Grillgemüse-Pfännchen

Gegrilltes Gemüse im Pfännchen
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Mein Grillgemüse-Pfännchen ist das perfekte, vegetarische Raclette für alle Fans von mediterranem Sommergemüse. Unbedingt ausprobieren!

Grillgemüse-Raclette-Pfännchen

Zutaten für mein Grillgemüse-Pfännchen

Das Grillgemüse-Raclette ist ein herrliche-leichtes Raclette-Pfännchen, bei dem du die Gemüsesorten ganz nach Belieben und je nach Saison variieren kannst. Ich hab heute diese Gemüsesorten miteinander kombiniert und mit würzigem Raclette-Käse überbacken:

  • Zucchini
  • Paprika
  • Champignons
  • Rote Zwiebel

Du kannst aber auch wunderbar Auberginen, Kirschtomaten und auch Möhren in die Pfännchen geben.

So machst du das Raclette mit gegrilltem Gemüse

Die genauen Mengenangaben für die Gemüse-Pfännchen findest du unten in der Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes die Zucchini längst halbieren und in Scheiben schneiden, die Paprika in Streifen schneiden und die Champignons halbieren. Dann noch die Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden.

Schritt 2

Jetzt das gesamte Gemüse mit etwas Olivenöl beträufeln und auf der Grillplatte vom Raclette-Grill anbraten.

Schritt 3

Das Gemüse in die Pfännchen geben und mit Kräutern der Provence bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Raclette-Käse belegen und im heißen Grill für 4-8 Minuten backen. Die Zeit variiert je nach Raclette-Gerät.

Du kannst das Gemüse auch schon am Vortag zubereiten, zum Beispiel mit meinem Rezept für gegrilltes Ofengemüse und kannst es dann am nächsten Tag direkt in die Pfännchen füllen.

Grillgemüse-Pfännchen mit Paprika, Zucchini und Pilzen

Wozu passt mein Grillgemüse-Pfännchen?

Mein leichtes Pfännchen passt perfekt zu geröstetem Brot, Baguette oder zu Blattsalaten. Aber auch zu Kartoffeln schmeckt das Gemüse einfach lecker. Als Dip kann ich dir meinen köstlichen Auberginen-Dip oder die klassische Guacamole total empfehlen.

Und jetzt viel Freude beim Ausprobieren! Lass dir mein Gemüse-Pfännchen richtig gut schmecken!

Grillgemüse-Pfännchen mit Paprika, Zucchini und Pilzen

Grillgemüse-Pfännchen

2 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Grillgemüse-Pfännchen ist das perfekte, vegetarische Raclette für alle Fans vom mediterranen Sommergemüse. Unbedingt ausprobieren!
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 8 Pfännchen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 8 Champignons
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung 

  • Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden, Champignons halbieren und die rote Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Das Gemüse mit Olivenöl beträufeln und auf der Grillplatte vom Raclette-Grill braten. Dann in die Pfännchen geben und mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Mit Raclette-Käse belegen und 4-8 Minuten überbacken.
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>