Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
 

Heute gibts für dich den weltbesten Spaghettisalat mit einem Dressing aus Essig, Öl und Knoblauch! Ob zum Grillen oder als leichtes Mittagessen, den mögen sogar Kinder. Der Salat ist vollgepackt mit gesunden und knackigen Zutaten, schmeckt herrlich frisch und wird ohne Mayo zubereitet.

Weltbester Spaghettisalat mit Oliven, Salami und italienischem Dressing

Weltbester Spaghettisalat

Ich liebe Nudelsalate und ganz besonders diesen genialen Spaghettisalat. Ob als Grillbeilage oder für meine Mittagspause. Die Kombination an gesunden, frischen und knackigen Zutaten ist einfach unfassbar lecker. Also probier den Salat unbedingt einmal aus. Du wirst ihn lieben!

Für den Nudelsalat-Liebling brauchst du diese Zutaten:

  • Spaghetti
    Ich hab Vollkorn-Spaghetti verwendet. Du kannst aber auch jede andere Nudelsorte verwenden.
  • Tomaten
  • Salatgurke
  • Schwarze Oliven
  • Gegrillte Paprika aus dem Glas
    Die gegrillte Paprika kannst du auch durch getrocknete Tomaten oder aber frische Paprika ersetzen. Hab ich beides schon probiert und für gut befunden.
  • Mozzarella
    Gerne verwende ich kleine Mozzarella Kugeln. Die sehen nicht nur hübsch aus – du sparst dir auch das Kleinzupfen.
  • Salami
    In meinen Salat kommt ganz dünn geschnittene italienische Salami. Lass dich am besten an der Fleischtheke deines Vertrauens beraten.
  • Frische Petersilie
  • Rote Zwiebel
  • Dressing-Zutaten
    Das leckere italienische Dressing besteht aus Olivenöl, Weißweinessig, Parmesan, Knoblauch, Honig und italienischen Kräutern

Probier doch auch mal meinen Nudelsalat mit Honig-Senf-Dressing oder den Pesto-Salat aus.

Zutaten für den Spaghetti-Salat: Gegrillte Paprika, Oliven, Tomaten, Gurke, Zwiebel, Salami und Spaghetti
Einfacher Spaghetti-Salat mit Salami, Oliven und Gurke von Gaumenfreundin

Mein einfaches Spaghettisalat-Rezept

Als Erstes die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.

Dann Gemüse und weitere Salatzutaten vorbereiten. Hierfür die Salatgurke in Würfel schneiden, die Cocktailtomaten halbieren, Salami in dünne Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel klein würfeln, Oliven in Scheiben und die gegrillte Paprika in Streifen schneiden.

Jetzt fehlt nur noch das italienische Dressing. Hierfür aus Olivenöl, Weißweinessig, fein geriebenem Parmesan, gehacktem Knoblauch, Honig und Kräutern ein Dressing anrühren. Ich verwende hierfür gerne den Pürierstab.

Anschließend alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und den Salat bis zum Verzehr kalt stellen.

Spaghetti, Oliven, gegrillte Paprika, Mozzarella, Salami, Zwiebeln, Tomaten und Gurke in der Schüssel

Spaghettisalat für die Lunchbox

Das ich großer Fan vom Vorkochen bin, weißt du bestimmt schon. Es ist einfach so ein tolles Gefühl, wenn mittags ein leckeres Essen im Kühlschrank steht. So greife ich nicht zu ungesunden Snacks.

Mein Spaghettisalat ist einfach perfekt für die Lunchbox geeignet. Er schmeckt kalt richtig gut und die Zutaten-Kombination aus knackig und würzig ist einfach lecker. Zum Salat gibts bei mir gemischte Rohkost, einen schnellen Kräuterquark und frisches Obst.

Hier kannst du meine Wochenpläne für dein Meal Prep gratis ausdrucken.

Bento-Box-Rezepte mit Nudelsalat, Kräuterquark und Gemüse
Spaghettisalat mit Salami, Oliven, Gurke, Mozzarella und Tomaten

Warum du meinen Nudelsalat unbedingt ausprobieren solltest

  • in 25 Minuten zubereitet
  • perfekt zum Grillen oder als leichtes Mittagessen
  • herrlich mediterran und würzig
  • vollgepackt mit gesunden, knackigen und frischen Zutaten
  • schmeckt auch Kindern richtig gut
  • perfekt für die gesunde Mittagspause oder das Picknick
  • hält sich ca. 3 Tage im Kühlschrank

Und jetzt lass dir den leckeren Nudelsalat richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Bentobox-Salat mit Vollkornnudeln, Salami, Oliven und Gurke

Spaghettisalat mit Salami, Oliven, Gurke, Mozzarella und Tomaten

Weltbester Spaghettisalat

10 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Spahettisalat mit würzigem Dressing ist der perfekte Salat zum Grillen und wird ohne Mayo zubereitet.
Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 300 g Vollkorn-Spaghetti
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 100 g Salami
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 100 g schwarze Oliven
  • 100 g gegrillte Paprika - Glas
  • 125 g Mozzarella
  • frische Petersilie

Dressing Zutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 10 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Honig
  • 1 Knoblauchzehe - gehackt
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Spaghetti nach Packungsangabe zubereiten.
  • Gurke in Würfel schneiden, Tomaten halbieren, Salami in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel klein würfeln, Oliven in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden.
    Zutaten für den Spaghetti-Salat: Gegrillte Paprika, Oliven, Tomaten, Gurke, Zwiebel, Salami und Spaghetti
  • Aus allen Dressing-Zutaten ein Dressing anrühren. Ich verwende hierfür gerne einen Pürierstab.
    Spaghettisalat-Dressing mit Olivenöl, Essig, Parmesan und Honig
  • Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und den Salat bis zum Verzehr kalt stellen.
    Spaghetti, Oliven, gegrillte Paprika, Mozzarella, Salami, Zwiebeln, Tomaten und Gurke in der Schüssel

Steffi´s Tipps

Haltbarkeit im Kühlschrank: ca. 3 Tage

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 536kcal | Kohlenhydrate: 66g | Eiweiß: 27g | Fett: 21g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.