Zubereitung 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
 

Bist du bereit für ein neues Zoodles-Rezept? Dann hab ich pünktlich zur Bärlauch-Saison diese würzig-scharfen Zucchininudeln mit Bärlauch, Tomaten und Parmesan für dich. Schnell gemacht, Low Carb und ein echter Sattmacher! Wenn du Bärlauch magst, dann wirst du diese Kombination ganz bestimmt lieben! Ich bin so begeistert und muss das schnelle Rezept einfach mit dir teilen.

Rezept für Low Carb Zucchininudeln mit Bärlauch

Frühlingsküche mit Bärlauch

Bärlauch hat von März bis Mitte Mai Saison und lässt sich super für frisches Pesto, köstliche Kräuterbutter oder würzige Frühlingssuppe verwenden. Geschmacklich hat Bärlauch ein kräftiges, raffiniertes Aroma und erinnert stark an Knoblauch oder Schnittlauch. Ich liebe den heimischen Superfood und bin ganz begeistert von der Kombination von Bärlauch mit meinen geliebten Zucchininudeln.

Meine frühlingshaften Zucchininudeln sind ein tolles Rezept für alle, die Bärlauch mögen.

Rezept für Low Carb Zucchininudeln mit Bärlauch

Zucchininudeln mit Bärlauch

Die Zucchininudeln mit Bärlauch schmecken leicht pikant und herrlich würzig und sind mein neuer Frühlingsfavorit auf dem Low Carb Speiseplan ♥ Die Bärlauch-Frischkäsesoße besteht neben Bärlauch und Frischkäse aus Zwiebeln, Knoblauch, Milch und Gewürzen. Als Topping für die Zoodles gibt es ofengegarte Tomaten und Parmesan.

 

würzig-pikante Zoodles mit Bärlauch und Tomaten

Warum du mein Bärlauch Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • in gerade einmal 15 Minuten zubereitet
  • wunderbar würzig und pikant
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • perfekt für alle Bärlauch Fans
  • Low Carb geeignet
  • vegetarisch
  • herrlich cremig

Rezept für Low Carb Zoodles mit Bärlauch und Tomaten

Weitere leckere Zucchininudel-Rezepte, die du ganz sicher lieben wirst

Lass dir die frühlingsfrischen Bärlauch-Zoodles fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback!

Low Carb Zucchininudeln mit Bärlauch und Tomaten

2 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein schnelles Low Carb Rezept aus knackigen Zucchininudeln und würzigem Bärlauch schmeckt richtig lecker.
Zubereitung 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 1 Person

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 100 g Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 50 g Bärlauch
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Frischkäse
  • 50 ml Milch
  • 2 EL geriebener Parmesan

Zubereitung 

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Tomaten halbieren und in eine Auflaufform geben. Salzen und pfeffern und mit 1 EL Rapsöl beträufeln. Im Ofen ca. 15 Minuten garen.
  • In der Zwischenzeit die Zucchini mit einem Sparschäler in Spaghettiform bringen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln. Den Bärlauch grob hacken.
  • Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Bärlauch ca. 3 Minuten dünsten.
  • Nun den Frischkäse und die Milch einrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Anschließend die Zucchininudeln für 1 bis 2 Minuten in der Soße schwenken (sie sollten noch Biss haben).
  • Die Zucchininudeln mit den Ofentomaten und Parmesan garniert servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 506kcal | Kohlenhydrate: 30g | Eiweiß: 13g | Fett: 39g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.