Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Gyros-Auflauf mit Champignons, Paprika und Reis
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten

Einen herzhaften Gyros-Auflauf kannst du mit diesem Rezept schnell und einfach selber machen. Der Low Carb Auflauf mit Gyros-Fleisch wird mit Käse überbacken und schmeckt pur oder zu Reis und Fladenbroten richtig lecker.

Gyros-Auflauf mit Käse überbacken

Zutaten für meinen einfachen Gyros-Auflauf

Mein Gyros-Auflauf ist vollgepackt mit leckerem Gemüse und saftigem Hähnchen-Gyros und ein echter Leckerbissen aus dem Ofen. Für die Zubereitung brauchst du gerade einmal 20 Minuten Zeit, die restliche Arbeit erledigt dann der Backofen für dich. Ganz schön praktisch und perfekt für den Feierabend!

Neben gewürztem Hähnchen-Gyros brauchst du noch Champignons,  eine Zwiebel, eine rote Paprikaschote und Knoblauch für den Auflauf. Dazu kommen dann noch Sahne, Schmand, Kräuter und Tomatenmark für die Sauce und natürlich ordentlich Käse zum Überbacken.

So machst du den besten Gyros-Auflauf

Mein Gyros-Auflauf ist in wenigen Schritten zubereitet. Genaue Mengenangaben findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Gemüse vorbereiten

Als Erstes Champignons vierteln, eine Zwiebel in Streifen und eine rote Paprikaschote in Würfel schneiden. Dann drei Knoblauchzehen klein hacken.

Gyros und Gemüse anbraten

Anschließend das Gyros-Fleisch in einer Pfanne scharf anbraten. Das gesamte Gemüse zugeben, kurz mit anbraten und danach in eine Auflaufform geben.

Auflauf zubereiten und backen

Jetzt Sahne, Schmand, Gewürze und Tomatenmark verrühren und über Gyros und das Gemüse gießen. Alles mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen überbacken.

Die leckere, griechische Gewürzmischung für das Fleisch findest du in meinem Rezept für Gyros selber machen.

Gyros-Auflauf mit Champignons, Paprika und Reis

Dazu passt der Gyros-Gemüse-Auflauf

Reis und Fladenbrote passen ganz besonders gut zum griechischen Auflauf. Ich mag ihn aber auch sehr gerne pur als Low Carb Auflauf oder zu einem knackigen Bauernsalat. Auch knusprige Pommes und Nudeln schmecken lecker dazu.

Und jetzt wünsch ich dir ganz viel Freude beim Ausprobieren! Lass die den Gyros-Auflauf schmecken!

Gyros-Auflauf mit Champignons, Paprika und Reis

Gyros-Auflauf mit Käse überbacken

36 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Einen Gyros-Auflauf kannst du mit meinem Rezept schnell und einfach selber machen. Der Low Carb Auflauf schmeckt pur oder zu Reis.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g Gyros - Schwein oder Hähnchen
  • 200 g Sahne zum Kochen
  • 200 g Schmand
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Oregano
  • 100 g geriebener Mozzarella

Zubereitung 

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Champignons vierteln, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Paprika in Würfel schneiden. Knoblauch klein hacken.
  • Gyros-Fleisch in einer Pfanne scharf anbraten. Champignons, Zwiebel, Paprika und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Dann in eine Auflaufform geben.
  • Sahne, Schmand und Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Sauce über Gemüse und Fleisch geben und alles mit geriebenem Käse bestreuen.
  • 20 Minuten backen.

Steffis Tipps

Dazu passen Reis und Fladenbrote.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 556kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 39g | Fett: 40g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst Du teilen. Schicke Deine liebsten Rezepte raus an Freunden, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (10)

Thomas
7. Mai. 2024 um 16:43 Uhr

Wirklich lecker. Habe lediglich mehr Knobi genommen und noch eine scharfe Chili mit rein.

Steffi
8. Mai. 2024 um 16:52 Uhr

Das klingt perfekt!

Ursula
25. Apr. 2024 um 19:52 Uhr

Hallo Steffi,
Wir haben heute deinen Gyrosauflauf gemacht, vorher auch das Hähnchenfleisch nach deinem Gyrosgewürz mariniert. Einfach nur mega mega lecker, alle sind begeistert.
Danke für die tollen Rezepte
Liebe Grüße
Ursula

Steffi
28. Apr. 2024 um 16:24 Uhr

Wie schön, liebe Ursula! Das freut mich riesig!

Viola
4. Mrz. 2024 um 19:00 Uhr

Und mit deiner Gyros – Gewürzmischung gab es diesen köstlichen Auflauf . Traumhaft lecker.
Wir sagen danke .

Steffi
5. Mrz. 2024 um 07:59 Uhr

Oh wow, Viola! Ich danke dir wie immer sehr für deine Bewertung! Das hilft mir so so sehr :)

Martina
20. Feb. 2024 um 17:12 Uhr

Schon viele Rezepte von dir ausprobiert. Ich muss sagen einfach sehr lecker .
Liebe Grüße Martina

Steffi
20. Feb. 2024 um 20:36 Uhr

Das freut mich sehr!!!

Britta
14. Feb. 2024 um 17:28 Uhr

sämtliche low carb Seiten mit Rezepten probieren…alles geschmacklich für die tonne.also gab es immer ei , Hühnchen usw.. seid einiger Zeit die Seite entdeckt und die Gerichte sind alle der Wahnsinn ich esse gerade den auflauf und ich könnte mich glatt reinlegen.rezepte sind schnell,einfach und lecker ..

Steffi
18. Feb. 2024 um 16:47 Uhr

Oh wow, Britta! Über deine tolle Bewertung freu ich mich riesig! Vielen Dank :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>