Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken in der Auflaufform
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Mein Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken ist einfach und schnell in gerade einmal 20 Minuten vorbereitet. Den Rest erledigt der Backofen für dich. Der Auflauf mit weißem Spargel und Sahne-Sauce ist herrlich cremig und so lecker. Probier ihn unbedingt aus.

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken in der Auflaufform

Zutaten für den besten Spargelauflauf

Wenn du die Kombi aus weißem Spargel und gekochtem Schinken magst, dann liegst du bei diesem leckeren Spargelauflauf goldrichtig.

Das herzhafte Traumpaar wird bei meinem einfachen Auflauf mit Kartoffeln und einer cremigen Sauce aus Sahne und Frischkäse kombiniert. Und dann wird alles noch mit geriebenem Käse goldbraun überbacken. Du brauchst also nur wenige Zutaten für den herzhaften Auflauf!

Klingt gut? Dann lass uns direkt loslegen mit dem Spargel-Kartoffel-Auflauf!

Spargelauflauf einfach und schnell

Wie einfach und unkompliziert die Zubereitung für diesen Auflauf mit Spargel ist, erfährst du hier. Genaue Mengenangaben findest du wie immer weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1: Vorbereiten

Als Erstes den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beides zusammen in kochendem, gesalzenem Wasser für 6 Minuten vorkochen. Den Kochschinken würfeln.

Schritt 2: Sauce anrühren

Jetzt aus Sahne und Frischkäse eine Sauce anrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3:Auflauf backen

Kartoffeln, Spargel und Schinken in eine Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen. Dann mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen goldbraun backen.

Tipp: Ich garniere meinen Auflauf mit Schnittlauch und beträufle ihn mit Zitronensaft. Das sorgt für eine herrlich frische Note.

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken in der Auflaufform

5 Gründe für meinen Spargel-Kartoffel-Auflauf

  • in gerade einmal 20 Minuten fertig zubereitet
  • super sättigend und herzhaft
  • schmeckt dank cremiger Sauce der ganzen Familie
  • du brauchst nur wenige Zutaten für das Auflauf-Rezept
  • auch vegetarisch abwandelbar. Hierfür einfach den Kochschinken durch klein geschnittene Paprika ersetzen

Du magst weißen Spargel? Dann probier doch auch mal mein raffiniertes Spargel-Cordon-Bleu oder das schnelle Spargeltoast aus.

Und jetzt viel Freude beim Ausprobieren. Lass dir meinen Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken richtig gut schmecken!

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken in der Auflaufform

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

100 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein bester Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken ist in gerade einmal 20 Minuten vorbereitet.
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 kg weißer Spargel
  • 600 g Kartoffeln
  • 100 g gekochter Schinken
  • 250 ml Sahne zum Kochen
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g geriebener Käse

Zubereitung 

  • Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Spargel und Kartoffeln in einem Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser 6 Minuten köcheln lassen. Schinken klein schneiden.
  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Sahne und Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Kartoffeln, Spargelstangen und Schinken in eine Auflaufform geben und mit der Frischkäse-Sahne übergießen. Alles mit geriebenem Käse bedecken. 30 Minuten backen.

Steffis Tipps

Zum Auflauf passen Schnittlauch und etwas Zitronensaft.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 546kcal | Kohlenhydrate: 42g | Eiweiß: 24g | Fett: 33g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst Du teilen. Schicke Deine liebsten Rezepte raus an Freunden, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

 

 

 

 

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (35)

Robin M.
29. Mai. 2024 um 16:50 Uhr

Super Rezept

Steffi
29. Mai. 2024 um 17:02 Uhr

Danke schön :)

Claudia
23. Mai. 2024 um 12:57 Uhr

Hej, vielen Dank für die tolle Rezeptidee. Es war ein Gedicht, trotz kleiner Abwandlung wegen: hamma ned.
Frischkäse reichte nicht und wurde mit Schmelzkäse gestreckt.
Weil mir die Sauce zu flüssig erschien habe ich noch zwei Eier rein (wurde dann sehr flaumig und leicht *like*)
Den geriebenen Käse obenauf habe ich weggelassen *don’tlike)
Gibts auf jeden Fall so oder so ähnlich wieder .

Steffi
24. Mai. 2024 um 08:27 Uhr

Das klingt super, liebe Claudia! Lieben Dank für dein Feedback.

Birgit Klaer
22. Mai. 2024 um 15:31 Uhr

Das Gericht war super mega lecker, sowas Feines bekommt man im Restaurant für teuer Geld und dann schmeckt es nur halb so gut. 5 und mehr Sterne. Wirklich super lecker.⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐

Steffi
22. Mai. 2024 um 15:44 Uhr

Das freut mich ja riesig, liebe Birgit!

Gina
21. Mai. 2024 um 11:44 Uhr

Ein wirklich schnelles und gut schmeckendes Rezept. Vielen Dank dafür ich werde es bestimmt noch mal ausprobieren

Steffi
21. Mai. 2024 um 14:35 Uhr

Das freut mich sehr, Gina!

Jutta
21. Mai. 2024 um 09:03 Uhr

Das ist ein super Rezept und hat uns sehr gut geschmeckt.
Aber die Vorbereitungszeit von angegebenen 20 min. Ist sehr sportlich.
Obwohl ich Erfahrung im Kochen habe, habe ich aber wesentlich länger für die Vorbereitungsarbeiten gebraucht.

Steffi
21. Mai. 2024 um 14:35 Uhr

Danke für dein Feedback, liebe Jutta!

Klaus
20. Mai. 2024 um 17:37 Uhr

Wow, schnell und mit sehr guten Kartoffeln sehr lecker! Empfehlung!!!

Steffi
21. Mai. 2024 um 08:45 Uhr

Lieben Dank, Klaus!

Uli
19. Mai. 2024 um 14:43 Uhr

Tolles Rezept! Sehr lecker.
Wir haben es auch schon abgewandelt. Der Sauce haben wir noch frische Kräuter aus dem Garten hinzugefügt und statt der Kartoffeln, Kräuterpfannkuchen mit eingerolltem Räucherlachs dazu gegessen. Schmeckt auch hervorragend.

Steffi
20. Mai. 2024 um 08:14 Uhr

Das klingt nach der perfekten Kombi

Annette Schütz
18. Mai. 2024 um 12:59 Uhr

Jutta
17. Mai. 2024 um 17:08 Uhr

Sehr, sehr leckeres Rezept!
Danke fürs einstellen!

Steffi
18. Mai. 2024 um 07:47 Uhr

Schön, dass es dir geschmeckt hat, liebe Jutta!

Lydia
8. Mai. 2024 um 17:39 Uhr

Lydia
26. Apr. 2024 um 20:33 Uhr

Mega lecker und so schnell gemacht!

Steffi
28. Apr. 2024 um 16:16 Uhr

Lieben Dank, Lydia :) Das freut mich riesig!

Viola
25. Apr. 2024 um 08:12 Uhr

Auch bei diesem Rezept kann ich nur sagen…: Perfekt….!!!!!
Da wir nur Frischkäse in Balance im Kühlschrank hatten und ich immer nur mit der leichten Sahne koche , habe ich es einfach mal gewagt mit dem Frischkäse Balance die Sauce herzustellen. Wenn ich Frischkäse mit weniger kcal kaufe bzw verarbeite dann nur den von Buko. Alle anderen schmecken uns überhaupt nicht.
Vielen Dank liebe Steffi für diesen einfachen, köstlichen Spargelauflauf.

Steffi
28. Apr. 2024 um 16:25 Uhr

Wie schön, liebe Viola! Danke für deine tolle Bewertung :)

MARIA
24. Apr. 2024 um 19:56 Uhr

Das Rezept ist super, aber die zeitangaben passen überhaupt nicht!

Bernd
20. Apr. 2024 um 14:36 Uhr

Immer wieder lecker!!!

Steffi
23. Apr. 2024 um 08:15 Uhr

Das freut mich sehr :)

S@bine
19. Apr. 2024 um 11:28 Uhr

ganz wunderbar !

Steffi
23. Apr. 2024 um 08:12 Uhr

Lieben Dank, Sabine!

Hanna
10. Apr. 2024 um 13:28 Uhr

Der erste deutsche Spargel für dieses Jahr gebührte deinem Rezept, liebe Steffi.
Relativ leicht nachzukochen, ohne groß Gedöns. Alles in die Auflaufform und während das Gericht im Backofen fertig backt, kann man die Küche schon aufräumen.
Superlecker, wird es jetzt in der Spargelsaison öfters geben.
Lieben Dank und herzliche Grüße
Hanna

Steffi
12. Apr. 2024 um 15:53 Uhr

Danke für deine tolle Bewertung, liebe Hanna!

Gabriele Lehner
8. Apr. 2024 um 13:31 Uhr

Lecker

Steffi
10. Apr. 2024 um 10:13 Uhr

Vielen Dank :)

mohr.kran@arcor.de
21. Mai. 2023 um 12:22 Uhr

Gestern ausprobiert, war super lecker
Kleine Anregung am Rande, vielleicht noch mit einer Prise Muskatnuss würzen
Ansonsten top

Steffi
22. Mai. 2023 um 08:27 Uhr

Danke für deine tolle Bewertung :)

Gitti
17. Mai. 2023 um 17:43 Uhr

Hat lecker geschmeckt und war wirklich schnell zubereitet

Steffi
18. Mai. 2023 um 22:09 Uhr

Vielen lieben Dank!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>