Zubereitung 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
 

Overnight Oats sind das perfekte gesunde Frühstück, ob zum Mitnehmen auf die Arbeit oder für zuhause. Das Powerfrühstück im Glas ist in 5 Minuten vorbereitet und am nächsten Morgen kannst du es dann einfach mit deinen liebsten Toppings garnieren.

Overnight Oats mit 3 Zutaten und bunten Toppings

Overnight Oats – diese Zutaten brauchst du

Frühstück im Schlaf, klingt das nicht gut? Bei Overnight Oats werden Haferflocken über Nacht in Flüssigkeit eingeweicht. Dort quellen sie dann ganz von alleine zu einem leckeren Frühstücksbrei. Ob im Glas oder in der Schüssel bleibt dir überlassen. Ich finde ja die Zubereitung im Glas super praktisch.

  • Haferflocken
    Du kannst zarte oder auch kernige Haferflocken verwenden. Durch zarte wird der Brei etwas sämiger, durch kernige bekommt er etwas mehr Biss.
  • Milch
    Mir schmecken pflanzliche Milchalternativen wie Hafermilch, Mandelmilch, Sojamilch und Kokos-Reismilch ganz besonders gut. Kuhmilch funktioniert aber natürlich auch.
  • Chiasamen
    Damit alles schön quellen kann, gebe ich noch ein paar Chiasamen in meine Overnight Oats. Die kannst du aber auch wunderbar durch Leinsamen ersetzen.

Wenn du magst, kannst du auch noch etwas Joghurt in deinen Haferbrei geben. So wird das Ergebnis noch cremiger.

Haferflocken in Milch aufgeweicht im Glas
Overnight Oats mit Banane, Cranberries und Dinkelflakes als Topping

Rezept für Overnight Oats mit Toppings

Die Zubereitung ist wirklich denkbar einfach. Haferflocken, Milch und Chiasamen in einem verschließbaren Glas mischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Dein Overnight Porridge kannst du auch ganz nach Belieben würzen – zum Beispiel mit Zimt, Kurkuma und Vanille – oder auch mit etwas Ahornsirup süßen.

Am nächsten Tag kannst du dein Frühstück im Glas dann mit beliebigen Toppings garnieren. Diese Extras hier passen besonders gut:

  • Obst
    Ob Äpfel, Heidelbeeren, Himbeeren oder Pfirsich: Frisches Obst einfach je nach Saison variieren! So sorgst du für viel Abwechslung beim Frühstück. Alternativ kannst du aber natürlich auch TK-Obst verwenden.
  • Trockenfrüchte
    Ich mag gerne Datteln, Cranberries, Rosinen oder Maulbeeren.
  • Gepuffter Amaranth
  • Kakaonibs
  • Nüsse und Samen
    Walnüsse und Mandeln passen besonders gut.
  • Hanfsamen
  • Nussmus
  • Joghurt

Besonders praktisch: Deine Overnight Oats lassen sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Du kannst sie also prima auf Vorrat zubereiten.

Overnight Oats mit Haferflocken und Hafermilch mit bunten Toppings

5 Gründe für das Overnight Porridge

  • im Handumdrehen zubereitet
  • super zum Mitnehmen ins Büro oder in die Schule
  • kann mit beliebigen Toppings garniert werden
  • durch die Ballaststoffe in den Haferflocken super sättigend
  • perfekt, wenn du wenig Zeit hast, aber trotzdem gesund frühstücken willst

Lust auf noch mehr Rezepte mit Haferflocken? Eine leckere Variante von den Overnight Oats ist mein Bircher Müsli. Hier wird ein Teil der Milch einfach durch Joghurt ersetzt. Oder probier‘ doch auch mal meine Baked Oats aus, die schmecken ein bisschen wie Frühstückskuchen.

Und jetzt lass dir mein vielseitiges Powerfrühstück richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Overnight Porridge mit Haferflocken und Hafermilch mit bunten Toppings
Overnight Oats mit Haferflocken und Hafermilch mit bunten Toppings
Overnight Oats mit Haferflocken und Hafermilch mit bunten Toppings

Overnight Oats

3 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Overnight Oats sind das perfekte gesunde Frühstück und für die Zubereitung brauchst du gerade einmal 5 Minuten.
Zubereitung 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 1 Portion

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Toppings

    Zubereitung 

    • Haferflocken, Milch und Chiasamen in ein verschließbares Glas geben und mischen. Nach Belieben noch mit Ahornsirup oder Zimt verfeinern. Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    • Am nächsten Tag mit beliebigen Toppings garnieren.

    Steffi´s Tipps

    Haltbarkeit im Kühlschrank: 3 Tage

    Nährwerte pro Portion (ca.)

    Kalorien: 287kcal | Kohlenhydrate: 41g | Eiweiß: 12g | Fett: 9g
    Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    • Let’s get social

    Top-Rezepte diese Woche

    Fleischlose Rezepte

    Die besten Rezepte für Zuhause.

    Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

    Nichts mehr verpassen

    Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
     

    Keine Rezepte mehr verpassen!

    Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.