Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Low Carb Zucchininudeln mit Avocado Pesto und Pinienkernen

Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Ich hab für euch ja schon etwas länger kein Low Carb-Rezept mehr veröffentlicht. Das muss ich heute dringend nochmal nachholen, denn ich liebe die gesunden Nudeln aus Zucchini. Voilà – hier kommen meine heiß-geliebten Zucchininudeln mit Avocado Pesto, Spinat und Pinienkernen. Grün, gesund und richtig lecker.

Rezept für Low Carb Zucchininudeln mit Avocado-Pesto

Denn so ab und an darf es in der Schwangerschaft auch mal wieder Low Carb sein. Die Waage ist nämlich gerade nicht so ganz auf meiner Seite … :)

Low Carb Zucchininudeln mit Avocado Pesto und Pinienkernen

Zucchininudeln mit Avocado Pesto und Babyspinat

Für das grüne, gesunde Pesto hab ich zwei meiner liebsten Lebensmittel miteinander kombiniert: Avocados und Babyspinat. Beide schmecken nicht nur einzeln, sondern auch im Team richtig lecker und stecken obendrauf noch voller gesunder Nährstoffe.

Avocado-Pesto mit Babyspinat zu Zoodles

Meine gesunden Zucchininudeln mit Avocado

Die Zoodles mach ich mir, wenn mein Mann montags seinen Männerabend mit Pizza oder Currywurst hat. Zoodles mag er nämlich nicht so besonders – zu gesund, zu wenige Kohlenhydrate und viel zu viel Grün auf dem Teller. Ich liiiebe sie und ess dann einfach zwei Portionen auf einmal :)

Die Zucchininudeln mit Avocado-Pesto eignen sich perfekt für ein leichtes und gesundes  Low Carb Abendessen. Und wie bei fast allen meinen Rezepten  sind sie  im Handumdrehen zubereitet.

Low Carb Zoodles mit Pesto aus Avocado und Babyspinat

Warum ihr meine Zoodles unbedingt ausprobieren solltet:

  • in 20 Minuten zubereitet
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • ganz einfach zu machen
  • Low Carb
  • ein leckeres Abendessen ohne Kohlenhydrate
  • wunderbar cremig
  • mit knackigen Pinienkernen

Cremige Low Carb Zucchininudeln mit Pesto aus Avocado und Babyspinat

Weitere Lieblingsrezepte mit knackigen Zucchininudeln, die euch sicher auch gefallen

Lasst dir die leckeren Zucchininudeln fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback.

 

Low Carb Zucchininudeln mit Avocado-Pesto

Low Carb Zucchininudeln mit Avocado-Pesto

2 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Wunderbar cremig und leicht. Meine Zucchininudeln mit Avocado-Pesto sind perfekt für das schnelle Low Carb Abendessen.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 1 Avocado
  • 100 g Babyspinat
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Saft 1/2 Zitrone
  • 3 Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Die Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden.
  • Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch auslöffeln.
  • Die Knoblauchzehe fein hacken. Die Tomaten halbieren.
  • Das Avocado-Fruchtfleisch mit dem Spinat, den Pinienkernen, dem Knoblauch, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren. Bei Bedarf nachwürzen und je nach gewünschter Konsistenz Olivenöl zugeben.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchininudeln darin ca. 2 Minuten anbraten.
  • Mit dem Avocado-Spinat-Pesto und den gewürfelten Tomaten servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 224kcal | Kohlenhydrate: 18g | Eiweiß: 6g | Fett: 17g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

 

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (1)

Dany
1. Jan. 2016 um 19:05 Uhr

Gemüsenudeln sind fantastisch!! Ich esse sie auch sehr gerne. Meist mit Zucchini oder Möhren, manchmal auch gemischt. Wahnsinnig lecker, gesund und low carb.

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>