Gnocchi-Auflauf mit grünem Spargel und Tomaten

von Gaumenfreundin

Jetzt neigt sich die Spargelzeit langsam wieder dem Ende zu. Und da ich Spargel so so sehr liebe, hab ich dir  noch ein letztes Spargel-Rezept für dieses Jahr mitgebracht. Mein Gnocchi-Auflauf mit grünem Spargel und Tomaten ist ganz schnell und einfach zubereitet und natürlich richtig lecker! Dieses wunderbare Rezept für die schnelle Feierabendküche darf also auf keinen Fall auf meinem Blog fehlen. 

Gnocchi-Auflauf mit grünem Spargel, Tomaten und Parmesan aus dem Backofen

Schneller Gnocchi-Auflauf für Spargel-Fans

Für meinen Gnocchi-Auflauf brauchst du nur wenige Zutaten und gerade einmal 15 Minuten Zeit für die Zubereitung. Ich liebe den schnellen Auflauf mit frischen Zutaten.

Wenn du Kinder hast, die keinen Spargel mögen, dann serviere ihnen einfach nur die Tomaten-Gnocchi. So ist für jeden was passendes dabei :)

Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Parmesan aus dem Backofen - eins schnelles Feierabend-Rezept

Step by Step zum einfachen Gnocchi-Auflauf

Für meinen schnellen Auflauf musst du als Erstes eine rote Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Dann werden die Gnocchi mit Tomaten, den Zwiebelwürfeln, Olivenöl, etwas Gemüsebrühe und Salz vermengt und in eine Auflaufform gegeben. Alles wird nun für 20 Minuten im Ofen gebacken.

Währenddessen die holzigen Enden vom grünen Spargel entfernen und ihn für ca. 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren.

Nun gibst du den Spargel zu den Gnocchi in die Auflaufform und backst alles für weitere 10 Minuten. Der Auflauf wird jetzt noch mit Parmesan bestreut und für weitere 5 Minuten überbacken.

Wenn du den Spargel weniger knackig magst, dann lass ihn einfach etwas länger kochen.

Warum du meinen Gnocchi-Spargel-Auflauf unbedingt ausprobieren solltest:

  • vollgepackt mit frischen Zutaten
  • ganz schnell zubereitet
  • perfekt für alle Fans von grünem Spargel
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • Gnocchi mit Tomaten schmecken auch Kindern richtig gut
  • ein schnelles Feierabend-Rezept
  • nur wenige Zutaten

Gnocchi mit grünem Spargel aus dem Backofen - ein ganz einfaches Auflauf-Rezept mit frischen Zutaten

Weitere schnelle Ofenrezepte für die ganze Familie:

Lass dir meinen Gnocchi-Auflauf fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡

Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Gnocchi-Auflauf mit grünem Spargel

Für meinen schnellen Gnocchi-Auflauf brauchst du nur wenige Zutaten und gerade einmal 15 Minuten Zeit für die Zubereitung.
Zubereitung15 Min.
Backzeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Backofen, Einfach, Familienrezept
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Gnocchi
  • 250 g kleine Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 200 g grüner Spargel
  • 30 g Parmesan

Anleitung

  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.
  • Gnocchi, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl und der Gemüsebrühe in eine kleine Auflaufform geben und salzen. 20 Min. backen. Dabei einmal zwischendurch verrühren.
  • Die holzigen Enden vom Spargel entfernen und den Spargel für ca. 3 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Wenn du den Spargel weniger knackig magst, dann lass ihn einfach etwas länger kochen.
  • Spargel über die Gnocchi in die Auflaufform geben, mit Alufolie abdecken und weitere 10 Min. backen.
  • Alles mit Parmesan bestreuen und nochmal für 5 Min. überbacken.

Gnocchi-Auflauf mit grünem Spargel, Tomaten und Parmesan - ein einfaches und schnelles Familienrezept mit frischen Zutaten

6 Kommentare

Weitere Leckerbissen

6 Kommentare

gabi Juni 9, 2020 - 11:52

Sehr lecker! Ich hatte noch grünes Pesto dazu serviert, das passt hervorragend. Mach weiter so! Viele Grpüße, Gabi

Antworten
Gaumenfreundin Juni 9, 2020 - 17:03

Tolle Idee Gabi! Das passt sicher hervorragend

Antworten
Heike Juni 15, 2020 - 16:50

Wir fanden das Rezept total lecker, ich hab allerdings den Spargel nicht vorher gekocht sondern roh in den Ofen getan wir mögen es gerne bissfest

Antworten
Gaumenfreundin Juni 16, 2020 - 9:01

Vielen Dank für dein Feedback Heike <3

Antworten
Natascha Juni 21, 2020 - 13:47

Sehr lecker, den Kindern hat es auch geschmeckt! Liebe Grüße

Antworten
Gaumenfreundin Juni 22, 2020 - 16:42

Das freut mich riesig! <3

Antworten

Schreib mir







Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren

Datenschutz & Cookies