Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Grüne Zucchininudeln mit Brokkoli und Avocadopesto

Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Ihr fragt euch sicher, ob es im Hause Gaumenfreundin jetzt nur noch Zoodles gibt. Aber ich kann euch beruhigen, denn da würde mein Mann ein ganz klares Veto einlegen ;) Während er am liebsten Nudeln, Pizza und Kartoffeln isst, dürfte es für mich auch gerne mal fünf Tage hintereinander Low Carb Gerichte geben. Für diese grüne Zucchininudeln hatte ich heute glücklicherweise alle Zutaten im Haus und will das unfassbar leckere Rezept gerne mit euch teilen. :) Meinem Mann hab ich zum Avocadopesto übrigens normale Weizennudeln zubereitet. Am Ende waren wir dann beide glücklich mit unserem Teller voller Vitamine.

Grüne Zucchininudeln mit Brokkoli und Avocadopesto

Grüne Zucchininudeln

Knackige Gemüsenudeln gehören zu meinen absoluten Low Carb Lieblingen! Sie sind turboschnell zubereitet und schmecken zu fast allen Soßen und Beilagen. Kennt ihr schon meine Zoodles-Kategorie hier auf dem Blog? Hier findet ihr weitere tolle Ideen für die beliebten Spiralnudeln.

Grüne Zucchininudeln mit Brokkoli und Avocadopesto

Zucchininudeln mit Brokkoli

Meine grünen Zucchininudeln mit Brokkoli, Babyspinat und einem Avocadopesto sind eins meiner neuen Lieblingsrezepte. Die Gemüsespaghetti stecken voller gesunder Zutaten und schmecken einfach köstlich! Das cremige Avocadopesto hab ich mit Walnüssen und Olivenöl zubereitet und die Zoodles mit würzigem Feta garniert.

Cremiges Avocadopesto zu grünen Zoodles

Step by Step zu grünen Zoodles

Das komplette Rezept mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten in diesem Beitrag. 

Für das schnelle Rezept wird als erstes das Avocadopesto zubereitet. Hierfür habe ich die Avocado-Frucht mit Olivenöl, Walnüssen und Zitronensaft püriert. Nun werden die Brokkoli-Röschen gekocht und die Zucchini in Spiralnudeln geschnitten. Diese werden dann zusammen mit dem Brokkoli in etwas Öl angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Und nun könnt ihr eure grünen Zoodles auch schon mit dem Spinat, dem Avocadopesto, dem Feta und Walnüssen servieren.

Zucchininudeln mit Brokkoli, Babyspinat und Avocadopesto

Ich hoffe euch schmecken die grünen Zucchininudeln genauso gut wie mir! ♥

Grüne Zucchininudeln mit Brokkoli und Avocadopesto

1 Bewertung
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine grünen Zoodles mit wunderbar cremigem Avocadopesto und Brokkoli sind nicht nur richtig gesund, sondern auch total lecker.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zutaten für das Avocado-Pesto

  • 1 Avocado
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Anschließend zusammen mit dem Basilikum, den Walnüssen, dem Olivenöl und dem Zitronensaft in einen Mixer geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Diese in einen Topf mit kochendem Wasser geben und bei geschlossenem Deckel 4 Minuten köcheln lassen.
  • Die Zucchini mit dem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchininudeln zusammen mit dem Brokkoli 1-2 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zucchininudeln mit dem Brokkoli, dem Pesto, dem Babyspinat und dem Feta vermengen und mit Walnüssen garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 285kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 12g | Fett: 21g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

 

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>