Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Pizzamuffins auf dem Teller
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Meine Pizzamuffins sind perfektes, schnelles Fingerfood für die nächste Party, Silvester oder den Kindergeburtstag. Die herzhaften Mini-Pizzen schmecken warm und kalt und werden einfach mit Fertigteig zubereitet. Probier das unkomplizierte Rezept unbedingt mal aus.

Pizzamuffins auf dem Teller

Zutaten für schnelle Pizzamuffins

Für Pizzamuffins brauchst du gerade einmal 3 Grundzutaten und dann deine liebsten Zutaten für die Füllung. Denn das Tolle ist: Du kannst deine Mini-Pizzen ganz nach Belieben füllen, ob vegetarisch oder mit Salami und Schinken. Erlaubt ist, was schmeckt.

Grundzutaten für Mini-Pizzen aus der Muffinform

  • Pizzateig
    Der Einfachheit halber nehme ich fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal.
  • Tomatensauce
    Auch hier greife ich bei dieser schnellen Variante zu fertiger Tomatensauce. Du kannst die Sauce aber auch nach meinem Tomatensaucen-Rezept selber machen.
  • Käse
    Ich mag am liebsten geriebenen Mozzarella.

Zusätzlich zu den Grundzutaten hab ich dann noch kleine Mini-Cabanossi und frisches Basilikum verwendet. Das war’s dann auch schon!

Pizzamuffins in 3 Schritten

Genaue Mengenangaben für den Pizza-Snack findest du in der druckbaren Rezeptkarte weiter unten.

Schritt 1: Zutaten vorbereiten

Als Erstes die Mini-Cabanossi in dünne Scheiben schneiden. Dann ein Muffinblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. So bleibt der Teig nicht an der Form haften. Den fertigen Pizzateig dünn ausrollen, in Quadrate schneiden und in die Muffinform geben.

Schritt 2: Pizzamuffins belegen

Jetzt jedes Teigstück zuerst mit etwas Käse, dann mit Tomatensauce füllen. Die Salami-Scheiben darauf geben und alles nochmal mit geriebenem Käse bestreuen.

Schritt 3: Mini-Pizzen backen

Jetzt die Mini-Pizzen für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann mit Basilikum garnieren.

Schnelle Pizzamuffins mit Fertigteig

Warum du die Mini-Pizzen unbedingt ausprobieren solltest

  • ganz einfach zu machen
  • du kannst sie nach Belieben füllen
  • schmecken warm und kalt
  • ein leckerer Snack für die Party oder den Kindergeburtstag
  • toll auch zum Mitnehmen für die Mittagspause in Büro oder Schule

Lust auf noch mehr herzhafte Muffins? Dann probier doch auch mal meine Zwiebelkuchen-Muffins mit Blätterteig aus.

Und jetzt lass dir die leckeren Pizzamuffins richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Pizzamuffins auf dem Teller

Pizzamuffins

74 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Pizzamuffins sind perfektes, schnelles Fingerfood für Silvester, die nächste Party oder den Kindergeburtstag.
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 12 Muffins

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 100 g Salami - z.B. Mini-Cabanossi 
  • 400 g Pizzateig - Kühlregal
  • 200 ml Tomatensauce
  • 200 g geriebener Mozzarella
  • frisches Basilikum

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Salami in Scheiben schneiden. Ein Muffinblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Pizzateig dünn ausrollen, dann in gleich große Quadrate schneiden und diese in die Muffinform geben.
  • Jedes Teigstück mit etwas geriebenem Käse und dann mit Tomatensauce befüllen (ca. 2 EL pro Muffin). Obendrauf die Salamischeiben und geriebenen Käse geben.
  • Die Pizzamuffins für 15 Minuten backen, dann mit Basilikum garnieren.

Steffis Tipps

Die Pizzamuffins schmecken warm und kalt.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 170kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 8g | Fett: 8g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Rezeptbilder: © Sandra Wiese

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (4)

Mandy
21. Jun. 2024 um 19:01 Uhr

Liebe Steffi! Wir haben das Rezept für das Kita-Vesper ausprobiert. Es war ein voller Erfolg, alles ratzeputz weg. Und die Muffins sind tatsächlich schnell gemacht, volle Punktzahl also auch von meiner Seite.

Dein Blog ist mittlerweile meine erste Anlaufstelle, wenn ich nach familientauglichen Rezepten suche. Ganz herzlichen Dank dafür!

LG, Mandy

Steffi

Steffi
21. Jun. 2024 um 23:49 Uhr

Oh wie schön zu lesen, liebe Nancy! Das freut mich wirklich sehr!

Teddy
8. Mrz. 2024 um 11:17 Uhr

Mega nice

Steffi

Steffi
9. Mrz. 2024 um 08:42 Uhr

Danke :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>