Zum Newsletter: Jetzt anmelden & über E-Book freuen
Mexikanischer Hackbraten mit Paprika, Bohnen und Kartoffeln
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten

Ein mexikanischer Hackbraten mit schwarzen und Paprika ist mit diesem Rezept von Jamie Oliver ganz einfach zu machen. Besonders praktisch: Das Fleisch muss vor dem Backen nicht angebraten werden! Also probier das Rezept unbedingt mal aus.

Hackbraten im Ofen zubereiten auf mexikanische Art

Mexikanischer Hackbraten – das brauchst du

Ich liebe die mexikanische Küche, daher musste ich dieses Rezept einfach ausprobieren. Die Idee für den mit Bohnen gefüllten Hackbraten und der würzigen Paprika-Sauce stammt aus dem Kochbuch „7 x anders“ von Jamie Oliver. Das Rezept ist einfach toll, wunderbar herzhaft und eine gelungene Abwechslung zum klassischen Hackbraten.

Du brauchst diese Zutaten:

  • rote Zwiebel
  • Paprikaschoten
  • Jalapeño-Chilis aus dem Glas
  • Koriander
  • schwarze Bohnen
  • Rinderhackfleisch
  • Eiertomaten aus der Dose
  • saure Sahne

So bereitest du Jamie Olivers Hackbraten zu

Genaue Mengenangaben findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes bereiten wir das Gemüse zu. Hierfür die Zwiebel in Spalten und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Beides dann mit Olivenöl vermengen und für 15 Minuten im Backofen rösten.

Schritt 2

Währenddessen die Jalapeño in feine Streifen schneiden. Die Koriander-Stiele klein hacken und die Blätter beiseite legen. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

Schritt 3

Jetzt mischen wir die Hälfte der Bohnen mit den Jalapeños, den Koriander-Stielen, Hackfleisch, Salz und Pfeffer. Alles gut verkneten und zu einem Laib formen. Dann den Hackbraten auf die Paprika-Zwiebel-Mischung geben und für 15 Minuten backen.

Schritt 4

Nach dem Backen den Hackbraten herausnehmen und mit Rotweinessig beträufeln. Die restlichen Bohnen, Tomaten und einen Schuss Wasser zugeben. Die Sauce verrühren und für weitere 15 Minuten backen. Dann mit saurer Sahne und Koriander servieren.

Hackbraten mit Kartoffeln, Paprika, Bohnen und saurer Sahne

5 Gründe für den mexikanischen Hackbraten

  • ganz einfach zu machen
  • herrlich würzig und herzhaft
  • mit würziger Paprika-Sauce
  • lässt sich prima schon am Vortag zubereiten
  • passt richtig gut zu knusprigen Ofenkartoffeln

Zum mexikanischen Hackbraten esse ich am liebsten Kartoffel Wedges oder Fächerkartoffeln.

Lass es dir schmecken! Und wenn du den mexikanischen Hackbraten ausprobiert hast, dann freu ich mich sehr auf dein Feedback zum Rezept.

Jamie Olivers mexikanischer Hackbraten

Mexikanischer Hackbraten von Jamie Oliver

16 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Der mexikanische Hackbraten von Jamie Oliver ist ein einfaches und würziges Ofengericht.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 14 Scheiben grüne Jalapeño-Chilis - Glas
  • 15 g Koriander
  • 400 g schwarze Bohnen - Dose
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 400 g Eiertomaten - Dose
  • 4 EL saure Sahne

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Zwiebel in Spalten und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Alles mit Olivenöl mischen und für 15 Min. im Backofen rösten.
    Paprika in Auflaufform
  • Jalapeños in feine Streifen schneiden, Koriander-Stiele klein schneiden, dabei die Blätter beiseite legen. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Hälfte der Bohnen mit Jalapeños, Koriander-Stielen und Rinderhackfleisch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, gut verkneten und zu einem Laib formen. Den Hackbraten auf die Paprika-Zwiebel-Mischung geben und für 15 Minuten backen.
    Hackbraten Zubereitung mit schwarzen Bohnen und Paprika
  • Den Hackbraten herausholen und mit Rotweinessig beträufeln. Bohnen, Tomaten und einen Schuss Wasser zugeben. Die Sauce verrühren und alles nochmal 15 Minuten backen. Der Hackbraten sollte goldbraun und durchgegart sein.
  • Den Hackbraten mit saurer Sahne und Koriander servieren.
    Hackbraten mit Paprika aus dem Backofen

Steffis Tipps

Zum Hackbraten passen knusprige Ofenkartoffeln am besten.
Das Rezept stammt aus Jamie Oliver´s Kochbuch "7 x anders"

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 515kcal | Kohlenhydrate: 38g | Eiweiß: 33g | Fett: 26g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (2)

Sabinr
13. Jun. 2024 um 14:22 Uhr

Habe nichts anderes erwartet !! Einfach lecker!

Steffi

Steffi
14. Jun. 2024 um 08:04 Uhr

Lieben Dank!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>