Italienischer Couscous-Salat

von Gaumenfreundin

Ich liebe Rezepte mit frischen und gesunden Zutaten, die auch noch schnell zubereitet sind. Heute hab ich euch ein echtes Knallerrezept mitgebracht, einen italienischen Couscous-Salat. Der steckt voller gesunder Zutaten, ist richtig lecker und für die Zubereitung braucht ihr gerade einmal 15 Minuten. Perfekt für das schnelle Abendessen oder die Lunchbox im Büro.

italienischer Couscous-Salat - ein schnelles und gesundes Mittagessen für die Lunchbox

Gesunder Couscous-Salat

Mein italienischer Salat ist vollgepackt mit meinen absoluten Lieblingszutaten: Couscous, Kichererbsen, Oliven, Paprika, Mozzarella, Tomaten und Basilikum. Dazu ein einfaches Honig-Senf-Dressing und ich bin im siebten Salat-Himmel.

Der schnelle Salat lässt sich prima für die Mittagspause im Büro vorbereiten.

Den Salat könnt ihr auch prima mit italienischem Schinken oder Salami kombinieren. Schmeckt auch richtig toll!

Schneller italienischer Salat mit Couscous, Tomaten, Kichererbsen und Oliven für die gesunde Mittagspause

Step by Step zum Lieblings-Salat

Für meinen Sala wird als Erstes der Couscous zubereitet. Der wird in Gemüsebrühe aufgekocht und zieht dann ohne Hitze im geschlossenen Topf für 5 Minuten.

Jetzt gehts an Schnibbeln. Schneidet die Paprika in Streifen und halbiert die Oliven. Tomaten werden geviertelt und der Mozzarella wird klein gezupft.

Für das Dressing verrührt ihr dann noch Olivenöl, Essig, Honig, Senf, Knoblauch und Kräuter und schon seid ihr fertig ;)

Der italienische Couscous-Salat ist in nur 15 Minuten zubereitet.

Italienischer Couscous-Salat mit Oliven, Tomaten, Paprika, Kichererbsen und Basilikum - ein schnelles Meal Prep Rezept

Direkt essen oder mealpreppen

Wenn ihr den Salat direkt essen möchtet, dann mischt einfach alle Zutaten zusammen in einer Schüssel und garniert den Salat mit frischem Basilikum.

Mein Couscous-Salat macht sich aber auch toll in eurer Lunchbox für die Mittagspause im Büro.

Wenn ihr den Salat vorbereiten möchtet, dann füllt ihn wie folgt in eure Meal Prep Box:

  • Couscous in ein extra Fach eurer Meal Prep Box
  • Salat-Zutaten (Oliven, Kichererbsen, Paprika, Mozzarella) in ein extra Fach der Box
  • Dressing in ein kleines Glas

Kurz vor dem Verzehr gebt ihr einfach alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und genießt euren supergesunden Salat statt dem oft ungesunden Kantinenessen.

Meal Prep Salatrezept mit Couscous, Tomaten, Paprika, Oliven, Mozzarella und Basilikum

Warum ihr meinen italienischen Couscous-Salat unbedingt einmal ausprobieren solltet

  • super gesund, knackig und frisch
  • vegetarisch
  • richtig lecker und sättigend
  • perfekt für das gesunde Mittagessen – Meal Prep geeignet
  • in nur 15 Minuten zubereitet
  • schmeckt auch Kindern richtig gut

Meine liebsten Meal Prep Rezepte zum Vorkochen:

Lasst euch meinen Salatliebling fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback. ♡

Italienischer Couscous-Salat

Gaumenfreundin
Mein gesunder Salatliebling mit Kichererbsen, Tomaten, Paprika und Mozzarella ist in nur 15 Minuten zubereitet und toll für die gesunde Mittagspause im Büro.
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 100 g Couscous
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Paprika
  • 150 g Kirschtomaten
  • 220 g Kichererbsen
  • 125 g Mozzarella
  • 50 g schwarze Oliven
  • 1 kleines Bund Basilikum

Dressing-Zutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Rotweinessig
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2 TL Honig
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 EL italienische Kräuter TK
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
 

  • Couscous mit 150 ml Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Min. ziehen lassen.
  • Paprika in Streifen schneiden, Tomaten vierteln, Kichererbsen abspülen. Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Oliven halbieren. Basilikum-Blätter von den Stielen lösen.
  • Aus allen Dressing-Zutaten ein Dressing anrühren. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben.

Notizen

Für das Rezept benutze ich folgende Lunchbox (Amazon Link)
Meal Prep Option:
Salatzutaten und Couscous getrennt voneinander in Meal Prep Boxen füllen. Das Dressing separat abfüllen.
Dazu passt:
italienischer Schinken oder Salami
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

Meal Prep Salatrezept: italienischer Couscous-Salat mit Kichererbsen, Paprika, Tomaten und Honig-Senf-Dressing - Gaumenfreundin Foodblog

Werbung. Dieser Post enthält Affiliate-Links. Mehr dazu: Datenschutz
3 Kommentare

Empfehlungen für dich

3 Kommentare

Sarah März 5, 2020 - 22:08

Hallo,
der Salat schaut sehr lecker aus. Ich liebe Couscous. Ja, italienisch wirkt er durch die Tomate-Mozzarella-Basilikum-Kombi in den Nationalfarben. Ich merke mir das Rezept!
Gruss,
Sarah

Antworten
Nicole August 3, 2020 - 11:48

Ein sommerlicher Traum, wobei das Dressing das Highlight ist.
Bei uns gibt es dazu noch gebratenen Lachs.
Dieses Rezept kommt zu 100% in meine Lieblingssammlung.
Liebe Grüße
Nicole

Antworten
Gaumenfreundin August 3, 2020 - 12:35

Das freut mich sehr Nicole !!!

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung





Diese Website verwendet Cookies. Wenn du meinen Blog weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren

Datenschutz & Cookies