Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Magst du auch so gerne Feldsalat? Ich liebe den knackigen und frischen Salat, der jetzt im Herbst Saison hat. Mein Feldsalat mit Äpfeln, Parmesan und Pinienkernen ist ein ganz schnelles und einfaches Rezept mit nur vier Zutaten – herrlich fruchtig und trotzdem herzhaft. Die herbstliche Kombination aus frischen Zutaten wird dir sicherlich auch schmecken!

Feldsalat mit Äpfeln, Parmesan und Pinienkernen

Mein Feldsalat mit Äpfeln – das brauchst du

Für meinen Feldsalat brauchst du nur vier Zutaten und einige Basics für das Dressing, die du sicherlich im Vorratsschrank hast. Zum Feldsalat mit Äpfeln passt mein selbstgemachtes Fladenbrot richtig gut.

  • Feldsalat
    Feldsalat hat den höchsten Vitamingehalt aller Salate. Wenn du mehr über den heimischen Salat-Liebling erfahren möchtest, dann findest du in unserem Magazin alle Infos zum Feldsalat.
  • Apfel
  • Parmesan
  • Pinienkerne
  • Dressing-Zutaten
    Für das Dressing hab ich Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer verwendet.

Wenn du Lust auf weitere Rezepte mit Feldsalat hast, dann probier doch auch mal meinen Feldsalat mit Süßkartoffeln oder den Feldsalat mit Speck aus.

Feldsalat, Apfel, Pinienkerne und Parmesan
Feldsalat mit geriebenem Parmesan, Pinienkernen und Äpfeln

So bereitest du den einfachen Feldsalat mit Äpfeln zu

Zuerst einmal will der Feldsalat gut gewaschen werden, denn sonst knirscht es zwischen den Zähnen. Dann Parmesan fein reiben und einen Apfel klein raspeln.

Die Pinienkerne werden in einer Pfanne fettfrei geröstet, dadurch werden sie knackiger und erhalten das typische Röstaroma.

Das Dressing wird dann aus Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer angerührt. Abschließend den Feldsalat nur noch mit Parmesan, den Apfelraspeln, Pinienkernen und dem Dressing mischen.

Einfacher Feldsalat mit Äpfeln, Pinienkernen und Parmesan

Warum du mein Feldsalat-Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • in gerade einmal 15 Minuten fix und fertig zubereitet
  • vollgepackt mit gesunden und knackigen Zutaten
  • herrlich fruchtig und wunderbar herzhaft
  • der perfekte Herbst-Salat
  • toll als Beilage oder als leichtes Hauptgericht
  • Low Carb
  • vegetarisch

Und jetzt lass dir meinen leckeren Feldsalat gut schmecken! Wenn dir mein Rezept gefällt, würde ich mich sehr über eine Bewertung freuen. Und schreib doch mal in den Kommentaren, welches deine Lieblingszutaten im Feldsalat sind.

Rezept für einen Feldsalat mit Äpfeln und Pinienkernen
Apfel und Pinienkerne
Feldsalat mit Äpfeln, Parmesan und Pinienkernen

Feldsalat mit Äpfeln, Parmesan und Pinienkernen

7 Bewertungen
Mein herbstlicher Feldsalat mit Äpfeln, Parmesan und Pinienkernen schmeckt herrlich fruchtig und ist schnell zubereitet.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 79

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 100 g Feldsalat
  • 1 roter Apfel
  • 20 g Parmesan
  • 4 EL Pinienkerne

Zutaten für das Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Feldsalat waschen. Parmesan fein reiben, den Apfel raspeln. Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei anbraten.
    Feldsalat Zutaten
  • Öl, Balsamico und Honig zu einem Dressing anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Feldsalat, Apfel, Parmesan und Pinienkerne mit dem Dressing mischen.
    Feldsalat mit geriebenem Parmesan, Pinienkernen und Äpfeln

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 79kcalKohlenhydrate: 3gEiweiß: 5gFett: 6g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.