Low Carb Hähnchenpfanne mit Kokosmilch & Ajvar

von Gaumenfreundin
9 SP Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Direkt zum Rezept

Für mein kleines Actionkind muss alles immer ganz schnell gehen. Ganz besonders das Essen, denn Tom hat nur wenig Lust, lange zu warten, während ich in der Küche beschäftigt bin. Aber schnell kochen kann ich mittlerweile richtig gut :) So bleibt mehr Zeit zum Spielen und Toben. Ich hab euch heute eine sooo leckere Low Carb Hähnchenpfanne mitgebracht. Total schnell gemacht, vollgepackt mit gesundem Gemüse und super sättigend. Das perfekte Low Carb Abendessen für kalte Wintertage und mit Reis oder Nudeln ein prima Kinderessen.

Schnelle Low Carb Hähnchenpfanne mit Spinat, Champignons, Kokosmilch und Ajvar

Low Carb Hähnchenpfanne mit Kokosmilch

Schön mild und trotzdem wunderbar würzig. Meine leckere Hähnchenpfanne mit Kokosmilch und Ajvar ist ein schnelles und leckeres One Pan Rezept. Das Gemüse könnt ihr beliebig abwandeln. Ich mag die Kombination aus Paprika, Blattspinat und Champignons total gerne. Zur schnellen Hähnchenpfanne würden aber auch Zucchini und Tomaten super passen.

Das Rezept ist einfach unglaublich einfach und schnell zubereitet. Als Erstes wird das Hähnchen angebraten und anschließend kommen Paprika, Spinat, Champignons und Kokosmilch einfach mit in die Pfanne. Jetzt müsst ihr eure Hähnchenpfanne nur noch mit Gewürzen, Kräutern und etwas Ajvar abschmecken und fertig ist das schnelle Feierabend-Gericht.

Gesunde Low Carb Hähnchenpfanne mit Spinat, Champignons, Kokosmilch und Ajvar

Low Carb und Weight Watchers tauglich

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, versuche ich immer wieder Rezepte für euch zu entwickeln, die Kindern schmecken, aber trotzdem super in eure Diät passen. Daher ist auch dieses Rezept für die Hähnchen-Gemüse-Pfanne Low Carb und mit 9 SmartPoints pro Person Weight Watchers tauglich. :)

Hähnchenpfanne für Kinder mit viel buntem Gemüse und Kokosmilch

Habt ihr schon meinen Erfahrungsbericht zum neuen Weight Watchers Programm gelesen? Ich bin absolut überzeugt und gerade voller Motivation am Punkte zählen!

Weight Watchers Rezept - Hähnchenpfanne mit Spinat, Champignons, Paprika und Kokosmilch

Rezept

5 von 2 Bewertungen
Low Carb Hähnchenpfanne mit Kokos und Ajvar
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 

Schön mild und trotzdem würzig. Meine leckere Low Carb Hähnchenpfanne mit Kokosmilch und Ajvar ist ein schnelles und leckeres One Pan Rezept.

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Portionen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 rote Paprikaschote
  • 6 Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 g gehackter Blattspinat TK
  • 1 EL Ajvar
  • Paprikagewürz
Anleitung
  1. Die Hähnchenbrustfilets waschen und in Würfel schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden, die Champignons vierteln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln.

  2. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit den Hähnchenwürfeln anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Paprika und Champignons zugeben und kurz mitbraten.

  3. Kokosmilch und Blattspinat zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Ajvar, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken

Gut zu wissen

9 Weight Watchers SmartPoints pro Person, wenn ihr fettreduzierte Kokosmilch verwendet.

Lasst euch die leckere Hähnchenpfanne schmecken und habt einen entspannten Feierabend!

Schnelles Low Carb Rezept für eine Hähnchenpfanne mit Kokosmilch und Ajvar

6 Kommentare

Weitere Leckerbissen

6 Kommentare

Janina Februar 1, 2018 - 10:30

Die Zutaten kommen direkt mal auf meine Einkaufsliste. Da läuft einem ja beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen. Danke meine Gaumenfreudin

Antworten
Gaumenfreundin Februar 1, 2018 - 11:22

Oh schön! Lass es dir schmecken :)

Antworten
Kathrin Februar 1, 2018 - 22:24

Wie viel Kalorien sind das denn ca.?

Antworten
Gaumenfreundin Februar 2, 2018 - 9:56

Liebe Kathrin, ich zähle keine Kalorien und hab hier leider keine Angabe. :( Tut mir leid! Liebe Grüße; Steffi

Antworten
Silke März 4, 2018 - 13:53

Hallo. 5 Sterne für die Hähnchenpfanne. Hatte leider keinen Spinat im Haus was aber überhaupt nichts ausgemacht hat. Habe an die Soße noch einen kleinen Teelöffel rote Curry Paste. Soooo lecker. Danke fürs Rezept.

Antworten
Gaumenfreundin März 5, 2018 - 14:22

Liebe Silke! Freut mich riesig das dir die Hähnchenpfanne so gut geschmeckt hat. Die Currypaste ist eine prima Idee, kann ich mir sehr gut vorstellen. Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir