Zucchiniauflauf mit Kartoffeln

Zucchiniauflauf mit Kartoffeln und Käse überbacken
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde

Mein Zucchiniauflauf mit Kartoffeln ist ein ganz einfaches, vegetarisches Hauptgericht für die ganze Familie. Die Kartoffeln musst du nicht vorkochen, daher ist der Zucchini-Kartoffel-Auflauf wirklich im Handumdrehen vorbereitet.

Zucchiniauflauf mit Kartoffeln auf dem Teller

Zutaten für den Zucchiniauflauf

Ich liebe wärmende und sättigende Auflaufrezepte, wie diesen Zucchiniauflauf mit Kartoffeln. Die Zubereitung ist so schnell und einfach, daher ist der Auflauf einfach perfekt für die schnelle Feierabendküche geeignet.

Und auch die Zutaten für den Auflauf sind total überschaubar und die meisten davon hast du bestimmt auch im Vorrat:

  • Kartoffeln
    Ich empfehle dir festkochende Kartoffeln für den Auflauf.
  • Zucchini
    Schön farbenfroh wird der Zucchini-Kartoffel-Auflauf, wenn du während der Saison Zucchini in unterschiedlichen Farben verwendest.
  • Zwiebel & Knoblauch
  • Sahne
  • Frischkäse
    Ich nehme hier immer einen Frischkäse mit Kräutern.
  • Geriebener Käse
    Ich verwende einen milden, geriebenen Mozzarella zum Überbacken. Du kannst aber auch Gouda oder Emmentaler nehmen.
  • Kräuter & Gewürze

Zucchini-Kartoffel-Auflauf in 3 Schritten

Die genauen Mengen für den Auflauf findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein hacken, die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. 

Schritt 2

Jetzt Sahne und Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und verrühren. Kartoffel- und Zucchinischeiben sowie Zwiebeln und Knoblauch in einer Auflaufform mit der Sauce mischen.

Schritt 3

Alles mit Käse bestreuen und im Ofen backen.

Zucchiniauflauf mit Kartoffeln und Käse überbacken

Was passt als Beilage zum Zucchiniauflauf?

Ich mag zum Auflauf gerne einen gemischten Beilagensalat, Krautsalat oder aber meine panierten Ofenschnitzel als Beilage. Aber auch als vegetarisches Hauptgericht schmeckt der Zucchiniauflauf einfach lecker.

Lass dir den leckeren Auflauf schmecken! Ich freu mich sehr über deinen Kommentar zum Rezept.

Zucchiniauflauf mit Kartoffeln auf dem Teller

Zucchiniauflauf mit Kartoffeln

29 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Zucchiniauflauf mit Kartoffeln ist ein einfaches vegetarisches Hauptgericht für die ganze Familie.
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln - festkochend
  • 500 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 150 g Frischkäse mit Kräutern
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g geriebener Mozzarella

Zubereitung 

  • Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. 
  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Sahne und Frischkäse in die Auflaufform geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und verrühren. Kartoffel- und Zucchinischeiben sowie Zwiebeln und Knoblauch unterheben.
  • Den Auflauf 30 Minuten backen. Mit geriebenem Käse bestreuen und nochmal 30 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 394kcal | Kohlenhydrate: 29g | Eiweiß: 13g | Fett: 26g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (7)

Brigitta Löwel
30. Aug. 2023 um 13:22 Uhr

ganz grosse Klasse

Steffi
31. Aug. 2023 um 11:18 Uhr

Lieben Dank, Brigitta!

Viola
14. Jul. 2023 um 10:06 Uhr

Mal wieder ein richtig leckeres, stimmiges Rezept. Wir sagen danke

Steffi
14. Jul. 2023 um 23:46 Uhr

Wie klasse, Viola! Ich danke dir, dass du dir immer Zeit für eine Bewertung nimmst. Das hilft mir immer sehr! Liebe Grüße Steffi

Lydia
13. Feb. 2023 um 21:00 Uhr

Danke für dieses leckere Rezept, ich werde es morgen sofort zubereiten und freu mich schon sehr darauf, hoffentlich kommen noch mehr Rezepte

Steffi
14. Feb. 2023 um 08:25 Uhr

Lass es dir schmecken, liebe Lydia :)

Ein Dekoherzal in Bergen
8. Feb. 2023 um 17:15 Uhr

MEI SCHNACKERLE mog ja ZUCCHINI nit so gern aber im AUFLAUF kann i ihn de
immer gschmackig machen,,,,,

wünsch da no an feinen ABEND
bis bald de BIRGIT

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>