Low Carb Frühstück, die besten Rezepte

Rezepte für das Low Carb Frühstück
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten

Hier findest du meine besten Rezepte für dein Low Carb Frühstück. Die sind einfach perfekt, wenn du mit wenigen Kohlenhydraten, dafür aber einer Menge Proteine in den Tag starten willst. Und keine Sorge: Meine Low Carb Frühstücks-Rezepte machen richtig satt. Du musst dich nur entscheiden: Lieber süß oder herzhaft?


Süßes Low Carb Frühstück

Porridge mit wenigen Kohlenhydraten

Mein sättigendes Low Carb Porridge besteht aus Leinsamen, gemahlenen Mandeln und Milch oder einer pflanzlichen Alternative deiner Wahl. Verwende zusätzlich einfach deine liebsten Toppings und dein süßer Start in den Tag ist gesichert.

Zum kalorienarmen Porridge

Low Carb Porridge mit Leinsamen, Mandeln und Beeren

Pfannkuchen ohne Mehl

Statt Mehl brauchst du für die leckeren Low Carb Pfannkuchen nur etwas Kokos- oder Mandelmehl. Die Zubereitung ist kinderleicht und die Pfannkuchen im Handumdrehen auf dem Teller.

Zu den Low Carb Pfannkuchen

Low Carb Pfannkuchen ohne Mehl

Low Carb Himbeer-Marmelade

Meine Marmelade mit Chiasamen besteht aus gerade einmal 2 Grundzutaten. Sie passt perfekt zu Pfannkuchen oder als Topping für das Low Carb Porridge.

Zum Low Carb Marmeladen-Rezept

Low Carb Marmelade aus Chiasamen und Himbeeren im Glas

Herzhaftes Low Carb Frühstück

Low Carb Nussbrot

Mein sättigendes Low Carb Brot ohne Mehl ist vollgepackt mit kernigen Nüssen und Samen. Das Brot ist im Handumdrehen zubereitet und alle Zutaten dafür hast du sicherlich auch im Vorrat.

Zum Nussbrot

Einfaches Rezept für das Low Carb Brot

Omelette mit Champignons

Das Omelette ist ein ganz klassisches Rezept für das herzhafte Frühstück. Mir schmeckt es besonders gut mit einer Füllung aus Champignons und Käse.

Zum Omelette-Rezept

Omelette mit Pilzen, Käse und Petersilie bestreut

Knäckebrot mit wenigen Kohlenhydraten

Das Low Carb Knäckebrot mit Cheddar schmeckt toll als Basis für süße und auch herzhafte Aufstriche. Aber auch pur wirst du die knusprigen Cracker lieben.

Zum einfachen Low Carb Knäcke

Low Carb Cracker mit Tomaten und Gurken auf dem Holzbrett

Spinatrolle mit Lachs

Dieses Rezept ist ein echter Klassiker für das herzhafte Frühstück mit wenigen Kohlenhydraten. Der Teig wird ganz einfach im Ofen zubereitet und die Rolle schmeckt pur oder zum Nussbrot einfach lecker.

Zur Low Carb Rolle

Spinat-Lachs-Rolle mit Rahmspinat und Räucherlachs

In unserem Themenbereich haben wir einen Artikel mit vielen Tipps zur Low Carb Ernährung für dich verfasst. Schau doch mal rein!

Hier findest du jetzt das Rezept für mein einfaches Brot ohne Mehl. Lass es dir schmecken und probier doch auch mal meine anderen Frühstücks-Rezepte aus.

Low Carb Brot ganz einfach selber machen

Low Carb Frühstück

26 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Hier findest du meine besten Rezepte für das Low Carb Frühstück mit wenigen Kohlenhydraten, wie hier das Nussbrot.
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 1 Brot

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 5 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 500 g Körner, Saaten oder Nüsse - z.B. 100 g Leinsamen, 200 g Nuss-Mischung, 100 g Sonnenblumenkerne, 50 g Kürbiskerne, 50 g Sesam

Zubereitung 

  • Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Eier und Salz in einer Schüssel verquirlen, dann Olivenöl unterrühren. Nüsse, Körner und Saaten nach Belieben zerkleinern, zugeben und alles verrühren.
    Nüsse
  • Nuss-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform oder eine Silikonform füllen und auf mittlerer Schiene 1 Stunde backen.
    Low Carb Brot in der Auflaufform backen
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (2)

Patricia
1. Apr. 2024 um 08:45 Uhr

Einfach, super und gut
Danke

Steffi
4. Apr. 2024 um 09:22 Uhr

Lieben Dank :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>