Tortellinisalat mit Rucola und getrockneten Tomaten

von Gaumenfreundin

Heut hab ich einen absolut leckeren Tortellinisalat mit Rucola, Serranoschinken und getrockneten Tomaten für euch, der nicht nur jedes Grillbuffet und jede Party bereichert, sondern auch noch ruckzuck zubereitet ist. Wunderbar frisch und sommerlich und beliebt bei der ganzen Familie.

Mediterraner Tortellinisalat mit Rucola, Serranoschinken und getrockneten Tomaten

Erfrischender Tortellinisalat – ruckzuck gemacht

Ich mag am liebsten leichte Nudelsalate ohne Mayonnaise, dafür aber mit vielen frischen, knackigen Zutaten. Die ess ich nicht nur gerne als sommerliche Beilage, sondern auch als Hauptmahlzeit an warmen Sommertagen. Eigentlich wollte ich ja mit dem Post auf das nächste Sommerhoch warten, wann auch immer das kommt. Aber da Salate auch bei schlechtem Wetter schmecken gibt es heute für euch das Rezept für meinen mediterranen Tortellinisalat mit Rucola, Serranoschinken, Pinienkernen und getrockneten Tomaten.

Und jetzt hoffen wir doch einfach mal, das der Sommer nur eine kurze Verschnaufpause einlegt, oder?

Warum ihr den mediterranen Salat unbedingt ausprobieren solltet

  • in gerade einmal 20 Minuten zubereitet
  • perfekt als Grillbeilage oder das leichte Mittagessen im Sommer
  • schmeckt Groß und Klein richtig lecker
  • steckt voller gesunder und frischer Zutaten
  • perfekt für deine Lunchbox zum Mitnehmen ins Büro
  • toll auch fürs Picknick im Garten
  • ganz einfach zu machen

Mediterraner Tortellinisalat mit Rucola, Serranoschinken und getrockneten Tomaten

Wollt ihr weitere schnelle Nudelsalat-Rezepte ausprobieren? Dann hab ich hier weitere Leckerbissen für euch:

Und jetzt lasst euch meinen schnellen Tortellinisalat mit Rucola fantastisch schmecken. Ich freu mich sehr über euer Feedback zum Rezept.

Tortellinisalat mit Rucola, Serranoschinken, und getrockneten Tomaten

Gaumenfreundin
Mein mediterraner Tortellinisalat mit Rucola, Serranoschinken, Pinienkernen und getrockneten Tomaten ist eine tolle Grillbeilage.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 1157

Das solltest du haben

Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 400 g Tortellini Kühlregal
  • 4 Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 100 g Rucola
  • 150 g Mozzarella
  • 80 g Serranoschinken
  • 10 g Pinienkerne
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico bianco
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
 

  • Die Tortellini nach Packungsangabe zubereiten, die Pinienkerne fettfrei anbraten.
  • Die Tomaten würfeln, die getrockneten Tomaten halbieren. Nun die Tomaten mit den Pinienkernen und dem gewaschenem Rucola in eine Salatschüssel geben. Den Mozzarella klein würfeln und unterheben.
  • Die Tortellini abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Aus Öl und Balsamico ein Dressing anrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Dressing zusammen mit den Tortellini zu dem Salat geben und alles gut vermengen. Den Serranoschinken in Streifen teilen und unterheben. Den Salat vor dem Verzehr kurz ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 1157kcalKohlenhydrate: 116gEiweiß: 61gFett: 52g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
0 Kommentar

Empfehlungen für dich

Schreib mir

Rezept Bewertung