Zubereitung 15 Min.
Koch- und Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
 

Mein Kartoffelauflauf mit Gemüse ist ein echtes Wohlfühlessen für die ganze Familie. Der einfache Gratin mit Kartoffeln, Brokkoli, Möhren und cremiger Frischkäse-Sahne-Sauce wird einfach im Ofen mit Käse überbacken.

Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse

Zutaten für den Kartoffelauflauf mit Gemüse

Kartoffeln, Brokkoli, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch werden bei meinem einfachen Auflauf mit einer Sauce aus Frischkäse, Sahne und Gewürzen gemischt. Alles wird dann noch mit geriebenem Käse überbacken und schon steht dem herzhaften Auflaufglück nichts mehr im Weg.

Dank der cremigen Sauce werden selbst kleine Gemüseverweigerer den Auflauf ganz sicher lieben.

Brokkoli, Möhren und Kartoffeln
Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse überbacken in der Auflaufform

Kartoffelauflauf mit Gemüse – so gehts!

Die genauen Mengen- und Zeitangaben für den Kartoffelgratin mit Gemüse gibt’s weiter unten in der druckbaren Rezeptkarte.

Schritt 1

Als Erstes Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, Zwiebel und Knoblauch klein hacken.

Schritt 2

Dann die Kartoffel- und Möhrenwürfel mit dem Brokkoli in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser vorkochen.

Schritt 3

Für die cremige Sauce zuerst die Sahne und den Frischkäse in eine Auflaufform geben, miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Danach Kartoffeln, Brokkoli und Möhren sowie Zwiebeln und Knoblauch unterheben. Den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen backen.

Kartoffelgratin mit Gemüse auf dem Teller

Meine Tipps für den Kartoffelgratin mit Gemüse

  • Kartoffeln
    Ich empfehle, festkochende Kartoffeln zu verwenden, denn die behalten nach dem Backen ihre Form. Ganz besonders mag ich ja die kleinen Kartoffeln der Sorte Drillinge.
  • Vorkochen
    Ich koche Kartoffeln, Möhren und Brokkoli für meinen Auflauf vor. So kannst du sicher gehen, das alle Zutaten nach dem Backen auch wirklich gar sind.
  • Vorbereiten
    Du kannst den Auflauf auch wunderbar vorbereiten. Wie das geht, erfährst du in unserem Beitrag Kartoffelgratin vorbereiten. Und einfrieren kannst du den Gratin auch ganz einfach.

Und jetzt lass dir meinen Kartoffel-Gemüse-Auflauf richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Kartoffelauflauf mit Brokkoli, Möhren und Käse überbacken
Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse
Kartoffelauflauf mit Gemüse von Gaumenfreundin

Kartoffelauflauf mit Gemüse

31 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Kartoffelauflauf mit Gemüse und Käse ist ganz einfach zu machen und ein Auflauf für die ganze Familie.
Zubereitung 15 Min.
Koch- und Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln - z.B. Drillinge
  • 2 Möhren
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 200 g Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 80 g geriebener Käse

Zubereitung 

  • Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. 
  • Kartoffeln in einem Topf mit kochendem, gesalzenerem Wasser für 10 Minuten vorkochen. Dann Möhren und Brokkoli zugeben und 5 Minuten mitkochen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. 
  • Sahne und Frischkäse in die Auflaufform geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Kartoffeln, Brokkoli und Möhren sowie Zwiebeln und Knoblauch unterheben und den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen. 20 Minuten backen, bzw. so lange bis die Kartoffeln weich sind.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 402kcal | Kohlenhydrate: 35g | Eiweiß: 13g | Fett: 24g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Fleischlose Rezepte

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.