Hähnchen-Paprika-Pfanne mit cremiger Sahnesauce, Paprika, Hähnchen und Spaghetti
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Immer frisch und gesund für die Familie zu kochen, ist im turbulenten Alltag mit Job, Kind & Haushalt oft nicht einfach. Bei mir jedenfalls nicht. :) Abends gibts bei uns daher ausschließlich schnelle und einfache Rezepte, die der ganzen Familie schmecken. Die Hähnchen-Paprika-Pfanne ist eins der Lieblingsrezepte, die ich immer wieder zubereite. Das Ratz-Fatz-Familienessen schmeckt toll zu Zucchininudeln (Low Carb) oder aber zu Vollkornnudeln und Reis.

Schnelle Hähnchen-Paprika-Pfanne - ein einfaches und schnelles Familienrezept

Hähnchen-Paprika-Pfanne

Ich liebe dieses schnelle und einfache Rezept. Neben Hähnchenbrustfilet, Paprikaschoten und Tomaten braucht ihr für das Essen nur Zutaten, die man meistens sowieso im Haus hat. Und für die Zubereitung braucht ihr gerade einmal 15 Minuten eurer Zeit. Die warme Mahlzeit am Abend ist also gesichert.

Wenn ich abends auf Kohlenhydrate verzichten möchte, esse ich die schnelle Pfanne pur oder mit Zucchininudeln. Für meine Männer gibts Nudeln oder Reis und alle sind glücklich und satt.

Ihr könnt die Hähnchenpfanne auch prima schon am Vortag zubereiten und in eure Meal Prep Boxen packen. So habt ihr ein gesundes und sättigendes Mittagessen fürs Büro.

Meal Prep Hähnchenpfanne mit Paprika, Tomaten und Basilikum - ein schnelles Rezept für die Mittagspause im Büro oder für die Feierabendküche

Step by Step zur schnellen Hähnchenpfanne

Als Erstes schneidet ihr das Hähnchen, die Paprika und die Tomaten in kleine Stücke. Die Knoblauchzehe wird klein gehackt.

Erhitzt nun Olivenöl in einer Pfanne und bratet das Hähnchen kräftig an. Gebt dann die Paprika und Knoblauch hinzu und bratet das Ganze kurz mit an. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun verrührt ihr in in einer kleinen Schüssel Rama Cremefine, Tomatenmark und Gemüsebrühe und gebt die Soße mit in die Pfanne. Dazu kommen dann noch die Tomatenstücke und klein gehacktes Basilikum. (Ich verwende gerne TK Kräuter.)

Schmeckt alles nochmal mit Salz und Pfeffer ab und schon ist eure Hähnchen-Paprika-Pfanne fertig.

Dazu passen Nudeln, Reis oder aber Zucchininudeln, wenn ihr euch Low Carb ernährt.

Schnelle Hähnchen-Paprika-Pfanne mit Tomaten und Vollkornnudeln für Kinder - ein einfaches Rezept mit frischen Zutaten für Kinder

Warum ihr meine schnelle Hähnchenpfanne unbedingt einmal ausprobieren solltet:

  • ruckzuck zubereitet
  • voller frischer Zutaten
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • schmeckt Kindern richtig gut
  • Low Carb
  • WW-tauglich
  • wunderbar würzig und cremig
  • ein einfaches Familienrezept

Hähnchen-Paprika-Pfanne mit Tomaten und Vollkornnudeln - ein schnelles Meal Prep Rezept für eure Mittagspause im Büro #büroessen

Hier gibts weitere leckere Pfannenrezepte für euch:

Und jetzt lasst euch meine Hähnchen-Paprika-Pfanne fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback. ♡

Schnelle Hähnchen-Paprika-Pfanne mit Tomaten und Sahne-Sauce

527 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Die Hähnchen-Paprika-Pfanne mit Tomaten ist schnell gemacht und ein tolles Familienrezept für den Feierabend, das auch Kindern schmeckt.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Sahne zum Kochen - fettreduziert
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2 EL gehacktes Basilikum - frisch oder TK
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Hähnchen, Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Knoblauch hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.
  • Sahne, Tomatenmark und Gemüsebrühe in eine Schüssel geben und verrühren. Die Soße zusammen mit Basilikum und Tomaten in die Pfanne geben und einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 185kcal | Kohlenhydrate: 6g | Eiweiß: 22g | Fett: 7g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (186)

Beatrice
27. Feb. 2024 um 11:49 Uhr

Für den Alltag und wenn’s schnell gehen soll! Sehr leicht zuzubereiten! Ich koche Nudeln dazu, aber Reis passt genausogut! Anstatt Basilikum habe ich Rosmarin verwendet, der wächst vor der Tür!

Steffi
27. Feb. 2024 um 12:04 Uhr

Danke für deine schöne Bewertung :)

Sigrid
21. Feb. 2024 um 13:23 Uhr

Das Rezept ist sehr gut erklärt, Zutaten hatte ich fast alle zu Hause. Gericht im WOK zubereitet, wurde wunderbar. Es schmeckt sehr gut und ich werde es öfter so kochen.

Steffi
21. Feb. 2024 um 16:36 Uhr

Ganz lieben Dank, Sigrid!

Andi
20. Feb. 2024 um 17:49 Uhr

schnelle und leckere Küche einfach supi

Steffi
20. Feb. 2024 um 20:36 Uhr

Vielen lieben Dank

Antje
12. Jan. 2024 um 19:20 Uhr

Es hat Groß und Klein toll geschmeckt :). Dazu gab es Spätzle. Danke!

Steffi
15. Jan. 2024 um 13:25 Uhr

Lieben Dank für das tolle Feedback!

Holger
14. Dez. 2023 um 13:57 Uhr

Einfach mega, unkompliziert, schnell und lecker – bitte mehr davon !!!
Habe übrigens saure Sahne verwendet.

Steffi
14. Dez. 2023 um 17:54 Uhr

Das klingt perfekt! Danke für die tolle Bewertung!

Brigitte
6. Sep. 2023 um 13:49 Uhr

habe es heute gemacht mit Zucchinispagetti,war alles super lecker.

Steffi
7. Sep. 2023 um 10:30 Uhr

Das freut mich sehr :)

Petra Reich
29. Jul. 2023 um 18:33 Uhr

Einfach super lecker vielen Dank für die tollen Rezepte. Ich bin von eurem Blog total begeistert, naja ich liebe ihn und habe schon sehr viele Gerichte nach gekocht. Tausend Dank, dass Ihr mir den Alltag erleichtert. Liebe Grüße Petra

Steffi
31. Jul. 2023 um 11:12 Uhr

Oh wie klasse, Petra! Ich freu mich sehr über deine tolle Bewertung!

Sandra
20. Jul. 2023 um 19:55 Uhr

Absolut genial. Keine Anpassungen notwendig! Tolles Rezept und soooooooo lecker!

Steffi
21. Jul. 2023 um 08:35 Uhr

Wie klasse, Liebe Sandra!

Joan Koppe
19. Jul. 2023 um 12:54 Uhr

Schnell, recht einfach ( Zubereitung) und dann super lecker
Gleich meinen Sohn geschickt, der sucht auch gerne schnelle Rezepte

Steffi
20. Jul. 2023 um 09:44 Uhr

Oh wie klasse! Danke für deine Empfehlung!

Elke
26. Mai. 2023 um 19:17 Uhr

Super schnell und echt lecker. Selbst mein mäckeliger GöGa war begeistert. Rezept gespeichert.

Steffi
28. Mai. 2023 um 11:47 Uhr

Das freut mich riesig!

Domi
13. Mai. 2023 um 19:12 Uhr

Hab es nur leicht abgewandelt aber es war wirklich sehr lecker und hat der ganzen Familie geschmeckt. Danke für die Inspiration für eig ein so einfaches Rezept!

Steffi
15. Mai. 2023 um 08:49 Uhr

Danke für deine tolle Bewertung!

Sophie
16. Apr. 2023 um 13:01 Uhr

einfach, schnell und schmeckt gut
meine Anpassungen:
1. statt Tomaten gleich dazu: eine Hand voll Cherrytomaten klein schneiden und am Schluss kalt drüber streuen
2. ein Schuss Weißwein Essig in die Sauce
3. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit den Tomaten kalt extra dazu geben.

Steffi
16. Apr. 2023 um 22:13 Uhr

Danke für deine Anmerkungen und Tipps zum Rezept, klasse!

Monika Siegele
26. Mrz. 2023 um 01:16 Uhr

Hallo Steffi
möchte morgen die Hähnchen Paprika Pfanne machen.Kann ich da auch ein wenig Paprikapulver dazugeben?Wir brauchen immer viel Sosse da auch Spätzle gewünscht werden.Einfach die doppelte Menge der Sosse nehmen?
Danke und liebe Grüße
Monika

Steffi
26. Mrz. 2023 um 14:03 Uhr

Hi Monika, aber klar kannst du mit etwas Paprikapulver würzen. Wenn du die doppelte Menge der Sauce zubereitest, dann musst du evtl. etwas mit Saucenbinder nachhelfen. Schau mal wegen der Konsistenz. Lass es dir schmecken! liebe Grüße, Steffi

Ulli
17. Mrz. 2023 um 09:08 Uhr

Schnell zu machen und richtig „yummie“. Klasse, für Berufstätige. Kann man auch super mit kleinen Hackbällchen oder Rinderstreifen abwandeln. Lieben Dank für das leckere Rezept. LG Ulli

Steffi
17. Mrz. 2023 um 10:30 Uhr

Wie schön, dass es dir so gut geschmeckt hat! Das freut mich sehr!

Dathe Bernd
2. Mrz. 2023 um 12:03 Uhr

Hat super geschmeckt

Steffi
2. Mrz. 2023 um 12:09 Uhr

Das freut mich sehr :)

Christine
9. Feb. 2023 um 13:58 Uhr

Ich habe heute das Rezept ausprobiert. Es ging sehr schnell und vor allem schmeckt es auch sehr lecker! Das sehe nicht nur ich so, sondern auch meiner kleinen Tochter, die Super-Kritische!☺️

Steffi
10. Feb. 2023 um 17:19 Uhr

Das freut mich riesig, liebe Christine!

Nadine Grauberger
1. Feb. 2023 um 13:50 Uhr

Hat gross und klein super geschmeckt :) und die Zubereitung war wirklich einfach. Danke für das Rezept.

Bei uns gab es Reis dazu.

Steffi
1. Feb. 2023 um 16:42 Uhr

Danke für deine tolle Bewertung :)

Silke Cuga
26. Jan. 2023 um 17:39 Uhr

Hallo Steffi, ich habe heute die schnelle Hähnchen- Paprikapfanne ausprobiert. Wir waren total begeistert und es hat super geschmeckt. GlG Silke

Steffi
27. Jan. 2023 um 08:25 Uhr

Das freut mich riesig!

Waltraud
14. Jan. 2023 um 21:20 Uhr

I h habe dieses Rezept beim rumschnüffeln gefunden. Kann man das etwa einfrieren?
Vielen Dank.

Steffi
16. Jan. 2023 um 09:39 Uhr

Aber klar, das kannst du machen!

Conny
9. Jan. 2023 um 14:41 Uhr

Ich habe diese Hähnchen-Paprika Pfanne nachgekocht und war überrascht, wie schnell man mit wenigen Zutaten eine leckeres Gericht kochen kann. Und das alles ohne Tüte.
Der Geschmack hat mich überzeut. Da ich gerne scharf esse, habe ich noch mit ein wenig Chilli Sauce abgeschmeckt.
Ich finde eure Rezeptideen sehr lecker und abwechslungsreicht. Wede noch viele nachkochen.
Viele Grüße
Conny

Steffi
10. Jan. 2023 um 15:13 Uhr

Wie klasse, Conny! Danke für dein schönes Feedback. lass es dir weiterhin gut schmecken :)

Kirsten
6. Jan. 2023 um 21:14 Uhr

Ich habe ein Rezept für ein Essen mit Reis gesucht und bin durch Google auf dieses Rezept gestoßen. War für alle sehr lecker. Einfach nach zukochen.

Steffi
8. Jan. 2023 um 16:18 Uhr

Wie schön, das es dir geschmeckt hat!

Sabrina
5. Dez. 2022 um 18:38 Uhr

Hallo Steffi,
ich habe heute dein Rezept nachgekocht. Leider habe ich vergessen, ein Foto zu machen . Aber, meine Familie und ich sind restlos begeistert . Es war so schön einfach und schnell zuzubereiten und dazu auch noch sehr, sehr lecker.
Da ich kein Basilikum mehr hatte, habe ich etwas Oregano hinzugefügt und unserer Meinung nach, passt das ebenfalls richtig gut.
Heute gab es Naturreis dazu und nächstes Mal, dass garantiert nicht lange auf sich warten lässt, werden wir Vollkornnudeln dazu probieren .
Und dann werde ich dir auch gerne ein Foto zukommen lassen .
Vielen lieben Dank, für dieses tolle Rezept und noch eine schöne Vorweihnachtszeit .

Liebe, angenehm vollgefutterte Grüße,
Sabrina

Steffi
5. Dez. 2022 um 20:30 Uhr

Ohhh was für ein tolles Feedback, liebe Sabrina. Freut mich riesig, das es euch so gut geschmeckt hat! Ich freu mich immer sehr über Fotos über Instagram, Facebook oder per Email :) Ganz liebe Grüße, Steffi

Kathrin Schmidt
20. Nov. 2022 um 17:59 Uhr

Habe durch Zufall dieses leckere Rezept nach gekocht von dir,und mir und meinem Freund hat es Super lecker geschmeckt. Hatte nur keine frischen Tomaten, sondern Tomatenmark mit Kochsahne gemischt und dann noch passierte Tomaten mit Kräutern dazu. Bitte mehr von diesen einfachen gesunden Rezeptenliebe Grüße

Steffi
20. Nov. 2022 um 20:08 Uhr

Vielen Dank für dein tolles Feedback!

Manuela Arndt
18. Okt. 2022 um 11:38 Uhr

Ich habe es heute nachgekocht. Allerdings habe ich eine Zwiebel beigegeben und Curry Marsala . Echt gut.

Steffi
18. Okt. 2022 um 12:36 Uhr

Tolle Kombi! Freut mich, das es dir geschmeckt hat!

Ruthi
14. Okt. 2022 um 12:19 Uhr

Dieses Rezept ist seit einiger Zeit eins meiner absoluten Lieblingsrezepte. Geht ziemlich schnell, schmeckt super lecker…Ich kombiniere es gern mit Rote Linsennudeln. :)

Steffi
14. Okt. 2022 um 12:43 Uhr

Oh wie toll!!! Und richtig gute Idee mit den Linsennudeln!

Nicole
28. Sep. 2022 um 12:24 Uhr

Hallo
Ich habe eben dieses Rezept gekocht und ich muss sagen.Das ist soo lecker das ich beherrschen muss abzuwarten bis meine Tochter von der Schule kommt.
Also mega lecker.Das wird es jetzt öfter geben.
Danke für dieses Rezept.

Steffi
28. Sep. 2022 um 13:40 Uhr

Ohhh das freut mich sehr Nicole! Lass deiner Tochter noch was übrig :)

Claudia Heimann
22. Sep. 2022 um 13:07 Uhr

Bin per Zufall auf deine Seite gekommen. Super schnell und wahnsinnig lecker. Gibt es jetzt öfter.

Steffi
22. Sep. 2022 um 13:28 Uhr

Das freut mich so sehr!

Katja
8. Sep. 2022 um 15:13 Uhr

Das Rezept ist super lecker ❤

Gaumenfreundin
8. Sep. 2022 um 16:06 Uhr

Vielen lieben Dank!!!

Anja
28. Aug. 2022 um 09:53 Uhr

Super lecker!Super schnell!Kommt bei uns immer wieder auf den Tisch! Und mit Nudeln für den nächsten Tag noch mit zur Arbeit!

Gaumenfreundin
29. Aug. 2022 um 08:56 Uhr

Danke für dein tolles Feedback, liebe Anja!

Felicitas Riccardi
19. Jul. 2022 um 23:50 Uhr

Hab es neulich ausprobiert und es war absolut lecker!!

Gaumenfreundin
20. Jul. 2022 um 13:46 Uhr

Das freut mich riesig!

Lilli
5. Jul. 2022 um 23:19 Uhr

Heute ausprobiert. Hat meinem Mann und mir sehr sehr gut geschmeckt und kommt in unsere Rezepte Sammlung. Vielen Dank

Gaumenfreundin
6. Jul. 2022 um 10:20 Uhr

Das freut mich riesig!!!

Gabi
22. Jun. 2022 um 15:07 Uhr

Super lecker

Gaumenfreundin
22. Jun. 2022 um 17:29 Uhr

Vielen lieben Dank!

Bernd
9. Jun. 2022 um 09:52 Uhr

Hat sehr gut geschmeckt

Gaumenfreundin
9. Jun. 2022 um 15:00 Uhr

Das freut mich sehr :)

Hannes
5. Jun. 2022 um 14:03 Uhr

Der Hammer! Schnell, einfach und geschmacklich was für Männer (Jungs). Und ein 4jähriger kann dabei sogar ganz praktisch mithelfen. Genial! Mein Sohn sagt, ich soll jetzt immer kochen. Wenn das nicht sogar 6 Sterne waren.

Danke!

Gaumenfreundin
6. Jun. 2022 um 09:03 Uhr

Klasse! Das freut mich sehr!!!

Patricia
11. Apr. 2022 um 19:19 Uhr

Ich bin keine Köchin und mag kochen such nicht wirklich. Das Rezept wandert aber mit in die schmale Rezeptesammlung;
Super einfach gemacht, Zeitaufwand lag insgesamt bei 25 Minuten, hat super geschmeckt und machte auch optisch wirklich was her. Top!

Gaumenfreundin
11. Apr. 2022 um 19:31 Uhr

Oh wie toll!!!

Betty
5. Apr. 2022 um 19:23 Uhr

Tolles Rezept – sogar für mich nicht zu schwer . Sehr lecker mit Reis. Beim nächsten Versuch werden es Nudeln. Ich bin begeistert . Viele Grüße

Gaumenfreundin
5. Apr. 2022 um 21:47 Uhr

Oh klasse! Danke für dein tolles Feedback:)

Vicky
29. Mrz. 2022 um 07:19 Uhr

Meine ganze Familie liebt das Rezept! Hat das schonmal jemand eingefroren und kann berichten? Spricht etwas dagegen, das Gericht einzufrieren? Das wäre mega praktisch für den Alltag!
Liebe Grüße

Gaumenfreundin
29. Mrz. 2022 um 09:17 Uhr

Vielen lieben Dank, Vicky! Ich hab es bisher noch nicht eingefroren, vielleicht aber jemand anderes hier. Liebe Grüße, Steffi

Angela
19. Mrz. 2022 um 20:36 Uhr

Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habs heute ausprobiert und finde es total super lecker. Hätte ich Familie, hätte ich Reis dazu gekocht. Einfach fantastisch!

Gaumenfreundin
20. Mrz. 2022 um 12:46 Uhr

Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback:)

Moni
15. Feb. 2022 um 13:15 Uhr

Wow es ist echt super lecker

Steffi Sinzenich
15. Feb. 2022 um 16:45 Uhr

Ganz lieben Dank, Moni!

Sabine
11. Feb. 2022 um 04:59 Uhr

Hallo, es hat uns allen sehr lecker geschmeckt…das Rezept wird in meinem Essensplan aufgenommen..

Steffi Sinzenich
11. Feb. 2022 um 17:03 Uhr

Oh wie schön! Danke für dein Feedback, liebe Sabine!

Leon
10. Jan. 2022 um 14:20 Uhr

Hallo ich habe mit meiner Mutter das Rezept gerade gemacht es ist super lecker danke für das rezept

Steffi Sinzenich
10. Jan. 2022 um 15:13 Uhr

Das freut mich ja riesig! Danke für das schöne Feedback :)

Kochheini
4. Jan. 2022 um 12:06 Uhr

Was muss denn nun rein? Rama Cremefine oder 250 mL Sahne?
Danke!

Steffi Sinzenich
4. Jan. 2022 um 13:42 Uhr

Geht beides :) Ich mag gerne Cremefine. Lass es dir schmecken!

Daniela
2. Dez. 2021 um 14:57 Uhr

Hab ich heute spontan nachgekocht da ich noch Tomaten und Paprika verbrauchen musste. Super einfach und mega lecker! Danke für das schnelle Rezept :)

Steffi Sinzenich
3. Dez. 2021 um 09:41 Uhr

Vielen lieben Dank Daniela!

Sandra
30. Okt. 2021 um 14:06 Uhr

Gab es heute bei uns mit Reis ❤ sehr lecker und ließ sich super vorbereiten. Steht bei den Lieblingsessen ab sofort ganz weit oben

Steffi Sinzenich
1. Nov. 2021 um 09:41 Uhr

Das freut mich sehr, liebe Sandra!

Nicole
15. Sep. 2021 um 15:02 Uhr

Habe das Rezept heute spontan nachgekocht. Schmeckt super. Wird es nun öfter geben. Statt dem Gemüsebrühpulver habe ich einfach einen halben Gemüsebrühwürfel verwendet .

Steffi Sinzenich
15. Sep. 2021 um 16:22 Uhr

Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback Nicole :)

Tina
15. Sep. 2021 um 10:16 Uhr

Mega leckeres Rezept! Da mein kleiner Sohn Paprika nicht isst, habe ich 2 Paprika genommen, eine für den Rest der Familie kleingeschnippelt und wie im Rezept verwendet. Die andere Paprika habe ich kurz angebraten und dann mit den Soßenzutaten püriert. Damit mein Sohn kein Verdacht schöpft warum er mal „kein Gemüse essen muss“, hab ich noch etwas Brokkoli hinzugefügt. Mit Reis serviert und alle wollten Nachschlag! Danke für ein tolles Rezept!

Steffi Sinzenich
15. Sep. 2021 um 14:18 Uhr

Tolle Idee! Danke dafür Tina!!! Freut mich, das es euch geschmeckt hat.

Ricarda
13. Sep. 2021 um 21:13 Uhr

Dieses Rezept gehört zu unseren Familien-Lieblingsgerichten! Es ist einfach, geht schnell und ist super lecker. Statt mit Huhn & Sahne habe ich es auch schon mit Tofu & Hafercreme-Cuisine als vegane Variante gekocht – geschmacklich genauso grandios!

Steffi Sinzenich
15. Sep. 2021 um 14:19 Uhr

Super Idee! Danke für die leckere Abwandlung Ricarda!

Silvie
28. Aug. 2021 um 11:11 Uhr

Habe diese Woche zum erstenmal gekocht, super lecker

Steffi Sinzenich
29. Sep. 2021 um 10:47 Uhr

Das freut mich sehr Silvie!

Kerstin
28. Jul. 2021 um 19:05 Uhr

Vielen Dank für dein tolles unkaputtbares Rezept! <3 Tomatenmark war alle, hab Ketchup genommen, dafür gutes Paprikapulver mit rein und weil ich auch kein Basilikum hatte, Rosmarin und Thymian. Aus Bequemlichkeit die Tomaten gleich mit den Paprika rein und auch die Gemüsebrühe nicht extra mit Sahne angerührt sondern alles direkt dazu. War immer noch lecker!

Steffi Sinzenich
30. Jul. 2021 um 09:14 Uhr

Wie toll Kerstin! Danke für dein Feedback und die Idee zur Abwandlung. Liebe Grüße Steffi

Jary Brigitte
3. Mai. 2021 um 13:19 Uhr

Möchte gerne die Hähnchen Paprikapfanne machen.
Meine Frage ist…Was ist mit 1 EL Gemüsebrühe gemeint ? FLÜSSIGE Brühe oder 1 EL Pulver Gemüsebrühe
Wäre schön wenn du mir hier eine Antwort geben könntest.

Gaumenfreundin
3. Mai. 2021 um 17:45 Uhr

Damit ist 1 EL Gemüsefrüh-Pulver gemeint :) Lass es dir schmecken! Liebe Grüße, Steffi

Jessica
22. Apr. 2021 um 11:36 Uhr

Das Rezept ist nur zu Empfehlen!
Anstatt der Sahne, habe ich Mandelmilch mit Frischkäse und neutralem Protein verrührt.
Hat genauso super funktioniert und geschmacklich Top!

Gaumenfreundin
22. Apr. 2021 um 17:21 Uhr

Oh super Tipp Jessica! Freut mich sehr das es dir geschmeckt hat <3

Maximilian
16. Mrz. 2021 um 18:52 Uhr

Super lecker einfach und schnell!

Gaumenfreundin
16. Mrz. 2021 um 23:59 Uhr

Freut mich sehr das es dir geschmeckt hat!

na wer wohl :)
14. Feb. 2021 um 00:58 Uhr

Ich habe es heute als Kind für meine Familie gekocht und war echt super lecker! Total weiterzuempfehlen und werde ich auf jeden Fall wieder machen. LG :)

Gaumenfreundin
15. Feb. 2021 um 09:52 Uhr

Das freut mich riesig !!!

Jim
5. Feb. 2021 um 21:31 Uhr

Sehr nice! Ich habs mies verkackt und statt diesem cremo zeug creme fraiche und milch genommen. Hat trotzdem gut geschmeckt

Gaumenfreundin
6. Feb. 2021 um 10:32 Uhr

Oh das freut mich Jim! Kochsahne passt natürlich auch, aber deine Variante ist auch voll ok :)

Svenja Fuchs
15. Jan. 2021 um 17:05 Uhr

Gestern im Lidl spontan i. Interwebs gefunden, für gut befunden, nachgekocht, sehr gefreut!
Die Tipps mit etwas mehr tomatenmark war super!

Fritz
11. Jan. 2021 um 15:32 Uhr

Hallo,

Ich habe eine Nachfrage zu dem Rezept die wahrscheinlich sehr peinlich ist.
1 TL Gemüsebrühe dazu geben, bedeutet das, dass ich die Gemüsebrühe, wie auf der Packung in heißem Wasser auflöse und dann zu der Sahne und dem Tomatenmark gebe? Oder das Pulver direkt mit der Sahne und dem Tomatenmark verrühren?

Bitte entschuldigt die peinliche Frage, bin noch Kochanfänger :-)

Gaumenfreundin
11. Jan. 2021 um 22:03 Uhr

Hallo Fritz, das ist doch nicht peinlich. Frag ruhig alles, was unklar ist. 1 TL Gemüsefrüh-Pulver musst du einfach nur mit der Sahne und dem Tomatenmark verrühren.

Lass es dir richtig gut schmecken!

Liebe Grüße, Steffi

Anna
10. Jan. 2021 um 16:12 Uhr

Das war super lecker und einfach zu kochen. Vielen Dank! Auf der Suche nach ein bisschen kulinarischer Abwechslung im Lockdown Alltag mit Kleinkind und Homeoffice bin ich auf Dein Rezept gestoßen. Es macht auf jeden Fall Lust auf mehr!

Gaumenfreundin
11. Jan. 2021 um 10:03 Uhr

Das freut mich sehr Anna! Lasst es euch richtig gut schmecken <3

Kalini
2. Dez. 2020 um 15:32 Uhr

Auch mit Gnocchi und Parmesankäse sehr lecker!

Gaumenfreundin
3. Dez. 2020 um 13:07 Uhr

Vielen lieben Dank!

Christos
14. Nov. 2020 um 20:53 Uhr

Super schnell. Sehr lecker. Top Feierabend-Rezept.

Gaumenfreundin
17. Nov. 2020 um 12:50 Uhr

Vielen lieben Dank!!!

Jennifer
9. Okt. 2020 um 07:38 Uhr

Liebe Steffi,
ich bin, so wie viele andere, gestern auf deine Seite gestoßen. Als erstes ein riesen Lob dafür, wie toll diese aufgebaut ist. Die Rezepte entsprechen genau meinen Anforderungen wie schnell, gesund und kostengünstig.
Ich habe dann gestern die Hähnchen-Paprika-Pfanne ausprobiert, da ich bis aufs Hähnchen alle Zutaten Zuhause hatte. Es ging wirklich mega schnell und hat soooo lecker geschmeckt. Mein Mann und ich waren begeistert.
Ab sofort werden regelmäßig Anregungen von deiner Seite geholt. Danke dafür!
Liebe Grüße, Jenny

Gaumenfreundin
9. Okt. 2020 um 17:37 Uhr

Liebe Jenny! Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback <3 Freut mich so sehr das es dir so gut geschmeckt hat!

Mona
3. Jul. 2020 um 08:43 Uhr

Hallo Steffi,

ich bin dank Corona im Homeoffice und Deine Hähnchenpfanne war in Sachen Zubereitungszeit als auch Geschmack eine Offenbarung! Vielen Dank dafür.

Gaumenfreundin
6. Jul. 2020 um 16:21 Uhr

Wie klasse! Danke für dein tolles Feedback <3

Marion Schoenfelder
15. Jun. 2020 um 07:59 Uhr

Hab noch 2 Pilze in Scheiben und eine kleine Handvoll Zuckerbsen dem Rezept beigemengt. Die Zuckerebsen habe kurz nach den Tomaten mit eingefügt. Meine ganze Familie war begeistert.

Gaumenfreundin
16. Jun. 2020 um 09:01 Uhr

Das klingt ja toll! Freut mich sehr das es euch geschmeckt hat <3

Anja
9. Jun. 2020 um 11:54 Uhr

Hey Steffi! Ich bin durch Pinterest bei dir gelandet. Tolle Rezepte hast du da auf deinem Blog. Ich bin begeistert. Anja

Gaumenfreundin
9. Jun. 2020 um 17:02 Uhr

Vielen lieben Dank Anja <3

Antonia
7. Jun. 2020 um 23:18 Uhr

Super lecker. Alle sehr zufrieden. Vielen Dank.

Gaumenfreundin
8. Jun. 2020 um 16:01 Uhr

Das freut mich riesig <3

Fabienne
29. Mai. 2020 um 18:28 Uhr

Wow super lecker und einfach, danke für das tolle Rezept ❤️

Gaumenfreundin
2. Jun. 2020 um 12:59 Uhr

Vielen lieben Dank <3

Claudia
23. Mai. 2020 um 19:31 Uhr

Hallo Steffi, habe heute dein Rezept gekocht..war super lecker musste allerdings etwas improvisieren da ich kein Tomatenmark mehr hatte. Hab dafür etwas Basis Tomatensoße aus dem Glas verwendet…geht genau so gut Danke liebe grüße aus Wulfsen

Gaumenfreundin
16. Jun. 2020 um 09:12 Uhr

Liebe Claudia, oh prima das es geklappt hat! Viele Grüße, Steffi

Marko
23. Mai. 2021 um 12:32 Uhr

Sehr lecker

Nadine
6. Mai. 2020 um 16:34 Uhr

Sehr lecker ! Gerne mehr davon :)

Gaumenfreundin
7. Mai. 2020 um 13:48 Uhr

Vielen lieben Dank <3

Sandkorn
22. Mrz. 2020 um 10:37 Uhr

Liebe Steffi,
schnelle Gerichte sind auch bei mir immer willkommen. Ich habe (keine Kinder am Tisch) noch eine ausgiebige Prise Harissa dazu gemogelt. Die Hähnchen-Pfanne wurde bis zu den letzten Fitzelchen genussvoll aufgefuttert!
Dank und herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein,
Sandkorn

Gaumenfreundin
24. Mrz. 2020 um 10:41 Uhr

Ohhh das stell ich mir auch richtig lecker dazu vor! Danke dir <3

Anika
10. Mrz. 2020 um 11:44 Uhr

War sehr lecker, vielen Dank für das Rezept :-)

Gaumenfreundin
11. Mrz. 2020 um 13:46 Uhr

Das freut mich sehr <3

Brigitte Hofbauer
27. Feb. 2020 um 17:30 Uhr

Heute ausprobiert sehr lecker habe Low Carb Nudeln dazu gemacht , werde ich wieder kochen da schnell und gut

Bruno
9. Sep. 2020 um 11:50 Uhr

Witzigerweise habe ich grad sowas ähnliches gemacht ;) Hab das ganze anstatt mit Cremefine mit Joghurt und bisschen Rahmsaucenpulver angemacht.

Nadja
28. Jul. 2020 um 19:02 Uhr

Hallo kann man statt Tomatenmark auch was anderes verwenden ??
LG

Gaumenfreundin
1. Mrz. 2020 um 21:20 Uhr

Vielen leiben Dank! Das freut mich sehr <3

Gaumenfreundin
11. Sep. 2020 um 16:52 Uhr

Oh wie klasse! Das klingt auch richtig gut mit dem Joghurt!

Gaumenfreundin
29. Jul. 2020 um 09:22 Uhr

Du kannst passierte Tomaten oder aber Paprikamark verwenden. Liebe Grüße, Steffi

Anja
5. Feb. 2020 um 11:48 Uhr

Mein Kind liebt es sehr gutes und schnelles Rezept einfach top

Gaumenfreundin
5. Feb. 2020 um 11:49 Uhr

Vielen Dank! Das freut mich wirklich sehr :)

Birgit
2. Feb. 2020 um 12:44 Uhr

Danke für das tolle und schmackhafte Rezept. Mhmmm

Gaumenfreundin
3. Feb. 2020 um 10:14 Uhr

Sehr sehr gerne :)

Oliver Ständner
31. Jan. 2020 um 22:36 Uhr

Kleiner Tip, tomaten blanchieren ….tomatenhaut im essen ist vor allem bei kids nicht gut. Fleisch aus der Pfanne, Gemüse extra anbraten, Tomatenmark mit anrösten, bisschen Zucker zugeben und mit bisschen Brühe ablöschen. Für den Geschmack 1 bis 2 Scheiben Toastkäse, Schmelzkäse mit rein, machts auch schön cremig. Ansonsten typisches Geschnetzeltes….nur ohne Sahne, Wobei Sahne wesentlich besser ist.

Gaumenfreundin
3. Feb. 2020 um 10:14 Uhr

Danke für deine tollen Tipps Oliver :) Ich möchte meine Rezepte hier jedoch ganz einfach und schnell halten, daher spare ich mir zusätzliche Arbeitsschritte und Zutaten, die man für das Rezept nicht unbedingt braucht. Es schmeckt so wie es ich veröffentlicht habe, wirklich richtig gut. Liebe Grüße, Steffi

Judith Hontheim
25. Jan. 2020 um 16:44 Uhr

Hey liebe Steffi. Deine schnelle Hähnchen-Paprika-Pfanne ist wirklich lecker. Suuuuper und so schnell fertig… perfekt. Danke Dir dafür :-)

Gaumenfreundin
27. Jan. 2020 um 15:08 Uhr

Oh wie toll! Das freut mich ja riesig <333

Publié Ahmed
24. Jan. 2020 um 11:10 Uhr

unkompliziert, einfach, und vor allem es schmeckt.

Gaumenfreundin
24. Jan. 2020 um 11:12 Uhr

Vielen lieben Dank <3

Elena
24. Jan. 2020 um 11:01 Uhr

Mein neues Lieblingsrezept! Meine Kids haben immer mehr Nachschlag gewollt und DAS heißt schon was. Ich bin begeistert Liebe Steffi wie schnell es geht und liebe deine Rezepte einfach sehr! Danke das es dich hier im WWW gibt. Elena

Daniela
17. Mai. 2020 um 11:47 Uhr

Vielen lieben Dank für die tollen Rezepte. Unser kleiner fängt gerade an bei uns mitzuessen. Auf der Suche nach gesunden, schnellen Mittagessen für Kinder bin ich auf deine Seite gestoßen. Für mich als kleiner Kochmuffel perfekt! Bisher kamen alle Rezepte gut an. Auch mein Mann isst die Gerichte gerne.

Gaumenfreundin
24. Jan. 2020 um 11:12 Uhr

Ich freu mich riesig Elena!!! Auch mein Sohn hat die Paprika gerne mitgegessen mit der cremigen Sauce. :)

Gaumenfreundin
18. Mai. 2020 um 17:52 Uhr

Ach wie schön Daniela! Freut mich riesig, das ihr meine Rezepte mögt :)

Anne Holler
9. Feb. 2021 um 21:35 Uhr

Das Rezept ist sensational gut und das Ergebnis ist fantastisch.
Die Familie war absolut begeistert und das Rezept wird in die Sammlung mit aufgenommen.

Susanne
25. Jul. 2020 um 13:14 Uhr

Meine Kids haben schon lange nicht mehr so toll gegessen wie heute und gleich gefragt, wann es das wieder gibt. Habe noch Zucchini und etwas mehr Tomatenmark dazu gegeben. Vielen Dank für das Rezept!

Sven
4. Mai. 2021 um 22:03 Uhr

Bin durch Zufall auf das Rezept gestossen und muss sagen das ist mega lecker.
Habe anstatt Hähnchenbrust ,(da leider ausverkauft) Putenfleisch genommen ,aber mich sonst ans Rezept gehalten. Und Werd noch einpaar andere ausprobieren.

Gaumenfreundin
10. Feb. 2021 um 18:22 Uhr

Wie schön Liebe Anne! Das freut mich riesig!!!

Gaumenfreundin
27. Jul. 2020 um 11:33 Uhr

Liebe Susanne, ohhhhh das freut mich so so sehr!!!

Gaumenfreundin
5. Mai. 2021 um 16:05 Uhr

Das freut mich riesig Sven! Schön das es dir geschmeckt hat!!!

Mara
23. Jan. 2020 um 11:41 Uhr

Du hast unseren Feierabend gerettet!!!! Mehr davon bitte

Hille N.
18. Feb. 2020 um 20:58 Uhr

Es schmeckt ganz gut.
Fand es beim 1. Versuch etwas fad.
Deshalb, habe ich beim zweiten Mal mehr Tomatenmark verwendet und mehr Salz und Pfeffer.
Ich find s mit Nudeln sehr lecker. Danke!

Gaumenfreundin
23. Jan. 2020 um 12:08 Uhr

Ohhh schön!!!! <3

Gaumenfreundin
25. Feb. 2020 um 22:02 Uhr

Vielen Dank für dein Feedback Hille. Freut mich sehr das es dir geschmeckt hat

Nina
23. Mrz. 2021 um 23:44 Uhr

Ich habe zum Schluss noch Balsamico Soße drauf gegeben. Sehr lecker!

Ksenia
25. Jun. 2020 um 13:57 Uhr

ich habe etwas mehr Tomatenmark verwendet und noch eine Schalotte dazu getan. War sehr lecker

Gaumenfreundin
24. Mrz. 2021 um 10:14 Uhr

Vielen lieben Dank!

Gaumenfreundin
26. Jun. 2020 um 11:36 Uhr

Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr <3

Michaela
23. Jan. 2020 um 10:03 Uhr

Das Rezept kam gestern wie gerufen. Es war superdupelecker. Danke für das tolle Rezept.

HDR
8. Nov. 2020 um 14:22 Uhr

Schnell , mit kleinen Änderungen. Sehr Lecker. Paprikapulver, 1 Chile frisch. Schnittlauch kam dazu.
Habe Nudeln dazu gekocht. Es war richtig gut.

Gaumenfreundin
23. Jan. 2020 um 10:41 Uhr

So schön das es dir geschmeckt hat!!!

Christiane Franz
5. Feb. 2021 um 16:06 Uhr

Hallo, ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und habe heute dieses leckere Rezept ausprobiert.
Ich habe Spagetti dazu gekocht. Es hat der ganzen Familie super geschmeckt :D

Beate Möhring
28. Jan. 2021 um 11:56 Uhr

Super leckeres Rezept. Es hat meiner ganzen Familie gut geschmeckt. Weiter so. Danke!

Gaumenfreundin
10. Nov. 2020 um 10:17 Uhr

Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback <3

Karsten
18. Mai. 2021 um 19:00 Uhr

Schnelles Gericht, lecker und wirklich leicht nachzukochen!

Familie Blue
19. Apr. 2021 um 16:27 Uhr

Richtig super! Meine Kids wollten immer mehr und waren enttäuscht, als die Pfanne leer war. Das kommt sehr selten vor.
Das gibt es jetzt öfter mal bei uns. Sehr sehr lecker.

Gaumenfreundin
6. Feb. 2021 um 10:32 Uhr

Das freut mich riesig liebe Christiane!

Gaumenfreundin
28. Jan. 2021 um 14:28 Uhr

Vielen lieben Dank! Das freut mich riesig <3

Gaumenfreundin
20. Mai. 2021 um 11:33 Uhr

Vielen lieben Dank Karsten!!!

Gaumenfreundin
20. Apr. 2021 um 09:33 Uhr

Oh wow, was für ein schönes Kompliment!!! Das freut mich riesig <3

Emma Bade
27. Mai. 2021 um 11:06 Uhr

Kann man statt Sahne auch Naturjoghurt nehmen ?

Gaumenfreundin
27. Mai. 2021 um 21:19 Uhr

Hi Emma, die Sahne kannst du durch saure Sahne oder Sojacreme ersetzen. Joghurt würde ich auf Grund der Konsistenz nicht empfehlen. Liebe Grüße, Steffi

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>