auch als leichtes Sommergericht zu einer Scheibe Baguette oder Fladenbrot und einem Glas Wein macht der Nudelsalat eine gute Figur. Gerne mische ich auch etwas Tomaten-Feta-Dip unter den Salat. Das gibt auch eine tolle Würze. Ich bereite den Salat gerne schon am Vortag zu, so kommt sein Aroma nochmal so richtig zur Geltung.

Übrigens schmeckt der Salat warm und kalt. Du kannst ihn also auch für dein Mittagessen erwärmen.

5 Gründe für den mediterranen Nudelsalat

  • ganz einfach zu machen
  • mit gegrillter Antipasti aus dem Backofen
  • vegetarisch / vegan
  • herrlich würzig und aromatisch
  • schmeckt warm und kalt

Und jetzt lass dir den leckeren Nudelsalat richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Nudelsalat mediterran Rezept mit Antipasti Gemüse und Rosmarin

Mediterraner Nudelsalat

39 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mediterraner Nudelsalat wird mit gegrilltem Gemüse aus dem Backofen zubereitet und schmeckt wunderbar aromatisch.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 2 Paprika
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 30 g geriebener Parmesan

Marinade

  • 2 Knoblauchzehen - gehackt
  • 120 ml Olivenöl
  • 3 EL Balsamico
  • 2 EL italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Paprika, Aubergine und Zucchini klein schneiden und Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel achteln. Knoblauch hacken.
  • Aus Olivenöl, Balsamico, Kräutern, Gewürzen und Knoblauch eine Marinade anrühren und mit dem Gemüse mischen.
  • Das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 30 Min. backen.
  • Dann mit den Nudeln und dem geriebenem Parmesan mischen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 626kcal | Kohlenhydrate: 67g | Eiweiß: 16g | Fett: 34g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (12)

Birgit
26. Mai. 2024 um 20:28 Uhr

Sehr lecker! Allerdings habe ich mit Zitronensaft und Oliven etwas kräftigeren Geschmack dran gebracht.

Steffi

Steffi
27. Mai. 2024 um 10:50 Uhr

Das klingt toll! Danke dir :)

Chrschrasl@web.de
19. Mai. 2023 um 19:27 Uhr

Ausprobiert und als super befunden. Bei der Gartenparty war der Salat der Renner.

Steffi

Steffi
20. Mai. 2023 um 08:41 Uhr

Wie schön! Danke für deine tolle Bewertung!

Volker
22. Apr. 2023 um 19:57 Uhr

Der Salat ist die Wucht
Gerade testgekocht für Grillevent kommende Woche …. LECKER!!! Der Salat ist gebucht! Kein großer Aufwand, lässt sich prima vorbereiten und schmeckt richtig, richtig gut.

Steffi

Steffi
25. Apr. 2023 um 08:24 Uhr

Wie klasse! Freut mich riesig, dass er dir so gut geschmeckt hat!

Ivette
31. Dez. 2022 um 14:31 Uhr

Vielen Dank für das Tolle Rezept,hab ihn gerade gemacht und er schmeckt mega gut ☺️der beste Nudelsalat überhaupt, vielen Dank

Steffi

Steffi
2. Jan. 2023 um 09:46 Uhr

Wie klasse! Danke für dein tolles Feedback

Sylvia
3. Jul. 2022 um 14:49 Uhr

Herzlichen Dank für das tolle Rezept! Ich habe den Salat schon oft und in verschiedenen Variationen gemacht. Gerne auch mit eingelegten Tomaten und auch etwas von dem Öl , Pinienkernen und Feta und/oder anstelle Rucola, viel Basilikum oder Baby Spinat. Er ist so lecker, dass trotz der gewaltigen Menge selten etwas bis zum nächsten Tag übrig bleibt, obwohl er dann besonders gut ist. Auch deine anderen Salate/Rezepte sind klasse!

Steffi

Steffi
4. Jul. 2022 um 10:40 Uhr

Oh wie klasse, Sylvia. Das freut mich sehr!

Claudi
26. Jul. 2021 um 14:10 Uhr

Am Wochenende nachgemacht! WOW! Genau mein Geschmack

Steffi

Steffi
27. Jul. 2021 um 09:51 Uhr

Das freut mich riesig Claudi!!!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>