Tortellinisalat mit Schinken und Rucola – mediterran und ganz einfach

von Gaumenfreundin
<30MP

Wie wärs mit einem leichten Tortellinisalat als Grillbeilage? Mein einfacher Salat steckt voller frischer und knackiger Zutaten. Neben Tortellini mit beliebiger Füllung, Rucola, getrockneten und frischen Tomaten sowie Pinienkernen kommt auch roher Schinken in den Salat. Eine wahninnig leckere Kombination, die du unbedingt ausprobieren solltest. Der Salat ist einfach perfekt fürs Grillbuffet und jede Party.

Tortellinisalat Rezept mit Parmesan, getrockneten Tomaten, Schinken, Rucola und Pinienkernen

Tortellinisalat mit Schinken – ruckzuck gemacht

Ich mag am liebsten leichte Salate mit Essig-Öl-Dressing und vielen frischen Zutaten. Salate passen im Sommer einfach immer. Ob als Grillbeilage, als sommerliches Hauptgericht oder fürs Picknick – Salate sind einfach perfekt für warme Sommertage.

Das steckt drin in meinem Tortellinisalat

  • Tortellini
    Ich verwende gefüllte Tortellini mit Ricotta und Spinat aus dem Kühlregal. Die Sorte Tomate-Mozzarella mag ich aber auch sehr gerne
  • Tomaten
    Am besten nimmst du kleine, aromatische Tomaten für den Salat.
  • Getrocknete Tomaten
    In den Salat kommen neben frischen Tomaten auch in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten aus dem Glas. Die kannst du übrigens auch furch gegrillte Paprika aus dem Glas ersetzen. Schmeckt auch toll!
  • Rucola
    Der würzige Rucola passt einfach zu fast allen Salaten. Ich mag ihn auch ganz besonders in meinem Pesto-Nudelsalat.
  • Pinienkerne
    Pinienkerne sind die perfekten knackigen Toppings für deine Salate.  Du kannst auch Walnüsse oder gehackte Mandeln verwenden. Die passen auch gut.
  • Schinken
    Du kannst Serranoschinken oder auch Schwarzwälder Schinken nehmen.

Mediterraner Tortellinisalat – so einfach gehts

Als Erstes werden die Tortellini nach Packungsangabe zubereitet.

Dann die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Die Tomaten klein schneiden, die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Den Rucola waschen und den Schinken grob zerkleinern.

Tortellini, Tomaten, getrocknete Tomaten, Rucola, Schinken und Pinienkerne zusammen in eine Schüssel geben.

Nun ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer anrühren. Dieses leckere Balsamico-Dressing verwende ich übrigens auch für meinen liebsten Tomatensalat.

Den fertigen Salat mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Mediterraner Tortellinisalat mit Schinken, Rucola, Tomaten, getrockneten Tomaten und Pinienkernen

Warum du den einfachen Tortellinisalat unbedingt ausprobieren solltet

  • in gerade einmal 20 Minuten zubereitet
  • perfekt als Grillbeilage oder das leichte Mittagessen im Sommer
  • schmeckt Groß und Klein richtig lecker
  • steckt voller gesunder und frischer Zutaten
  • perfekt für deine Lunchbox zum Mitnehmen ins Büro
  • toll auch fürs Picknick im Garten
  • ganz einfach zu machen

Und jetzt lass dir meinen schnellen Sommersalat fantastisch schmecken. Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Tortellinisalat Rezept mit Parmesan, getrockneten Tomaten, Schinken, Rucola und Pinienkernen

Tortellinisalat mit Rucola, Schinken und getrockneten Tomaten

Gaumenfreundin
Mein mediterraner Tortellinisalat ist toll als leckere Grillbeilage oder das leichte Mittagessen und ganz einfach zu machen.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 514

Das solltest du haben

Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 500 g Tortellini Kühlregal
  • 20 g Pinienkerne
  • 150 g Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten Glas
  • 50 g Rucola
  • 6 Scheiben roher Schinken
  • 30 g geriebener Parmesan

Dressing Zutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico di Modena
  • Salz
  • Pfeffer

optionale Zutaten

    Zubereitung
     

    • Die Tortellini nach Packungsangabe zubereiten.
      Tortellinisalat mit Serranoschinken, Tomaten, getrockneten Tomaten und Rucola
    • Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.
    • Tomaten würfeln, getrocknete Tomaten in Streifen scneiden. Rucola waschen. Schinken grob zerkleinern. Dann alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben.
      Rucola, getrocknete Tomaten, Tomaten, Schinken und Pinienkerne in der Schüssel
    • Aus Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Das Dressing mit den Salatzutaten mischen.
    • Den Salat mit geriebenem Parmesan servieren.
      Einfacher Tortellinisalat mit Rucola, Tomaten, Schinken und Pinienkernen

    Nährwerte pro Portion

    Kalorien: 514kcalKohlenhydrate: 64gEiweiß: 25gFett: 19g
    Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

    0 Kommentar

    Empfehlungen für dich

    Schreib mir

    Rezept Bewertung