Couscous-Salat mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Gurken und Tomaten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Mit meinem Couscous-Salat kommst du in den Geschmack des Sommers. Lockerer Couscous, knackiges Gemüse und ein würziges Dressing werden schnell und einfach zum leckeren Salatliebling. Ob als Beilage zum Grillen oder als gesundes Mittagessen für unterwegs: Probier‘ das Rezept unbedingt mal aus!

Couscous-Salat mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Gurken und Tomaten

Couscous-Salat: die Zutaten

Die Zutaten für diesen klassischen Couscous-Salat haben alle eins gemeinsam: Sie sind in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden. Und das ohne langes Suchen. Außerdem schont das Rezept deinen Geldbeutel. Diese einfachen Zutaten brauchst du:

Die Basis für den Salat bildet Couscous, den du in Gemüsebrühe garst. Dazu kommen knackige Paprikaschoten, fruchtige Tomaten und erfrischende Mini-Gurken. Frühlingszwiebeln verleihen dem Couscous-Salat einen geschmacklichen Kick.

Mein Salat wird mit einem würzigen Dressing aus nur 4 Zutaten plus Salz und Pfeffer abgerundet: Olivenöl, Weißweinessig, Zitronensaft und Tomatenmark. So einfach, so lecker!

Den Salat mit Couscous kannst du auch am Vortag vorbereiten. Er schmeckt auch noch am nächsten Tag frisch, aromatisch und lecker.

Rezepttipps für deinen Couscous-Salat

Das Rezept für diesen Couscous-Salat ist easy-peasy und meine Tipps helfen dir bei der Zubereitung. In der Rezeptkarte weiter unten findest du alle Mengenangaben und Zubereitungsschritte. Natürlich auch zum Ausdrucken!

  1. Couscous richtig quellen lassen: Decke die Schüssel, in der du den Couscous mit der heißen Gemüsebrühe übergießt, mit einem Deckel oder einem sauberen Geschirrtuch ab. Lasse den Couscous mindestens 10 Minuten quellen, bevor du ihn mit einer Gabel auflockerst. So wird er garantiert fluffig.
  2. Mini-Gurken: Für das Rezept verwende ich Mini-Gurken. Die kleinen Snackgurken sind besonders knackig und lassen deinen Couscous-Salat nicht matschig werden.
  3. Salat ordentlich durchmischen. Stelle sicher, dass du die Salatzutaten gründlich mit dem Dressing vermengst, damit sich der volle Geschmack entfalten kann.

Natürlich kannst du deinen Couscous-Salat vielfältig abwandeln: Auch Mais oder Oliven, Kichererbsen, Feta oder Speck passen perfekt.

Couscous-Salat mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Gurken und Tomaten

Wozu passt Couscous-Salat?

Mein Salat mit Couscous steht für sich: Er ist locker-fluffig, knackig-frisch und würzig. Was mir besonders gut gefällt? Du kannst das Rezept zu den unterschiedlichsten Anlässen zubereiten.

  • Der Salat passt hervorragend auf gesellige Grillpartys. Als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse beglückt er Fleischesserinnen und Vegetarier gleichermaßen.
  • Du machst einen Ausflug mit Picknick? Dann plane diesen Salat in deine Vorbereitung mit ein. Er ist einfach perfekt, um ihn im Freien zu genießen.
  • Stressfrei durch den Alltag – das wünschen wir uns doch alle. Und mein Rezept für einen schnellen und einfachen Salat macht’s möglich. Denn er glänzt auch als Büromittagessen, das du bereits am Vorabend fix zubereiten kannst.

Lust auf noch mehr Salatklassiker? Dann probier doch auch mal meinen Bulgursalat oder den einfachen Reissalat aus.

Probiere meinen Couscous-Salat doch einfach mal aus und lass mich wissen, wie er dir geschmeckt hat!

Couscous-Salat mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Gurken und Tomaten

Couscous-Salat einfach und schnell

44 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Fluffig, knackig, frisch – mit diesem Rezept zauberst du schnell und einfach den leckersten Couscous-Salat. Jetzt nachmachen!
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 6 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

Dressing-Zutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Zitronensaft - frisch gepresst
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Gemüsebrühe aufkochen. Couscous in eine Schüssel geben und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. 10 Minuten quellen lassen.
  • Paprika in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten und Gurken klein würfeln.
  • Alle Zutaten für das Dressing verrühren und mit den Salatzutaten und der Petersilie mischen.

Steffis Tipps

Dazu passt frische Minze.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 203kcal | Kohlenhydrate: 40g | Eiweiß: 7g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (8)

Monika
30. Jan. 2024 um 17:36 Uhr

Danke für das super leckere Rezept

Steffi
31. Jan. 2024 um 11:06 Uhr

Sehr gerne doch :)

Krystyna Waga
23. Dez. 2023 um 19:59 Uhr

Super einfach und super lecker Rezept kann man nach beliebig verenden und schmeckt immer gut

Steffi
24. Dez. 2023 um 08:28 Uhr

Ganz lieben Dank:)

Renate Eller
24. Aug. 2023 um 21:02 Uhr

Hallo deine Seite durch Zufall gefunden und sofort den Cuscussalat heute gemacht das Dressing ist sehr lecker und freue mich auf morgen beim Sommerfest da werden wir ihn verspeisen. Werde des öfteren auf den Seiten nach Rezepte schauen. Danke für die tollen Rezepten .

Steffi
25. Aug. 2023 um 08:55 Uhr

Danke für dein tolles Feedback, liebe Renate :)

Silke Punga-Kronbergs
19. Jul. 2023 um 18:56 Uhr

Sehr, sehr lecker. Schnell zubereitet und sättigend. Die frische Minze dazu macht den Knalleffekt aus. Super! Da dürfen auch 5 Sterne her. PS. Ihr habt eine tolle Seite da entwickelt…i like

Steffi
20. Jul. 2023 um 09:43 Uhr

Oh wie lieb von dir, Silke! Ganz lieben Dank für deine tolle Bewertung :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>