Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Tortellinisalat Rezept mit Parmesan, getrockneten Tomaten, Schinken, Rucola und Pinienkernen
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Ich liebe Tortellini-Salat mediterran zubereitet. Dadurch schmeckt er herrlich würzig, aromatisch und lecker. Wir essen den Tortellini-Salat mit getrockneten Tomaten, Rucola und Parmesan daher nicht nur als Grillbeilage, sondern auch als schnelles Hauptgericht. Wie einfach du deinen Tortellini-Salat mediterran zubereitest, zeige ich dir hier im bestem Rezept. Probier es unbedingt aus!

Tortellinisalat Rezept mit Parmesan, getrockneten Tomaten, Schinken, Rucola und Pinienkernen

Die Zutaten für deinen mediterranen Tortellini-Salat

Ob für ein Picknick, als sommerliches Mittagessen im Büro oder als Grillbeilage – dieser Tortellini-Salat schmeckt wirklich immer. Dank der mediterranen Zutaten ist er ist herrlich würzig und herzhaft. Einfach genial lecker! Was es braucht, sind diese Kandidaten:

  • Tortellini: Ich verwende gefüllte Tortellini mit Ricotta und Spinat aus dem Kühlregal. Die Sorte Tomate-Mozzarella mag ich aber auch sehr gerne.
  • Tomaten: Am besten nimmst du kleine, aromatische Tomaten für den Salat.
  • Getrocknete Tomaten: In den Salat kommen neben frischen Tomaten auch in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten aus dem Glas. Die kannst du übrigens auch durch gegrillte Paprika aus dem Glas ersetzen. Schmeckt auch toll!
  • Rucola: Der würzige Rucola passt einfach zu allen Salaten.
  • Pinienkerne: Sie sind die perfekten, knackigen Toppings für deine Salate.  Du kannst auch Walnüsse oder gehackte Mandeln verwenden.
  • Schinken: Du kannst Serranoschinken oder auch Schwarzwälder Schinken nehmen.

In 3 Schritten Tortellini-Salat mediterran zubereiten

  1. Tortellini kochen. Weil ich die Pasta aus dem Kühlregal nehme, sind sie in nur wenigen Minuten fertig. Kurz abkühlen lassen – schon können sie im Salat verarbeitet werden.
  2. Salatzutaten vorbereiten. Sprich: Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Hierfür brauchst du kein Öl. Tomaten klein schneiden, Rucola waschen und Schinken grob zerkleinern.
  3. Dressing anrühren und mit dem Salat vermischen. Alle Zutaten für das Dressing verrühren, über den Salat geben und vermengen.

Total lecker schmeckt es, wenn du den fertigen Salat mit frisch geriebenem Parmesan servierst.

Mediterraner Tortellinisalat mit Schinken, Rucola, Tomaten, getrockneten Tomaten und Pinienkernen

5 Gründe für meinen Tortellini-Salat

  • in gerade einmal 20 Minuten zubereitet
  • perfekt als Grillbeilage oder leichtes Mittagessen im Sommer
  • schmeckt Groß und Klein richtig lecker
  • steckt voller gesunder und frischer Zutaten
  • ganz einfach zu machen

Lust auf mehr Salate zum Sattessen? Dann probier doch auch mal meinen Tortellini-Salat mit Schinken, Omas klassischen Nudelsalat oder diese Salate zum Grillen aus.

Und jetzt ganz viel Freude beim Ausprobieren! Lass dir meinen mediterranen Tortellini-Salat schmecken!
Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Rucola

Tortellini-Salat mediterran zubereitet

27 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Am besten schmeckt Tortellini-Salat mediterran zubereitet. Dank getrockneten Tomaten, Rucola und Parmesan ist er herrlich würzig. Mein Rezept ist ganz einfach und schnell gemacht.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 500 g Tortellini - Kühlregal
  • 20 g Pinienkerne
  • 150 g Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten - Glas
  • 50 g Rucola
  • 6 Scheiben roher Schinken
  • 30 g geriebener Parmesan

Dressing Zutaten

optionale Zutaten

    Zubereitung 

    • Die Tortellini nach Packungsangabe zubereiten. Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.
      Tortellinisalat mit Serranoschinken, Tomaten, getrockneten Tomaten und Rucola
    • Tomaten würfeln, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Rucola waschen. Schinken grob zerkleinern.
      Rucola, getrocknete Tomaten, Tomaten, Schinken und Pinienkerne in der Schüssel
    • Aus Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Das Dressing mit den Salatzutaten mischen und den Tortellinisalat mit geriebenem Parmesan servieren.

    Nährwerte pro Portion (ca.)

    Kalorien: 514kcal | Kohlenhydrate: 64g | Eiweiß: 25g | Fett: 19g

    Teile das Rezept!

    Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

    Deine Steffi

    Empfohlene Beiträge

    Ich freue mich über deinen Kommentar:

    Rezept Bewertung




    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
    Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

    Kommentare (1)

    Angela
    6. Jun. 2024 um 21:40 Uhr

    Porträt von Steffi Sinzenich

    Hi, ich bin Steffi

    Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

    ?>