Gnocchi-Pfanne schnell & einfach

Gnocchi-Pfanne mit Tomaten und Sahnesauce
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Meine schnelle Gnocchi-Pfanne mit Tomaten und cremiger Sahnesoße ist super einfach zu machen und schmeckt garantiert der ganzen Familie. Probier sie unbedingt aus – und speichere die dir am besten gleich als Favorit ab. Genussgarantie!

Gnocchi-Pfanne mit Tomaten und Sahnesauce

Zutaten für meine Gnocchi-Pfanne

Die Zutaten für meine schnelle Gnocchi-Pfanne sind denkbar einfach: Zunächst brauchst du klassische Gnocchi, die du in jedem Kühlregal findest. Dann kommen Zwiebel und kleine Kirschtomaten in die Pfanne, die du mit Tomatenmark, Sahne und Parmesan zu einer cremigen Soße verrührst. Abgeschmeckt wird nur mit Salz und Pfeffer – fertig ist das fixe Familiengericht!

Ein Sattmacher-Gericht in nur 20 Minuten? Diese Gnocchi-Pfanne machts möglich!

Zubereitung: So kochst du schnelle Gnocchi-Pfanne

Eine überschaubare Einkaufsliste und nur 2 Zubereitungsschritte machen diese Gnocchi-Pfanne zum Retter im stressigen Alltag – das genaue Rezept samt Mengenangaben findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

  1. Bei diesem Rezept brätst du erst die Gnocchi knusprig an und gibst dann Zwiebeln und Tomaten hinzu – ich empfehle dir deshalb, eine möglichst große Pfanne zu verwenden. Denn je mehr Zutaten den Pfannenboden berühren, desto mehr Röstaromen können beim Braten entstehen. So stellst du auch sicher, dass bei diesem Turborezept alle Zutaten gar sind.
  2. Im nächsten Schritt gibst du Tomatenmark hinzu und brätst dieses ebenfalls mit an. Hier karamellisiert der Zucker im Tomatenmark und entfaltet seinen tollen Geschmack – erst dann kommen Sahne und Parmesan hinzu, die zur cremigen Soße werden. Salz, Pfeffer, ab auf den Teller!

Gnocchi-Pfanne mit Tomaten und Sahnesauce

5 Gründe für diese schnelle Gnocchi-Pfanne

  • Dieses Sattmacher-Gericht steht in 20 Minuten auf dem Tisch.
  • Die Zutatenliste ist überschaubar – die meisten Lebensmittel kannst du sogar auf Vorrat kaufen.
  • Durch den milden Geschmack ist das Rezept auch bei Kindern ein Hit.
  • Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Du kannst auch andere Gemüsesorten, Kräuter oder z. B. Hähnchenbrust ergänzen.
  • Durch die einfachen Zutaten ist das Rezept besonders günstig.

Du liebst Gnocchi? Wer von den italienischen Kartoffelteilchen nicht genug bekommen kann, wird auch Gnocchi-Auflauf mit Tomate und Mozzarella, meine Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter und diesen Gnocchi-Salat mit Pesto und Rucola lieben.

Und nun genieße diese schnelle und einfache Gnocchi-Pfanne mit cremiger Tomatensoße – und empfehle sie gerne weiter, wenn es dir geschmeckt hat!

Gnocchi-Pfanne mit Tomaten und Sahnesauce

Gnocchi-Pfanne schnell & einfach

28 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Diese schnelle Gnocchi-Pfanne mit Tomaten ist ein fixes Rezept, das der ganzen Familie schmeckt. Unbedingt probieren!
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 3 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 600 g Gnocchi - Kühlregal
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 g Sahne zum Kochen
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung 

  • Zwiebel klein würfeln, Tomaten halbieren. 
  • Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Gnocchi 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Zwiebeln und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anrösten.
  • Sahne und Parmesan unterrühren und die Sauce 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 584kcal | Kohlenhydrate: 82g | Eiweiß: 17g | Fett: 22g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>