Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Hähnchen-Wraps mit Blitzsoße

3 Hähnchen-Wraps auf einem Teller.
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Das Beste an meinen Hähnchen-Wraps ist, dass du sie nach Herzenslust befüllen kannst. In meiner Variante kommen sie mit knackigem Gemüse daher. Damit sind sie gesund, leicht und schmecken nie langweilig. Wie einfach du deine Wraps mit Hähnchen und leckerer Soße zubereitest, erfährst du hier im Rezept.

Hähnchen-Wraps angeschnitten auf einem Teller.

Schnelle Füllung für deine Hähnchen-Wraps

Meine Familie und ich mögen Wraps total gerne. Die sind schnell vorbereitet und jeder kann seinen Fladen so füllen, wie es ihm am besten schmeckt. Dafür stellen wir alle Zutaten in kleinen Schälchen auf dem Tisch bereit, sodass sich alle bedienen können. Total gesellig. Diese Zutaten mögen wir am liebsten:

  • Hähnchenbrustfilet: Diese schneide ich bereits in mundgerechte Stücke und brate sie vorher knusprig an.
  • Tomaten: Ob große Strauch- oder kleine Kirschtomaten – hier kannst du zu jeder Sorte greifen. Am besten schmecken sie im Sommer, wenn sie schön reif sind.
  • Romana Salat: Weil es einige Zutaten für die Füllung gibt, braucht es nur ein paar Streifen Salat. Dafür bieten sich kleine Salatherzen an.
  • Avocado: Wenn die Avocado auf leichten Druck nachgibt, ist sie reif und schmeckt am besten in deinen Wraps.

Weitere Zutaten für die Füllung

Es gibt natürlich unzählige Varianten, wie du deine Hähnchen-Wraps Hähnchen füllen kannst. Dein Geschmack entscheidet. Um dir ein bisschen Inspiration zu liefern, kommen hier noch ein paar Ideen für dich:

  • Gebratene Pilze
  • Mais
  • Kidneybohnen
  • Getrocknete Tomaten
  • Gurke
  • Rucola
  • Verschiedene Käsesorten wie Feta, Mozzarella oder gebratener Halloumi

Die beste Soße für Wraps mit Hähnchen

Fehlt nur noch die leckere Soße, die die Zutaten ummantelt. Damit werden die Wraps mit Hähnchen gleich noch besser. Ich liebe cremige Soße, die gut an der Füllung haften. Dafür rühre ich Joghurt oder Skyr mit Zitronensaft und Knoblauch an. Total simpel, aber unheimlich lecker. Nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig. 
Auch lecker: meine Sweet-Chili-Sauce oder mein Honig-Senf-Dressing. Je nachdem wie du deine Füllung wählst, passen natürlich andere Dressings und auch Dips. Schau doch mal in meiner Sammlung für Salat-Dressings vorbei. Auch diese Soßen eignen sich für deine Wraps.

3 Hähnchen-Wraps auf einem Teller.

5 Gründe für schnelle Hähnchen-Wraps

  • In 25 Minuten zubereitet
  • Total einfach vorzubereiten
  • Gesund und lecker
  • Schmeckt jedem
  • Ideal, um Reste zu verwerten
Lass dir meine Hähnchen-Wraps fantastisch schmecken und hab eine tolle Woche! Ich freue mich sehr auf dein Feedback zu meinem Rezept.
3 Hähnchen-Wraps auf einem Teller.

Hähnchen-Wraps mit Blitzsoße

17 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Hähnchen-Wraps mit blitzschneller Soße schmecken der ganzen Familie. Das Tolle: Die Wraps mit Hähnchen lassen sich nach Herzenslust füllen.
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 4 Wraps
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Tomaten
  • 1 Romana Salat
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl

Zutaten für die Soße

  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe - gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden, Salat klein schneiden. Avocado in Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Alle Zutaten für die Soße verrühren.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann herausnehmen und die Wraps kurz von einer Seite im Bratfett anbraten.
  • Wraps mit der Soße besteichen und mit Salat, Tomaten, Hähnchen und Avocado belegen. Dann zusammenrollen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 325kcal | Kohlenhydrate: 23g | Eiweiß: 29g | Fett: 13g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (14)

Larissa
8. Jun. 2024 um 18:14 Uhr

Sigrid
31. Mai. 2024 um 15:15 Uhr

Super lecker

Steffi

Steffi
31. Mai. 2024 um 16:52 Uhr

Lieben Dank :)

Marlene
31. Mai. 2024 um 09:53 Uhr

Sehr einfach und lecker. Ich habe alles mit Bulgur kombiniert und zusammengerollt und dann nochmal in der Pfanne gebraten. Köstlich!

Steffi

Steffi
31. Mai. 2024 um 12:08 Uhr

Das klingt perfekt, Marlene!

Biene
29. Mai. 2024 um 18:20 Uhr

Anja
29. Mai. 2024 um 11:14 Uhr

Wahnsinnig lecker und so einfach in der Zubereitung!

Steffi

Steffi
29. Mai. 2024 um 11:42 Uhr

Lieben Dank, Anja!

Linga
9. Jun. 2021 um 10:39 Uhr

Das frage ich mich auch ☺️ Und die Minze…

Steffi

Steffi
15. Jan. 2019 um 10:52 Uhr

Wie schön Margeritha! Das freut mich sehr :)

Tilla H
8. Sep. 2018 um 15:33 Uhr

Habe ich mir sofort abgespeichert. Sieht sehr lecker aus. Ich werde das Rezept nächste Woche ausprobieren. Arla Skry mag ich auch sehr gerne.
Liebe Grüße
Tilla

Steffi

Steffi
9. Sep. 2018 um 16:52 Uhr

Wie schön, das freut mich! Lass es dir schmecken :)

Inken
16. Jul. 2017 um 18:15 Uhr

Hmm, sieht sehr lecker aus! Hab ich direkt abgespeichert und wird nächste Woche ausprobiert!

Steffi

Steffi
20. Jul. 2017 um 21:32 Uhr

oh schön, das freut mich Inken :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>