Sommerlicher Reissalat zum Grillfest

von Gaumenfreundin
Enthält Werbung für Reishunger

Sommer, Sonne, Grillzeit und sommerlicher Reissalat! Ich mag diesen Sommer jetzt schon. Auch wenn es immer mal wieder geregnet oder gewittert hat – viel Zeit zum draußen spazieren gehen und grillen hatten wir bisher auf jeden Fall! Und dank Elternzeit kann ich jede Sonnenstunde so richtig auskosten.

Sommerlicher Reissalat mit Avocado und Babyspinat

Sommerzeit ist Grillzeit

Gegrillt wird bei uns bei schönem Wetter eigentlich ständig. Zum Grillfleisch und den Würstchen gibt´s dann selbstgemachte Dips und leckere Salate. Grillen ohne Salat ist für mich wie Sommer ohne Sonne – sie  gehören zum perfekten Grillfest einfach dazu.

Rezept für Sommerlichen Reissalat mit Avocado und Babyspinat

Sommerlicher Reissalat

Heute hab ich euch einen sommerlichen Reissalat mit vielen gesunden Zutaten mitgebracht. Vollgepackt mit Zutaten die ich ganz besonders mag, wie Avocado, Babyspinat, Frühlingszwiebeln, getrockneten und frischen Tomaten und Pinienkernen. Eine wunderbare Kombination an Zutaten. Der Salat schmeckt nicht nur super lecker, er ist auch noch herrlich farbenfroh und macht auf dem Grillbuffet ordentlich was her.

Der gesunde Reissalat ist eine tolle Beilage zu Grillfleisch, schmeckt aber auch richtig gut pur.

Bunter Reissalat zum Grillfest

Ich hab neben Basmatireis auch noch roten Reis für den Salat verwendet. Roter Reis erinnert vom Geschmack an Wildreis und hat eine wunderbar nussige Note. Kombiniert mit Babyspinat, Avocado, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Pinienkernen und einem leichten Honig-Senf-Dressing ist der sommerliche Reissalat eine gelungene Abwechslung unter den Grillsalaten.

Vegetarischer Reissalat mit Avocado und Babyspinat

Sommerlicher Reissalat mit Avocado und Babyspinat

Gericht: Salat
Portionen: 4 Personen
Autor: Gaumenfreundin.de

Zutaten

  • 300 g Reis 100 g roter Reis + 200 g Basmatireis
  • 2 Avocados
  • 50 g Babyspinat
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 50 g Pinienkerne
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone 4 EL Saft davon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dijonsenf

Anleitung

  • Den Reis nach Packungsangabe zubereiten, dann abkühlen lassen.
  • Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden, die Cocktailtomaten halbieren, die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die Avocado in kleine Würfel schneiden.
  • Den Babyspinat waschen und mit den Fingern in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Die Pinienkerne fettfrei rösten.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und das Dressing aus Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Honig und Senf unterrühren.

Lasst euch den sommerlichen Reissalat schmecken!

Reishunger Reissalat mit rotem Reis und Basmatireis

Hier geht´s zum Reishunger Online-Shop* :)

Reishunger Reissalat mit rotem Reis und Basmatireis

Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Reishunger entstanden. Meine Meinung zu den Produkten wurde nicht beeinflusst. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.
*Enthält Affiliate-Links
2 Kommentare

Weitere Leckerbissen

2 Kommentare

Ute Juni 16, 2016 - 14:36

Perfekt. Ich bin immer auf der Suche nach guten Beilagen zum Grillen. Vielen Dank für die Anregung. Sommerliche Grüße von Ute

Antworten
Gaumenfreundin Juni 16, 2016 - 15:36

Lieben Dank Ute :) Ich hoffe der Reissalat schmeckt dir … und ich hoffe auf besseres Grillwetter ;) Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir


Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren

Datenschutz & Cookies