Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Zucchini-Salat mit Petersilie in der Schüssel
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten

Dieser einfache Zucchini-Salat ist in 10 Minuten zubereitet und du brauchst nur eine Handvoll Zutaten. Schneiden, Dressing anrühren, alles mischen und fertig ist der wohl schnellste Sommersalat! Besonders praktisch: Die Zucchini wird für den Salat roh zubereitet.

Zucchini-Salat mit Petersilie in der Schüssel

Schneller Zucchini-Salat

Schnell, schneller, Zucchini-Salat! Dieser Salat besteht aus einfachsten Zutaten. Neben Zucchini brauchst du ausschließlich Vorratszutaten für das Dressing, und zwar Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer. Dazu kommt dann noch frische Petersilie und schon hast du alle Zutaten für den Salat zusammen. So simpel, aber auch so lecker.

Ob zum Grillabend, zum Picknick, als Vorspeise oder als Beilagensalat, dieser Salat schmeckt nach Sommer!

Roher Zucchini-Salat ganz einfach

In gerade einmal 3 Arbeitsschritten ist dieser knackig-frische Salat fix und fertig zubereitet. Genaue Mengenangaben für das einfache Grundrezept findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes die Zucchini mit einem Sparschäler in ganz dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Dann aus Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer das Dressing anrühren.

Schritt 3

Jetzt das Dressing mit Zucchini und Petersilie mischen und fertig ist der leckere Zucchini-Salat.

Zucchini-Salat mit Feta, Nüssen und Zwiebeln

Zucchini-Salat variieren

Wenn du magst, kannst du deinem Salat ein leckeres Upgrade verschaffen. Besonders gut passen Feta, gemischte Nüsse und Samen und rote Zwiebeln. Kichererbsen, Couscous, Cranberries, geraspelte Möhren, Pinienkerne und Kresse schmecken aber auch richtig gut zum Salat. Du siehst, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Also pimpe deinen Zucchini-Salat einfach so, wie es dir am besten schmeckt.

Lust auf mehr Zucchini? Dann probier unbedingt auch meinen Zucchini-Salat mit Tomaten aus. Hier wird die Zucchini in Spiralen geschnitten.

Und jetzt viel Freude mit diesem einfachen Sommersalat. Lass es dir schmecken!

Zucchini-Salat mit Petersilie in der Schüssel

Zucchini-Salat, roh und ganz einfach

41 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Für meinen einfachen Zucchini-Salat brauchst du nur eine Handvoll Zutaten und gerade einmal 10 Minuten Zeit für die Zubereitung.
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 500 g Zucchini
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung 

  • Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden.
  • Aus Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
  • Das Dressing mit den Zucchinischeiben und Petersilie verrühren.

Steffis Tipps

Du kannst den Zucchini-Salat auch noch mit Feta, gemischten Nüssen und Samen oder Zwiebeln kombinieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 29kcal | Kohlenhydrate: 4g | Eiweiß: 2g | Fett: 1g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (11)

Silvia
13. Jul. 2024 um 20:27 Uhr

Sehr lecker mit Zwiebeln und Nüsse

Steffi

Steffi
15. Jul. 2024 um 10:08 Uhr

Das freut mich sehr!

Adelheid Frank
13. Jul. 2024 um 14:40 Uhr

h Einfach
30. Jun. 2024 um 08:12 Uhr

Maier Jutta
17. Jun. 2024 um 14:07 Uhr

Hubert Kreisel
15. Aug. 2023 um 18:47 Uhr

Liebe Steffi,

Hab noch frische Minze dazugefügt. Gibt dem Mega-Lecker-Salat noch einen extra Frischekick

LG
Hubert

Steffi

Steffi
16. Aug. 2023 um 08:54 Uhr

Das klingt ja toll! Minze merk ich mir :)

Corinna
9. Jun. 2023 um 22:56 Uhr

Vielen Dank für das tolle Rezept. Habe noch selbst marinierte Olivenscheiben mit Knoblauch hinzugefügt. Wunderbares Rezept. Leicht und genau richtig im Sommer. Lieben Gruß ….

Steffi

Steffi
10. Jun. 2023 um 08:55 Uhr

Wie klasse, Corinna! Danke für deine tolle Bewertung!

Tine
20. Feb. 2016 um 22:32 Uhr

Das gab es heute bei mir zum Mittagessen und auch noch mal zum Abendessen. Es war super lecker! Schön frisch und leicht. Es sind zwei ordentliche Portionen bei rumgekommen. Das Rezept kommt definitiv auf meine Favoritenliste!

Steffi

Steffi
22. Feb. 2016 um 17:28 Uhr

Oh DANKE Tine! Das freut mich sehr :) Liebe Grüße, Steffi

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>