Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Salate

Feldsalat mit Speck, Walnüssen und Äpfeln

Feldsalat mit Speck, Walnüssen, Äpfeln, Cranberries und Feta
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Der Herbst ist da! Passend dazu hab ich dir einen super leckeren Feldsalat mit Speck, Walnüssen und Äpfeln mitgebracht. Das Rezept ist nicht nur ganz einfach zu machen, sondern steckt auch voller gesunder Zutaten. Wenn du Feldsalate auch so gerne magst, dann probier den frischen Salat unbedingt einmal aus.

Feldsalat mit Speck, Walnüssen, Äpfeln, Cranberries und Feta

Feldsalat mit Speck – das brauchst du!

Ich verspreche dir nicht zu viel! Die Kombination aus Äpfeln, Speck und Walnüssen ist einfach der absolute Oberknaller! Wenn dazu auch noch getrocknete Cranberrys und würziger Feta kommen, dann hast du den absoluten Volltreffer auf deinem Teller. Ich mag auch total gerne Rosmarinkartoffeln dazu.

Zum Salat passt ein Honig-Senf-Dressing ganz besonders gut – überhaupt mein allerliebstes Dressing, das ich immer mal wieder variiere. Diesmal gibt es eine Variante mit Apfelessig :)

Für mein Feldsalat-Rezept brauchst du:

  • Feldsalat
    Alternativ schmeckt der Salat übrigens auch mit Babyspinat.
  • Speck
    Ich hab Speckstreifen für de Feldsalat verwendet. Du kannst aber auch Speckwürfel nutzen.
  • Äpfel
  • Feta
  • Walnüsse
  • Rote Zwiebel
  • Getrocknete Cranberries
  • Dressing-Zutaten
    Mein Dressing besteht aus Olivenöl, Apfelessig, Honig und Senf und passt einfach fantastisch zum Feldsalat.

Feldsalat mit Speck, Walnüssen, Äpfeln, Cranberries und Feta

Feldsalat mit Speck zubereiten

Für das schnelle Salatrezept brauchst du nur 15 Minuten deiner kostbaren Zeit.

Als Erstes den Feldsalat waschen. Dann den Feta zerbröseln, die Walnüsse grob zerkleinern, den Apfel in Scheiben schneiden und die Zwiebel klein hacken. Jetzt kommen alle Zutaten zusammen mit den Cranberrys in eine Schüssel. Den Speck in einer Pfanne fettfrei anbraten.

Für das Dressing Olivenöl mit Apfelessig, Honig und Senf verrühren.

Nun den Feldsalat mit dem Dressing servieren und genießen.

Wenn du auch so gerne Feldsalat magst, dann probier doch auch mal meinen Feldsalat mit Süßkartoffeln aus.
„Steffi“

Feldsalat-Rezept mit Walnüssen, Speck, Äpfeln und Feta

Warum du mein Feldsalat-Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • in 15 Minuten fix und fertig auf dem Teller
  • super sättigend
  • vollgepackt mit gute Zutaten
  • ein neuer Lieblingssalat für den Herbst
  • mit knackigem Apfel und kross gebratenem Speck

Und jetzt lass dir meinen Feldsalat mit Speck richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback.

Feldsalat mit Äpfeln, Speck und Walnüssen

Feldsalat mit Äpfeln, Speck und Walnüssen

Feldsalat mit Speck, Äpfeln, Walnüssen und Feta

32 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Feldsalat-Rezept ist schnell zubereitet und steckt voller gesunder und knackiger Zutaten.
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 200 g Feldsalat
  • 1 Apfel
  • 50 g Feta
  • 50 g Walnüsse
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
  • 50 g getrocknete Cranberrys

Dressing-Zutaten:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig

Zubereitung 

  • Den Feldsalat waschen. Den Apfel in dünne Scheiben schneiden, den Feta zerbröseln. Die Walnüsse grob hacken. Die Zwiebel klein würfeln.
  • Den Speck in halbieren und in einer Pfanne fettfrei anbraten.
  • Aus Olivenöl, Apfelessig, Honig und Senf ein Dressing anrühren.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing mischen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 409kcal | Kohlenhydrate: 42g | Eiweiß: 10g | Fett: 26g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (4)

Romy
13. Mrz. 2024 um 15:30 Uhr

Liebe Steffi,

Was für ein leckeres Gericht! Ich habe gestern von meinem Gemüsehändler eine ganze Kiste Feldsalat geschenkt bekommen und experimentiere seit gestern mit verschiedenen Feldsalat- Gerichten, die ich im www gefunden habe. Heute Mittag war dein Feldsalat- Rezept an der Reihe; Beilage war etwas gebratener Reis und ein Stück Grillkäse.
Alle Esser am Tisch haben schon nach den ersten Bissen gesagt, dass dies das beste Rezept bisher war. Von mir gibt es also 5 mal 5 Sterne ++
LG Romy

Steffi

Steffi
14. Mrz. 2024 um 10:22 Uhr

Wie klasse, Romy! Das freut mich sehr!

Imke
16. Okt. 2022 um 21:18 Uhr

Gerade heute Abend gemacht, wirklich wahnsinnig leckerer Salat, auch ohne Feta

Steffi

Steffi
17. Okt. 2022 um 08:30 Uhr

Das freut mich riesig!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>