Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse überbacken
Zubereitung 15 Minuten
Koch- und Backzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Mein Kartoffelauflauf mit Gemüse ist ein echtes Wohlfühlessen für die ganze Familie. Der einfache Gratin mit Kartoffeln, Brokkoli, Möhren und cremiger Frischkäse-Sahne-Sauce wird einfach im Ofen mit Käse überbacken.

Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse

Zutaten für den Kartoffelauflauf mit Gemüse

Kartoffeln, Brokkoli, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch werden bei meinem einfachen Auflauf mit einer Sauce aus Frischkäse, Sahne und Gewürzen gemischt. Alles wird dann noch mit geriebenem Käse überbacken und schon steht dem herzhaften Auflaufglück nichts mehr im Weg.

Dank der cremigen Sauce werden selbst kleine Gemüseverweigerer den Auflauf ganz sicher lieben.

Kartoffelauflauf mit Gemüse – so gehts!

Die genauen Mengen- und Zeitangaben für den Kartoffelgratin mit Gemüse gibt’s weiter unten in der druckbaren Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, Zwiebel und Knoblauch klein hacken.

Schritt 2

Dann die Kartoffel- und Möhrenwürfel mit dem Brokkoli in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser vorkochen.

Schritt 3

Für die cremige Sauce zuerst die Sahne und den Frischkäse in eine Auflaufform geben, miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Danach Kartoffeln, Brokkoli und Möhren sowie Zwiebeln und Knoblauch unterheben. Den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen backen.

Kartoffelgratin mit Gemüse auf dem Teller

Meine Tipps für den Kartoffelgratin mit Gemüse

  • Kartoffeln
    Ich empfehle, festkochende Kartoffeln zu verwenden, denn die behalten nach dem Backen ihre Form. Ganz besonders mag ich ja die kleinen Kartoffeln der Sorte Drillinge.
  • Vorkochen
    Ich koche Kartoffeln, Möhren und Brokkoli für meinen Auflauf vor. So kannst du sicher gehen, das alle Zutaten nach dem Backen auch wirklich gar sind.
  • Vorbereiten
    Du kannst den Auflauf auch wunderbar vorbereiten. Wie das geht, erfährst du in unserem Beitrag Kartoffelgratin vorbereiten. Und einfrieren kannst du den Gratin auch ganz einfach.

Und jetzt lass dir meinen Kartoffel-Gemüse-Auflauf richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Kartoffelauflauf mit Gemüse von Gaumenfreundin

Kartoffelauflauf mit Gemüse

101 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse ist ganz einfach zu machen und ein Auflauf für die ganze Familie.
Zubereitung 15 Minuten
Koch- und Backzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln - z.B. Drillinge
  • 2 Möhren
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 200 g Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 80 g geriebener Käse

Zubereitung 

  • Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. 
  • Kartoffeln in einem Topf mit kochendem, gesalzenerem Wasser für 10 Minuten vorkochen. Dann Möhren und Brokkoli zugeben und 5 Minuten mitkochen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. 
  • Sahne und Frischkäse in die Auflaufform geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Kartoffeln, Brokkoli und Möhren sowie Zwiebeln und Knoblauch unterheben und den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen. 20 Minuten backen, bzw. so lange bis die Kartoffeln weich sind.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 402kcal | Kohlenhydrate: 35g | Eiweiß: 13g | Fett: 24g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (10)

Ane
13. Feb. 2024 um 12:45 Uhr

Mega ich kannte das mit Frischkäse nicht.
Gibts bestimmt öfter.
Danke fürs Rezept.

Steffi
13. Feb. 2024 um 13:20 Uhr

Schön, dass es dir so gut geschmeckt hat!

Bianca
6. Dez. 2023 um 23:32 Uhr

Hallo liebe Steffi
Heute gabs diesen Auflauf und er war sehr lecker.
Ich hatte zwar keinen Broccoli zuhause und habe stattdessen Erbsen genommen,was wunderbar passte.
Vielen Dank für die Inspiration.
Liebe Grüße schickt dir Bianca

Steffi
8. Dez. 2023 um 08:07 Uhr

Wie schön, liebe Bianca! Danke für die tolle Bewertung :)

Viola
8. Jun. 2023 um 11:41 Uhr

Hallo Steffi,
gestern gab es bei uns deinen köstlichen Kartoffel/Gemüseauflauf. Wie soweit alles von Dir schmeckte er uns zu gut . Wir haben ihn zu zweit fast aufgefuttert. Hatten aber auch, zu unserer Verteidigung, kein Fleisch dazu gehabt.
Liebe Grüße
Viola

Steffi
8. Jun. 2023 um 16:10 Uhr

Das freut mich sehr, Viola!

Andrea
3. Feb. 2023 um 14:05 Uhr

Das ab es heute zum Mittag. Auch dieses Gericht kam bei meinen beiden Jungs gut an. Danke für die Inspiration

Steffi
5. Feb. 2023 um 10:28 Uhr

Das freut mich riesig Liebe Andrea!

Vanessa
1. Jan. 2023 um 22:35 Uhr

Unser Sohn ist ein Kartoffelfan, leider hatte er an diesem Tag aber keine Lust drauf

Wir fanden es trotzdem lecker, wird es öfters mal geben.

Steffi
2. Jan. 2023 um 09:46 Uhr

Wie schön, das du den Auflauf wieder kochen wirst. Das freut mich :) Und beim nächsten Mal isst dein Sohn bestimmt gerne mit.

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>