Feldsalat mit Speck, Äpfeln und Walnüssen

von Gaumenfreundin

Direkt zum Rezept
Ach ihr Lieben. Ich freu mich gerade so, das euch mein Feldsalat mit Süßkartoffeln so gut schmeckt. Wahnsinn, wie viele ihn schon nachgekocht haben ♡ Heute hab ich euch einen weiteren Lieblingssalat mitgebracht – Feldsalat mit Speck, Äpfeln und Walnüssen. Ach, ihr werdet ihn lieben. Da bin ich ganz sicher!

Feldsalat mit Speck, Äpfeln, Walnüssen, Cranberrys und Feta - ein neuer Lieblingssalat - Gaumenfreundin Foodblog

Große Feldsalat-Liebe

Ich liebe den Geschmack von Feldsalat und kombiniere meinen liebsten Wintersalat unheimlich gerne mit verschiedensten Zutaten. Im Winter mag ich meinen Feldsalat etwas deftiger, daher darf der gebratene Speck bei meinem heutigen Liebling nicht fehlen!

Statt Feldsalat könnt ihr für dieses Rezept auch jungen Spinat (Babyspinat) verwenden. Schmeckt auch ausgezeichnet.

Einfaches Rezept für Feldsalat mit Speck und Äpfeln - eine wunderbar fruchtige Kombination an frischen Zutaten

Feldsalat mit Speck und Äpfeln

Ich verspreche euch nicht zu viel! Die Kombination aus Äpfeln, Speck und Walnüssen ist einfach der absolute Oberknaller! Wenn dazu auch noch getrocknete Cranberrys und würziger Feta kommen, dann habt ihr den absoluten Volltreffer auf eurem Teller.

Zum Salat passt ein Honig-Senf-Dressing ganz besonders gut – überhaupt mein allerliebstes Dressing, das ich immer mal wieder variiere. Diesmal gibt es eine Variante mit Apfelessig :)

Feldsalat mit gebratenem Speck, Äpfeln, Cranberrys, Feta und Walnüssen - ein schneller und gesunder Wintersalat

Step by Step zum Feldsalat-Liebling

Für das schnelle Salatrezept braucht ihr nur 15 Minuten eurer kostbaren Zeit.

Als Erstes müsst ihr den Feldsalat waschen. Dann den Feta zerbröseln, die Walnüsse grob zerkleinern, den Apfel in Scheiben schneiden und die Zwiebel klein hacken.  Alle Zutaten kommen dann zusammen mit den Cranberrys in eine Schüssel. Jetzt muss nur noch der Speck angebraten werden.

Für das Dressing hab ich Olivenöl mit Apfelessig, Honig und Senf gemischt. Ganz ohne Salz und Pfeffer. Das war eigentlich ein Versehen, aber geschmacklich hat es so gut geschmeckt, das ich beides im Rezept komplett rausgelassen habe :)

Lieblingssalat mit Feldsalat, Speck, Walnüssen, Cranberrys, Äpfeln und Feta - ein schnelles Feierabend-Rezept

Der Feldsalat mit Speck ist

  • in 15 Minuten fix und fertig auf dem Teller
  • Low Carb
  • super sättigend
  • vollgepackt mit gute Zutaten
  • ein neuer Lieblingssalat

Gesunder Feldsalat mit gebratenem Bacon, Cranberrys, Walnüssen, Feta und Äpfeln - ein neuer Lieblingssalat - Gaumenfreundin Foodblog

Rezept

Feldsalat mit Speck, Äpfeln und Walnüssen
Zubereitungszeit
15 Min.
 

Der Feldsalat mit Speck, Äpfeln, Walnüssen, Cranberrys und Feta ist schnell gemacht und ein leckeres Salatrezept für den Feierabend.

Gericht: Salat
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 200 g Feldsalat
  • 1 Apfel
  • 50 g Feta
  • 50 g Walnüsse
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
  • 50 g getrocknete Cranberrys
Dressing-Zutaten:
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
Anleitung
  1. Den Feldsalat waschen. Den Apfel in dünne Scheiben schneiden, den Feta zerbröseln. Die Walnüsse grob hacken. Die Zwiebel klein würfeln.

  2. Den Speck in halbieren und in einer Pfanne fettfrei anbraten.

  3. Aus Olivenöl, Apfelessig, Honig und Senf ein Dressing anrühren.

  4. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing mischen.

Lasst euch den Feldsalat mit Speck schmecken!

Feldsalat mit Speck und Äpfeln - ein gesunder und schneller Wintersalat vollgepackt mit gesunden Zutaten - Gaumenfreundin Foodblog

0 Kommentar

Weitere Leckerbissen

Schreib mir