Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Gerade für berufstätige Eltern ist die aktuelle Corona-Lage sehr belastend. Ich bekomme fast täglich Nachrichten von Müttern, die sich weitere schnelle Familienrezepte wünschen. Denn neben Job im Homeoffice und der Kinderbetreuung bleibt nicht viel Zeit zum Kochen. Ich kann das so so gut verstehen! Heute hab ich dir eine super schnelle Hähnchen-Pfanne mit Brokkoli, Tomaten und Reis mitgebracht. Gesund, lecker und in nur 20 Minuten fix und fertig zubereitet.

Hähnchen-Pfanne mit Brokkoli, Tomaten und Reis - ein schnelles Mittagessen für die Familie

Schnelle Hähnchen-Pfanne mit Brokkoli

Meine super cremige Hähnchen-Pfanne kannst du prima vorbereiten, perfekt für das schnelle Mittagessen mit Kindern oder für die Pause im Büro.

Ganz besonders liebe ich die leichte Parmesan-Sahne-Sauce und finde, sie passt einfach perfekt zum Brokkoli.

Für das schnelle Reisgericht brauchst du nur 6 Zutaten und zusätzlich Salz, Pfeffer und Olivenöl.

Hähnchen mit Brokkoli, Tomaten, Reis und einer leichten Parmesan-Sahne-Sauce - Meal Prep Rezept

Step by Step zur schnellen Hähnchen-Brokkoli-Pfanne

Für mein gesundes Familienrezept wird als Erstes der Reis nach Packungsangabe zubereitet. Du kannst auch Nudeln verwenden, die passen auch richtig gut.

Jetzt wird der Brokkoli in Röschen geteilt, das Hähnchenbrustfilet in Streifen geschnitten und die Tomaten geviertelt.

Erhitze nun Olivenöl in einer Pfanne und brate die Hähnchenstreifen an. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen und das Hähnchen anschließend herausnehmen.

Nun wird der Brokkoli in der Pfanne für 3 Min. angebraten. Sahne und Parmesan zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Jetzt kommen die Hähnchenstreifen wieder in die Pfanne.

Serviere deine Hähnchen-Pfanne nun mit Reis und Tomaten.

Wenn du das Rezept vorkochen möchtest, dann gebe den Reis getrennt vom Hähnchen-Gemüse in einen Meal Prep Behälter.

Reis mit Hähnchen, Brokkoli, Tomaten und einer cremigen Parmesan-Sahne-Sauce - ein leckeres und gesundes Rezept für Kinder

Warum du das schnelle Reisgericht unbedingt einmal ausprobieren solltest:

  • schnell zubereitet
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • dank cremiger Sauce auch bei Kindern richtig beliebt
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • nur 6 Grundzutaten
  • wunderbar würzig und cremig
  • ein einfaches Rezept für die Familienküche

Hier gibts weitere schnelle Hähnchen-Rezepte für dich:

Schnelles Familienrezept: Brokkoli-Pfanne mit Hähnchen, Tomaten, Reis und Parmesan-Sauce

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Lass es dir fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡

Schnelle Hähnchen-Pfanne mit Brokkoli, Tomaten, Parmesan und Reis

16 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Hähnchen-Pfanne mit cremiger Parmesan-Sauce schmeckt Kindern richtig gut und ist perfekt Meal Prep geeignet.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 150 g Reis
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesan
  • 250 g Sahne zum Kochen - fettreduziert
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Reis nach Packungsangabe zubereiten.
  • Brokkoli in Röschen teilen, Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Tomaten vierteln.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend herausnehmen.
  • Brokkoli in die Pfanne geben und 3 Min. anbraten. Sahne und Parmesan zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Hähnchen unterheben.
  • Die Hähnchen-Pfanne mit Tomaten und Reis servieren.

Steffis Tipps

Wenn du das Rezept vorkochen möchtest, dann fülle Reis und Hähnchen-Gemüse getrennt voneinander in Meal Prep Boxen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 998kcal | Kohlenhydrate: 68g | Eiweiß: 44g | Fett: 61g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (9)

Susanne
8. Jun. 2024 um 13:40 Uhr

Hat uns sehr gut geschmeckt, die Parmesansauce passt perfekt zu Brokkoli.
Hab die Sauce mit Milch gestreckt und noch etwas mit Suppenwürze nachgebessert.

Steffi

Steffi
8. Jun. 2024 um 22:00 Uhr

Freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat :)

Steffen
10. Jun. 2022 um 20:16 Uhr

Wie immer, sehr lecker

Steffi

Steffi
10. Jun. 2022 um 22:50 Uhr

Vielen lieben Dank

Jenny
23. Mrz. 2021 um 12:58 Uhr

Ich liebe das Gericht, es ist so einfach und schmeckt super gut! Ich habe noch Mais mit dazu gemacht und Vollkornreis benutzt. Vielen Dank für die tolle Idee! Allerdings bin ich total erschrocken, als ich die Kalorien gesehen habe. Pro Portion fast 1000 Kalorien? Und das obwohl im Großen und Ganzen ja wirklich nur gesunde Zutaten enthalten sind. Mega schade..

Claudia
11. Mai. 2020 um 21:35 Uhr

Mhh, das sieht wirklich köstlich aus. Die Kombination ist auch genau mein Ding :) So ähnlich habe ich das Gericht auch schon gekocht, nur mit rein Parmesan noch nicht. Bei Gelegenheit werde ich deine Variante mal ausprobieren :)

Steffi

Steffi
12. Mai. 2020 um 08:46 Uhr

Vielen lieben Dank Claudia! Der Parmesan passt wirklich suuuuper dazu!!!

Carina
11. Mai. 2020 um 17:53 Uhr

Hi,
Kann ich dir Sahne auch zur Hälfte bis eindrittel mit Milch ersetzen? :)

Steffi

Steffi
11. Mai. 2020 um 18:47 Uhr

Hey Carina, auf jeden Fall! Lass es dir schmecken :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>