Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Speckbohnen Rezept aus dem Backofen
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Eine meiner liebsten Beilagen sind grüne Bohnen im Speckmantel. Oder einfacher: Speckbohnen. Diese leckere Kombination habe ich schon als Kind geliebt, besonders wenn Oma sie gemacht hat. Meine Speckbohnen werden dabei ganz unkompliziert im Backofen zubereitet. Das geht schnell und der Speck wird beim Backen richtig schön knusprig.

Speckbohnen Rezept aus dem Backofen

Mein Speckbohnen Rezept – das brauchst du

Speckbohnen passen nicht nur toll als Beilage zu Fleischgerichten, ich mag sie auch sehr gerne zu gemischtem Salat oder zu Kartoffelsalat.

Du brauchst nur 2 Zutaten für das einfache Bohnen-Gericht.

  • Grüne Bohnen
    Ich habe frische Buschbohnen, genauer Prinzessbohnen bzw. Delikatessbohnen verwendet.
  • Speck
    Für die Speckbohnen nutze ich geräucherten Speck und lass mir die Scheiben beim Metzger etwas dicker schneiden.

So bereitest du die Speckbohnen im Backofen zu

Für meine Bohnen im Speckmantel werden die grüne Bohnen erstmal vorgekocht und dann mit geräuchertem Speck umwickelt.

Dafür die grünen Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Dann in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser für etwa 10 Minuten kochen. Die Bohnen abgießen und in Eiswasser geben. So behalten die sie ihre schöne grüne Farbe.

Jetzt ungefähr 8 Bohnen mit einer Scheibe geräuchertem Speck umwickeln. Die Speckbohnen mit der Naht nach unten  in eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten backen. Und schon ist deine gesunde und leckere Beilage fertig.

Speckbohnen-Rezept mit grünen Bohnen aus dem Backofen

Warum du meine Bohnen im Speckmantel unbedingt mal ausprobieren solltest

  • schnell und einfach zu machen
  • eine leckere Beilage zu Fleisch und Salaten
  • werden ganz einfach im Backofen zubereitet
  • wunderbar herzhaft und würzig
  • du brauchst nur 2 Zutaten
  • schmecken warm und kalt
  • mögen auch Kindern gerne
  • Low Carb und WW-tauglich
  • schmecken wie damals bei Oma

Und jetzt lass dir meine grünen Bohnen mit Speck richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Speckbohnen im Ofen zubereiten

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Speckbohnen Rezept aus dem Backofen

Speckbohnen Rezept aus dem Backofen

31 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Bohnen im Speckmantel sind eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten, Kartoffeln und zu gemischtem Salat.
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 8 Stück

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 400 g grüne Bohnen - (Buschbohnen)
  • 8 Scheiben Speck - geräuchert

Zubereitung 

  • Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Bohnen für 10 Min. kochen. Abgießen und in Eiswasser geben. So behalten die Bohnen die schöne grüne Farbe.
  • Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Jeweils 8 Bohnen mit einer Speckscheibe umwickeln. Mit der Naht nach unten in eine Auflaufform geben.
    Grüne Bohnen mit Speck umwickelt in der Auflaufform
  • 15 Min. backen.
    Speckbohnen im Ofen zubereiten

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 20kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (4)

Brigitte
15. Feb. 2024 um 16:10 Uhr

Ich habe noch angeduenste Zwiebeln und Bohnenkraut zu den Speckbohnen gegeben, dann schmeckt es noch herzhafter. liebe Grüße Brigitte

Steffi

Steffi
18. Feb. 2024 um 16:34 Uhr

Das klingt prima dazu! Danke dir, Brigitte!

Inge Graf
25. Aug. 2023 um 14:57 Uhr

Was macht ihr zu den speckbohnen?

Steffi

Steffi
26. Aug. 2023 um 15:29 Uhr

Kartoffeln passen sehr gut, zum Beispiel diese Smashed Potatoes.

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>