Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 

Dieser Bohneneintopf mit grünen Bohnen, Kartoffeln, Möhren und Mettenden ist für mich ein absolutes Wohlfühlessen – wärmend und schön würzig. Denn so langsam wird es wieder kälter und da steigt wieder die Lust auf wärmende Suppen und Eintöpfe. Mein Eintopf ist nicht nur ganz einfach zu machen, sondern auch ein beliebtes Familienrezept für kalte Tage. Ein echter Klassiker, der schmeckt, wie damals bei der Oma.

Bohneneintopf mit Fleisch, grünen Bohnen, Möhren und Kartoffeln

Mein bestes Bohneneintopf-Rezept

Für meinen Bohneneintopf brauchst du nur wenige frische Zutaten und im Handumdrehen ist das leckere Mittagessen auch schon zubereitet.

  • grüne Bohnen
    Ich nehme frische grüne Bohnen. Du kannst aber auch die TK-Variante verwenden, wenn Bohnen gerade keine Saison haben.
  • Kartoffeln
  • Möhren
  • Zwiebel
  • Schinkenspeck
  • Mettenden
    Die würzigen Mettenden kannst du auch durch Wiener Würstchen ersetzen.
  • Fleischbrühe

Den Eintopf kannst du gerne mit einem Klecks Crème fraîche servieren und optional mit frischem Bohnenkraut, Petersilie und Pfeffer abschmecken. Aber meiner Meinung nach ist der Eintopf ohne Kräuter und Gewürze schon genau richtig.

Speckwürfel, Möhren, Bohnen und Kartoffeln sind die Zutaten für den Bohneneintopf
Bohneneintopf-Rezept mit grünen Bohnen, Kartoffeln und Mettenden

Bohneneintopf mit Speck – so geht’s ganz schnell!

Als Erstes ist Schnippeln angesagt! Speck und Zwiebel klein würfeln, Möhren und Kartoffeln schälen und dann in Würfel schneiden. Mettenden in Scheiben schneiden. Die grünen Bohnen gut abwaschen, dann die Enden entfernen und die Bohnen halbieren.

Jetzt die Butter in einem großem Topf erhitzen. Speck, Zwiebeln, Möhren, Kartoffeln und Mettenden hinzugeben und alles unter Rühren 5 Min. anbraten. Anschließend die Bohnen unterheben und alles mit Fleischbrühe ablöschen. Den Eintopf einmal aufkochen und für 20 Min. köcheln lassen. 

Der Eintopf mit grünen Bohnen schmeckt herrlich würzig und ist ein beliebtes Herbstessen,d as du prima auch einen Tag vorher zubereiten kannst.

Schneller Bohneneintopf mit grünen Bohnen, Kartoffeln, Möhren, Speck und Mettenden

Warum du den herbstlichen Eintopf unbedingt ausprobieren solltest

  • in 20 Minuten zubereitet
  • super sättigend und würzig
  • schmeckt der ganzen Familie
  • vollgepackt mit guten Zutaten, wie Kartoffeln, Möhren und Bohnen
  • das perfekte Herbstessen für kalte Tage
  • prima vorzubereiten – der Eintopf hält sich ca. 3 Tage im Kühlschrank

Suppen und Eintöpfe, wie auch meine beliebte Kartoffelsuppe, sind einfach perfekte Familiengerichte. Bei uns zuhause stell ich den großen Topf immer in die Mitte vom Tisch und reiche zum Eintopf frisches Brot und ein paar leckere Toppings. Und schon können sich alle glücklich löffeln.

Und jetzt lass dir meinen Bohneneintopf richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Grüne Bohnen in der Schüssel
Bohnensuppe mit grünen Bohnen, Kartoffeln, Möhren, Speck und Mettenden
Bohneneintopf mit Fleisch, grünen Bohnen, Möhren und Kartoffeln

Bohneneintopf Rezept – ganz einfach

42 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein würziger Bohneneintopf mit grünen Bohnen und Mettenden schmeckt der ganzen Familie.
Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 500 g grüne Bohnen
  • 100 g geräucherter Schinkenspeck
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Möhren
  • 400 g Kartoffeln
  • 2-3 Mettenden
  • 1 EL Butter
  • 1 Liter Fleischbrühe

Zubereitung 

  • Die Bohnen gut abwaschen, dann die Enden entfernen und die Bohnen halbieren. Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden.
    Speck, Möhren, Bohnen und Kartoffeln sind die Zutaten für Bohneneintopf
  • Butter in einem Topf erhitzen. Speck, Zwiebeln, Möhren, Kartoffeln und Mettenden in den Topf geben und 5 Min. anbraten. Dann die Bohnen unterheben und alles mit Fleischbrühe ablöschen. Aufkochen und  20 Min. kochen lassen. 
    Bohneneintopf mit Mettenden und grünen Bohnen im Topf

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 400kcal | Kohlenhydrate: 38g | Eiweiß: 15g | Fett: 22g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.