Zum Newsletter: Jetzt anmelden & über E-Book freuen
Möhren untereinander mit Kartoffeln, Petersilie und Speck
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Dieses Rezept für Möhren untereinander mit Kartoffeln ist ein echter Klassiker aus Omas Küche. Mit meiner gelingsicheren Anleitung kannst du das günstige Lieblingsessen aus Kindertagen ganz einfach selber kochen.

Möhren untereinander mit Kartoffeln, Petersilie und Speck

Zutaten für Möhren untereinander

Das Gericht Möhren untereinander wird auch Möhren durcheinander oder Möhren-Kartoffel-Stampf genannt. Egal wie man es nennt, gemeint sind immer zerstampfte Möhren mit Kartoffeln. Die deftige Beilage weckt bei mir echte Kindheitserinnerungen und noch heute liebe ich das einfache und vor allem günstige Gericht.

Für die Zubereitung brauchst du neben knackigen Möhren und Kartoffeln (am besten mehligkochend) noch eine Zwiebel, Gemüsebrühe und Sahne. Gewürzt wird der cremige Stampf dann noch mit Salz, Pfeffer, Muskat und gehackter Petersilie.

So machst du Möhren und Kartoffeln untereinander

Genaue Mengenangaben für die leckere Gemüsebeilage aus Möhren und Kartoffeln findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1: Vorbereiten
Als Erstes Möhren und Kartoffeln schälen und grob zerkleinern. Dann eine Zwiebel klein hacken.

Schritt 2: Braten und Kochen
Jetzt Butter in einem Topf erhitzen und erst die Zwiebeln, dann Kartoffeln und Möhren anbraten.

Schritt 3: Kochen und Stampfen
Anschließend dann noch Gemüsebrühe zugeben und das Gemüse weich kochen lassen. Würzen, mit der Sahne cremig rühren und alles mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Wenn du es feiner magst, kannst du natürlich auch einen Pürierstab benutzen.

Möhren untereinander mit Kartoffeln, Petersilie und Speck

Wozu passt der Möhren-Kartoffel-Stampf?

Zu den Möhren untereinander serviere ich gerne gebratenen Speck oder Mettwürsten. Aber auch Frikadellen sind eine ganz klassische Beilage zum sämig-würzigen Eintopf.

Lust auf noch mehr deftige Beilagen? Dann probier doch auch mal mein Kohlrabi-Möhren-Gemüse oder Omas Speckbohnen aus.

Und jetzt lass es dir schmecken! Ich freu mich schon sehr auf dein Feedback zum Möhren-Kartoffel-Gemüse.

Möhren untereinander mit Kartoffeln, Petersilie und Speck

Möhren untereinander mit Kartoffeln

22 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Rezept für Möhren untereinander mit Kartoffeln stammt aus Omas Kochbuch und du kannst das Familiengericht zuhause einfach selber machen.
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 800 g Möhren
  • 800 g Kartoffeln - mehligkochend
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 150 g Sahne

Zubereitung 

  • Möhren und Kartoffeln schälen und grob zerkleinern. Zwiebel fein hacken.
  • Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln dünsten. Kartoffeln und Möhren zugeben und kurz mitbraten.
  • Gemüsebrühe dazugeben und alles aufkochen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel weich kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Petersilie unterheben.
  • Sahne zugeben und alles mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen.

Steffis Tipps

Dazu passen Speckwürfel, Mettwürstchen oder Frikadellen besonders gut.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 384kcal | Kohlenhydrate: 59g | Eiweiß: 7g | Fett: 15g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (14)

Amy
21. Mai. 2024 um 20:09 Uhr

Hab ich heute ausprobiert. Es hat wirklich prima geschmeckt .
Danke für das schöne Rezept!

Steffi

Steffi
22. Mai. 2024 um 12:22 Uhr

Das freut mich riesig, Amy!

Martin
8. Apr. 2024 um 09:35 Uhr

Das war sehr lecker und passt prima z.B. zu Frikadellen. Danke für das Rezept

Steffi

Steffi
10. Apr. 2024 um 10:13 Uhr

Sehr gerne doch :)

Christa Frannek
7. Mrz. 2024 um 17:17 Uhr

Sehr gut !!!

Steffi

Steffi
8. Mrz. 2024 um 08:41 Uhr

Vielen lieben Dank!

Steffi
8. Nov. 2023 um 14:33 Uhr

Super lecker für mich als Möhrenfreundin . Dazu gabs Berner Würstchen. Danke für das Rezept.

Steffi

Steffi
10. Nov. 2023 um 08:29 Uhr

Wie schön, dass es dir geschmeckt hat!

Gerti Feuerstake
17. Okt. 2023 um 18:32 Uhr

Sehr lecker!

Steffi

Steffi
18. Okt. 2023 um 10:05 Uhr

Das freut mich sehr!

Ute
9. Okt. 2023 um 15:45 Uhr

Sehr lecker und leicht zuzubereiten!

Steffi

Steffi
10. Okt. 2023 um 10:31 Uhr

Danke für dein tolles Feedback :)

Freya
14. Sep. 2023 um 16:35 Uhr

Sehr lecker und leicht zu machen .
Super

Steffi

Steffi
15. Sep. 2023 um 11:49 Uhr

Vielen Dank für das tolle Feedback :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>