• Rezepte
  • Backen
  • Gemüsequiche – die schnelle, vegetarische Quiche
Zubereitung 20 Min.
Back- und Kühlzeit: 1 Std. 5 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
 

Diese einfache vegetarische Gemüsequiche ist vollgepackt mit buntem Gemüse wie Brokkoli und Tomaten und du kannst sie ganz einfach selber machen. Das beste Rezept mit Mürbeteig schmeckt garantiert der ganzen Familie, ob warm direkt aus dem Ofen oder kalt.

Gemüsequiche mit Brokkoli, Mais, Tomaten und Zwiebeln

Vegetarische Quiche

Die Gemüsequiche ist nicht nur ein echter Hit auf dem Familientisch, sondern auch das perfekte Resteessen, denn du kannst den Mürbeteig mit beliebigen Gemüsesorten belegen. Isst den Kind keinen Brokkoli? Kein Problem, denn den kannst du prima auch durch andere Zutaten ersetzen. Paprika oder Zucchini passen zum Beispiel auch richtig gut.

So hab ich meine schnelle Gemüseqiche belegt:

  • Brokkoli
  • Tomaten
  • rote Zwiebel
  • Erbsen
  • Mais

Das Quiche-Rezept ist super schnell gemacht und schmeckt sowohl warm als auch kalt. Reste kannst du also prima auch am nächsten Tag im Büro essen.

Quiche mit Brokkoli, Mais, Tomaten und Zwiebeln
Vegetarische Gemüsequiche mit Brokkoli, Mais, Tomaten und Zwiebeln

Das beste Gemüsequiche Rezept

Das komplette Rezept zum Ausdrucken mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Mürbeteig zubereiten

Für die Gemüsequiche wird als Erstes der Teig aus Mehl, Ei, Butter und saurer Sahne zubereitet. Der kommt dann für 30 Min. in den Kühlschrank.

Wenn du wenig Zeit hast, kannst du auch einen fertigen Teig oder auch einen Blätterteig verwenden.

Quiche-Belag vorbereiten

Hierfür werden Eier mit saurer Sahne und geriebenem Käse verquirlt. Dann geht’s auch schon ans Gemüse. Ich hab den Brokkoli 3 Min. blanchiert, die Tomaten in Scheiben geschnitten und die Zwiebeln kurz angebraten.

Quiche füllen und backen

Fette jetzt eine Quicheform ein. Anschließend den Teig ausrollen, in die Form füllen und den Rand etwas hochziehen. Dann das Gemüse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen und mit der Eiermasse bedecken. Im Ofen backen und schon ist das gesunde Familienessen fertig zum Genießen.

Du magst Gemüserezepte? Dann probier doch auch mal meine knusprigen Brokkolitaler oder die Gemüsewaffeln aus dem Ofen aus.

Quiche-Teig mit Gemüse belegt
Gemüsequiche mit Brokkoli, Tomaten, Mais und Zwiebeln

 

Warum du die vegetarische Quiche unbedingt ausprobieren solltest

  • ganz einfach zu machen
  • vollgepackt mit buntem Gemüse
  • schmeckt warm und kalt
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • ein gesundes Mittagessen für Kinder
  • lässt sich beliebig mit anderen Zutaten variieren
  • prima für die Resteverwertung von übrig gebliebenem Gemüse

Und jetzt lass dir die leckere Gemüsequiche fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡

Gemüsequiche mit Brokkoli und Mais in Stücke geschnitten

Gemüsequiche mit Brokkoli, Mais, Tomaten und Zwiebeln

Gemüsequiche mit Brokkoli und Mürbeteig, vegetarisch

25 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Die vegetarische Gemüsequiche ist schnell und einfach gemacht und ein gesundes Rezept für die ganze Familie.
Zubereitung 20 Min.
Back- und Kühlzeit: 1 Std. 5 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 75 g kalte Butter
  • 1 TL saure Sahne

Zutaten für den Belag

  • 2 Eier
  • 200 g saure Sahne - minus 1 TL für den Teig
  • 100 g geriebener Käse
  • 200 g Brokkoli
  • 2 kleine Tomaten
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 4 EL Erbsen - TK
  • 3 EL Mais
  • Salz
  • Pfeffer
  • italienische Kräuter

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Für den Teig das Mehl mit dem Ei mischen. Butter klein würfeln und zusammen mit der sauren Sahne dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für 30 Min. kühl stellen.
  • Eier mit restlicher sauren Sahne und dem Käse verquirlen.
  • Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Wasser 3 Min. blanchieren. Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Scheiben schneiden und kurz in etwas Öl anbraten.
  • Eine Quicheform gut einfetten. Den kalten Teig ausrollen und hineinfüllen, dabei die Ränder hochziehen.
  • Das Gemüse gleichmäßig auf den Teig geben. Würzen und die Eiermasse darübergeben.
  • 30-40 Min. backen, bis die Eiermasse gestockt und leicht gebräunt ist.

Steffi´s Tipps

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Das Familienkochbuch für nicht ganz perfekte Mütter". (Affiliate Link)
Brokkoli, Tomaten, Mais, Erbsen und Zwiebeln kannst du beliebig mit zwei Handvoll Gemüse ersetzen.
So gehts noch schneller: Statt dem Mürbeteig kannst du auch einen fertigen Teig oder aber Blätterteig verwenden.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 469kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 15g | Fett: 34g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Werbung. Dieser Post enthält Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier: Datenschutz.

Kommentare (12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.