Zum Newsletter: Jetzt anmelden & über E-Book freuen

Paprika-Rezepte

Ich liebe Paprika. Und der Rest der Familie auch. Kein Wunder also, dass es bei uns regelmäßig Paprika-Rezepte gibt. Von Paprikaschnitzel über Paprikagulasch bis hin zu Paprikasuppe ist alles dabei. Wie ich das bunte Gemüse am liebsten zubereite – ob ich sie fülle, brate oder koche – und welche Rezepte meine absoluten Lieblingsrezepte sind, das erfährst du hier.

Ernährungsformen
Vegetarisch
Vegan
Low Carb
WW-Rezept
Laktosefrei
Glutenfrei
Gesünder
Proteinreich
Was willst du mit Paprika zubereiten?
Salat
Hauptgericht
Beilage
Ofengericht
Pfannengericht
Kindertaugliche Rezepte
Paprika – gesunde Würze in bunten Schoten

Kaum ein Gemüse wird so vielseitig in der Küche eingesetzt wie Paprika – und das weltweit!

zum Beitrag
Gefrorene Paprikastreifen aller Farben

Roh oder gekocht? Paprika einfrieren Paprika gibt vielen Gerichten das gewisse Etwas – daher haben wir sie immer gerne griffbereit. Besonders schnell und einfach geht das mit eingefrorener Paprika.

zum Beitrag

So geht’s: Paprika schneiden Paprika gehört zu vielen Gerichten und frischen Salaten einfach dazu. Doch während sie in der Schüssel überzeugt, ist das Paprika schneiden manchmal etwas lästig.

zum Beitrag
5.539 Bewertungen in der Kategorie "Paprika-Rezepte" (Durchschnitt: 4.98)

Paprika-Rezepte: Die Klassiker

Der Klassiker unter den Paprika-Rezepten ist und bleibt die gefüllte Paprika. Dabei fülle ich meine Paprika am liebsten mit Hackfleisch und Reis. Eben so wie es Oma auch immer gemacht hat. Genauso lecker ist die vegetarische Variante. Hier kommen die gelben und roten Schoten mit einer Füllung aus Quinoa und Feta aus dem Ofen.

Ein weiterer Klassiker ist dieses Paprika-Sahne-Hähnchen – natürlich ohne Tütchen und in 15 Minuten zubereitet.

Schnelle Rezepte mit Paprika

Unter der Woche bringe ich am liebsten Gerichte auf den Tisch, die sich entweder gut vorbereiten oder schnell zubereiten lassen. Dabei sind Rezepte wie Würstchengulasch, Bauerntopf oder Chili con Carne ideal. Alle drei koche ich am Abend vor und wärme sie am nächsten Tag nur noch auf. Salate und Pfannengerichte lassen sich hingegen auch am Tag selbst in Windeseile zubereiten. Bestes Beispiel: diese Paprika-Reis-Pfanne mit Hähnchen oder mein geliebter Bauernsalat. Letzterer schmeckt im Sommer besonders gut.

Vegetarische Gerichte mit viel Gemüse

Viele der klassischen Paprika-Rezepte kommen mit Hackfleisch oder Hähnchenbrust daher. Aber es geht auch ohne. Diese Paprikasoße ist fast schon eine Art Paprikagemüse und lässt sich zu allem servieren, worauf du Lust hast. Das Gleiche gilt für meinen Paprikasalat. Ob als Füllung für deinen Wrap oder als Beilage zum Gratin – der 5-Zutaten-Salat schmeckt einfach immer. Dieses Kartoffelgulasch erinnert an das ungarische Original, kommt aber ohne Fleisch und damit vegetarisch auf den Tisch.

Grundsätzlich kannst du die gelben, roten und grünen Schoten mit allem kombinieren, worauf du Lust hast. Dabei schmeckt die rote Paprika eher süß, die gelbe Paprika relativ mild und die grüne Paprika herb und bitter. Der Grund dafür ist die unterschiedliche Erntezeit.

CTA Card Icon

Keine News mehr verpassen!

Jetzt alle Rezepte, Themen und Neuigkeiten bequem per Mail erhalten.