Zubereitung 20 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Die Zucchinisaison ist ja genau meine Zeit! Ich liebe das leckere Gemüse, das so vielfältig verwendet werden kann. Und ein ganz großer Fan bin ich von Zucchininudeln. Die gesunden Zoodles gibt es heute zusammen mit Hackfleisch, Tomaten und Mozzarella als Zucchiniauflauf. Der ist ganz einfach gemacht und perfekt für das schnelle Low Carb Abendessen.

Zucchiniauflauf mit Tomaten, Hackfleisch, Mozzarella und Basilikum

Mein Zucchiniauflauf mit Zucchininudeln

Zucchininudel-Rezepte gibt es schon jede Menge auf meinem Blog. Ich mag die knackigen Gemüsenudeln einfach total gerne. Ob als 15-Minuten-Zucchinisalat oder als Zucchinipfanne mit Garnelen und Sahnesauce. Für meinen Auflauf kommen die Zoodles roh in eine Auflaufform und werden im Ofen überbacken. Kombiniert mit Hackfleisch, Tomaten und Mozzarella zauberst du schnell ein Low Carb Abendessen.

Der Auflauf mit Zucchininudeln ist auch toll für dein Meal Prep geeignet.

Low Carb Zucchiniauflauf mit Hackfleisch Sauce, Tomaten und Mozzarella
Zucchiniauflauf mit Hackfleisch, Tomatenscheiben und Mozzarella in der Auflaufform

Zucchiniauflauf – auch für Kinder

Mein würziger Zucchiniauflauf mit Gemüsenudeln und Bolognesesauce wird mit mildem Mozzarella überbacken. Nudeln, Bolognese und Käse – wenn das nicht Grund genug ist, dass auch Kindern gerne zugreifen. Meinem Sohn hat der Low Carb Auflauf jedenfalls richtig gut geschmeckt. Perfekt, denn eimal am Tag esse ich gerne Low Carb und verzichte auf Kohlenhydrate. Gerade am Abend liegen mir Nudeln, Brot und Co. einfach zu schwer im Magen. Und so muss ich nicht doppelt kochen :)

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dass der Auflauf der ganzen Familie schmeckt, dann misch‘ doch einfach ein paar gekochte Spaghetti unter.

Der Auflauf schmeckt einfach toll. Hab ich schon erwähnt, dass ich die Zucchinisaison liebe?

Zucchiniauflauf mit Mozzarella, Tomaten und Hackfleisch Sauce in der Auflaufform

So bereitest du den Zucchiniauflauf mit Hackfleisch zu

Als Erstes die Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform bringen. Dann die Zoodles in eine Auflaufform geben und salzen. Das ist wichtig, damit die Zucchininudeln nicht so wässrig werden. Das Salz wird später mit einem Küchentuch abgetupft.

Jetzt eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe klein hacken und eine Tomate in Scheiben schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Ich verwende Rinderhackfleisch in Bio-Qualität. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.

Nun das Tomatenmark unterheben und kurz mit anbraten. Gehackte Tomaten und Wasser zugeben und alles verrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken.

Zucchininudeln mit Küchenpapier abtupfen.

Die Bolognese über die Zucchininudeln geben und den Auflauf mit Tomatenscheiben und Mozzarella belegen.

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 15 Min. überbacken.

Zucchininudeln mit Hackfleischsauce in der Auflaufform
Zucchiniauflauf Rezept mit Tomaten, Mozzarella und Hackfleisch

Warum du den Low Carb Auflauf unbedingt ausprobieren solltest

  • herrlich würzig
  • schnell und einfach zubereitet
  • mit Zucchininudeln statt Spaghetti
  • erinnert an Spaghetti Bolognese und schmeckt daher auch Kindern gut
  • perfekt für das Low Carb Abendessen
  • WW-friendly

Und jetzt lass dir den leckeren Zucchiniauflauf richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback.

Low Carb Zucchininudeln mit Hackfleisch, Mozzarella und Tomaten

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Zucchiniauflauf mit Tomaten, Hackfleisch, Mozzarella und Basilikum

Low Carb Zucchiniauflauf mit Hackfleisch

5 von 1 Bewertung
Mein Zucchiniauflauf ist ein einfaches Low Carb Abendessen Rezept udn schmeckt auch Kindern richtig gut.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 20 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 590
Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 2 Zucchini ca. 500 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g gehackte Tomaten Dose
  • 50 g Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 80 g Mozzarella

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden. Salzen und in eine Auflaufform geben. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Tomate in Scheiben schneiden.
    Zucchininudeln in der Auflaufform
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren.
  • Gehackte Tomaten und Wasser zugeben und alles 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken.
    Bolognesesauce
  • Zucchininudeln mit Küchenpapier abtupfen.
    Bolognesesauce über die Zucchininudeln geben
    Zucchiniauflauf Zubereitung
  • Den Auflauf mit Tomatenscheiben und Mozzarella belegen. 15 Min. im Ofen backen.
    Zucchiniauflauf Rezept mit Tomaten, Mozzarella und Hackfleisch

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 590kcalKohlenhydrate: 23gEiweiß: 41gFett: 38g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Comments (2)

  • Das wird‘s öfter geben. Tolles Essen und eine super Idee mit den Zucchininudeln. Ich habe noch ein paar echte Nudeln drunter gemischt, aber viel weniger als ich sonst benutze. Und die Zucchini waren noch herrlich bissfest. Ich habe übrigens Feta anstatt Mozzarella benutzt. Das war herrlich würzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.