Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Kartoffel-Bowl mit Pesto, Tomaten, Mozzarella und Pinienkernen
Zubereitung 25 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten

Meine Kartoffel-Bowl ist vollgepackt mit knusprigen Kartoffeln, Tomaten, Mozzarella und Pesto und das perfekte Feierabendrezept. Die leckere Bowl schmeckt großen und auch kleinen Essern und ist ganz einfach zu machen. Also nichts wie ran an die Kartoffeln.

Einfache Kartoffel-Bowl mit Tomaten, Mozzarella, Basilikumpesto und Pinienkernen

Einfache Kartoffel-Bowl

Die Kartoffel-Bowl besteht aus nur 4 Grundzutaten und ist ganz einfach und schnell zubereitet.

  • Kartoffeln
    Für meine Bowl verwende ich Drillinge, also etwas kleinere Kartoffeln. Wichtig ist nur, dass es festkochende Kartoffeln sind.
  • Tomaten
  • Mozzarella
    Ich verwende für die Bowl kleine Mozzarella-Kugeln. Die sind einfach super praktisch – auch für Salate, wie meinen Nudelsalat.
  • Pesto
    Ob grün, rot, mit Rucola, Bärlauch oder Basilikum bleibt dir überlassen.

Optional kannst du deine Kartoffel-Salat-Bowl mit gerösteten Pinienkernen und frischem Basilikum garnieren.

Kartoffel-Bowl selber machen

Zuerst werden die Ofenkartoffeln zubereitet. Das heißt: Kartoffeln schälen und vierteln. Die Kartoffelstücke dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und dort gut mit Olivenöl, Pfeffer und Paprika vermengen. Jetzt ab in den Ofen und bei 200 Grad backen. Damit die Kartoffeln knuspriger werden, besser erst nach dem Backen salzen..

Während die Kartoffeln im Ofen sind, kannst du die Tomaten klein schneiden und das Pesto zubereiten. Wenn es noch schneller gehen soll, verwendest du einfach ein fertig gekauftes Pesto.

Kartoffeln, Tomaten, Mozzarella und Pesto in Schüsseln anrichten. Optional mit Pinienkernen und Basilikum garnieren.

Am besten schmeckt die Bowl warm, wenn die Kartoffeln frisch aus dem Ofen kommen.

Warum du die Bowl unbedingt ausprobieren solltest

  • vollgepackt mit gesunden, frischen Zutaten
  • mit knusprigen Ofenkartoffeln
  • schmeckt der ganzen Familie richtig gut
  • in 25 Minuten zubereitet
  • perfekt für dieFeierabendküche
  • vegetarisch
  • kannst du warm als Bowl oder auch kalt als Kartoffelsalat essen

Welches Pesto du für die Kartoffel-Bowl verwendest, bleibt natürlich dir überlassen. Ich hab mich hierbei für ein selbst gemachtes Pesto mit Basilikum entschieden. Jedes andere – wie mein Bärlauch-Pesto – passt aber auch.

Und jetzt lass dir die leckere Bowl richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback.
Kartoffelsalat mit Pesto, Tomaten, Mozzarella, Pinienkernen und Basilikum
Kartoffel-Bowl mit Pesto, Tomaten, Mozzarella und Pinienkernen

Kartoffel-Bowl mit Pesto

8 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Kartoffel-Bowl mit Pesto ist das perfekte Feierabendrezept. Schnell gemacht und super lecker.
Zubereitung 25 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 300 g Tomaten
  • 250 g Mozzarella - Kugeln
  • 8 EL Pesto - z.B. Basilikum Pesto

optionale Zutaten

  • Pinienkerne

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Kartoffeln schälen und vierteln. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Olivenöl, Pfeffer und Paprika vermengen. Kartoffeln 30 – 40 Min. im Ofen backen. Nach dem Backen salzen.
  • Tomaten klein schneiden.
  • Kartoffeln, Tomaten und Mozzarella zusammen mit dem Pesto (2 EL pro Person) in Schüsseln anrichten. Optional mit Pinienkernen garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 377kcal | Kohlenhydrate: 48g | Eiweiß: 21g | Fett: 12g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst Du teilen. Schicke Deine liebsten Rezepte raus an Freunden, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (5)

Katherine
28. Dez. 2021 um 11:24 Uhr

Schmeckt super :) – allerdings ist Parmesan nicht vegetarisch – es enthält tierisches Lab.

Alina
30. Nov. 2021 um 17:07 Uhr

danke für das leckere Rezept :) Pasta geht immer und dazu so ein Pesto ist schnell gemacht .
Lg Alina

Steffi Sinzenich
6. Dez. 2021 um 09:21 Uhr

Danke für dein tolles Feedback, Alina :)

Valerie
2. Jun. 2021 um 11:08 Uhr

Die Kombi sieht klasse aus, habe direkt Lust drauf bekommen! Eine geriebene Knoblauchzehe in den Kartoffeln schmeckt sicher auch super. Wird probiert, dankeschön!

Gaumenfreundin
2. Jun. 2021 um 11:30 Uhr

Oh ja, Knoblauch passt natürlich IMMER :) Lass es dir fantastisch schmecken! Liebe Grüße, Steffi

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>