Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Bulgursalat mit Bulgur, Tomaten und Petersilie
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Mein Bulgursalat ist ein schneller und einfacher Salat mit viel frischem Gemüse und in 15 Minuten zubereitet. Ob zum Grillen, als Beilage, für das Partybuffet oder als leichtes Hauptgericht, der erfrischende orientalische Salat schmeckt einfach immer lecker.

Bulgursalat Rezept zum Grillen mit Tomaten und Petersilie

Zutaten für den Bulgursalat

Für den orientalischen Bulgursalat brauchst du neben Bulgur noch glatte Petersilie, Paprika, Frühlingszwiebeln und Tomaten zubereitet. Dazu kommt ein leichtes Dressing aus Zitronensaft und Olivenöl und schon hast du alle Zutaten für den Sommersalat zusammen.

Der schnelle Salat steckt voller gesunder Zutaten und schmeckt sommerlich-frisch. Und auch optisch ist er ein echter Hingucker.

Einfaches Bulgursalat Rezept mit Petersilie, Minze und Tomaten

Schnelles Bulgursalat Rezept

Das komplette Rezept mit den genauen Mengenangaben findest du weiter unten in diesem Beitrag. 

Als Erstes Petersilie klein hacken. Dann Tomaten und Paprika in kleine Stücke und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Bulgur nach Packungsangabe in kochendem Wasser zubereiten und kurz abkühlen lassen.

Anschließend alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Zitronensaft mischen. Alles noch mit Salz und Paprika abschmecken und schon ist der schnelle Sommersalat fertig zum Genießen!

Du kannst den Bulgursalat übrigens mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren. So hast du bei Heißhunger-Attacken immer einen gesunden Salat vorrätig. Als perfekte Ergänzung zum Salat passen Feta, Oliven oder Salatgurke richtig gut.

5 Gründe für meinen Bulgursalat

  • in 15 Minuten fix und fertig zubereitet
  • herrlich erfrischend und vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • passt super als Grill-Beilage, Vorspeise oder leichtes Hauptgericht
  • lässt sich prima vorbereiten und hält sich mehrere Tage im Kühlschrank
  • perfekt für die Mittagspause im Büro oder das Sommer-Picknick im Park

Zum Salat passen mein einfaches Naan-Brot aus der Pfanne oder der Tomaten-Fett-Dip ganz besonders gut.

Und jetzt lass dir den leckeren Sommersalat fantastisch schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Taboulé Salat mit Bulgur, Tomaten und Petersilie

Bulgursalat mit Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln und Petersilie

Bulgursalat schnell und einfach

67 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Bulgursalat ist ein schneller und einfacher Salat mit viel frischem Gemüse und in 15 Minuten zubereitet. Perfekt zum Grillen!
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 großes Bund glatte Petersilie
  • 2 Tomaten
  • 1 Paprikaschote
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Bulgur
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Paprikagewürz

Zubereitung 

  • Petersilie klein hacken. Tomaten und Paprika in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Bulgur nach Packungsangabe zubereiten.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel mit Zitronensaft und Olivenöl mischen und mit Salz und Paprika abschmecken.

Steffis Tipps

Optional noch ein paar Blätter Minze klein hacken und zugeben. 
Haltbarkeit im Kühlschrank: ca. 4 Tage

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 226kcal | Kohlenhydrate: 48g | Eiweiß: 8g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (11)

Ines
5. Mai. 2024 um 18:05 Uhr

Erstmal danke für deine tollen Rezepte und Inspirationen :). Schaue sehr oft auf deiner Seite vorbei, der Aufbau ist super und man kommt von einem Rezept zum nächsten :).
Das Rezept ist super und einfach. Jedoch mache ich noch einen kleinen Schwups Granatapfelsirup mit dran, dann ist es „orientalischer“
Bei dem Salz würde ich mich vorsichtig ran tasten, da die Frühlingszwiebel schon Würze mit bringt.
Alles in allem aber ein super leichtes Rezept. Nicht nur im Sommer ein Genuss. Kann man auch gut mit zur Arbeit nehmen.

Steffi
8. Mai. 2024 um 17:10 Uhr

Lieben Dank für die tolle Rückmeldung! Das freut mich sehr:)

Regine
17. Apr. 2024 um 19:13 Uhr

Ist richtig gut, habe ich mit Dinkelbulgur gemacht und es war sehr lecker ❣️

Steffi
20. Apr. 2024 um 09:42 Uhr

Das klingt toll, liebe Regine!

Magitta
18. Jul. 2022 um 08:30 Uhr

Ein fantastisches Essen für warme Tsge! Könnte ich gerade ständig essen!

Gaumenfreundin
18. Jul. 2022 um 09:06 Uhr

So geht es mir gerade auch. Danke dir :)

Julia
11. Jul. 2020 um 21:08 Uhr

Hab ich heute zum Grillabend gemacht. Super mega lecker!!! Ich würde sagen momentan mein Lieblingssalat, weil er so super leicht und frisch schmeckt. Danke dir das Rezept :)

Gaumenfreundin
13. Jul. 2020 um 09:09 Uhr

Das freut mich riesig Julia <3

Kathrin
17. Sep. 2019 um 14:46 Uhr

Gestern gemacht. LOVE IT <3

Karin
10. Aug. 2019 um 15:20 Uhr

Hallo,
heute hab ich den Salat für unsere Mädels zum Grillabend gemacht. Sehr lecker.
VG
Karin

Gaumenfreundin
10. Aug. 2019 um 20:39 Uhr

Wie schön! Das freut mich sehr Karin :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>