Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Tortellini-Salat mit Schinken in einer blauen Schüssel
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Mein Tortellini-Salat mit Schinken, Tomaten und Gurke ist ganz einfach gemacht. Wir lieben ihn als Grillbeilage oder auf dem Partybuffet, weil er einfach immer schmeckt. Und mit meinem schnellen Rezept steht der beste Tortellini-Salat mit Schinken in nur 20 Minuten auf dem Tisch.

Tortellini-Salat mit Schinken in einer blauen Schüssel

Die Zutaten für meinen Tortellini-Salat mit Schinken

Kennst du das auch? Noch bevor Würstchen und Grillkäse fertig sind, hast du dich schon an den Beilagen satt gegessen, weil sie so lecker sind. Und mein Tortellini-Schinken-Salat zählt definitiv dazu. Der ist nämlich herrlich würzig und vollgepackt mit frischen, leckeren Zutaten. Nämlich diesen:

  • Tortellini: Ich nehme immer Tortellini aus dem Kühlregal – mal mit Käse gefüllt, mal mit Tomate oder mal mit Fleisch. Das kannst du frei wählen. Das Schöne an dieser Pasta: Sie sind in nur wenigen Minuten zubereitet.
  • Lauchzwiebeln: Ich verwende gerne frische Frühlingszwiebeln für die Würze. Je feiner du sie in Ringe schneidest, desto besser kann sich das Aroma im Salat verteilen.
  • Tomaten: Für den Salat greife ich zu kleinen Kirschtomaten. Du kannst aber auch andere Sorten verwenden.
  • Gurke: Hier schmeckt mir eine normale Salatgurke am besten.
  • Kochschinken: Diesen kaufe ich gerne frisch vom Metzger und am liebsten in Bio-Qualität. 
  • Gouda: Käse macht viele Gerichte noch besser. So auch meinen Tortellini-Salat. In diesem Fall kommt milder Gouda ins Spiel, der fein gewürfelt wird.

Fehlt nur noch ein einfaches Dressing für meinen Salat. Und das ist ruckzuck gemacht. Hierfür verwende ich Miracle Whip, saure Sahne oder Schmand, Weißweinessig und Öl. Ich mag es ja gerne cremig, wie bei Omas klassischem Nudelsalat. Einfach alle Zutaten verrühren und nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn es mal ganz schnell gehen muss, kannst du deinen Tortellini-Salat mit Pesto verfeinern.

Tortellini-Salat mit Schinken in 3 Schritten zubereiten

Ob als Grillbeilage, als sommerliches Hauptgericht oder fürs Picknick – mein Tortellini-Salat schmeckt einfach immer lecker und ist kinderleicht zubereitet. In gerade mal 20 Minuten steht er fix und fertig auf dem Tisch. Die genauen Mengenangaben findest du wie immer weiter unten in meiner Rezeptkarte.

  1. Tortellini kochen. Da ich die Pasta aus dem Kühlregal verwende, ist sie in wenigen Minuten gar und kann direkt weiterverarbeitet werden. 
  2. Gemüse, Schinken und Käse schneiden. Die Zutaten für den Salat werden in mundgerechte Stücke geschnitten und können direkt in der Salatschüssel Platz nehmen.
  3. Dressing zubereiten und mit dem Salat vermischen. Für das Dressing einfach alle Zutaten verrühren und abschmecken. Anschließend mit Tortellini, Gemüse und Co. vermengen.
Tortellini-Salat mit Schinken in einer blauen Schüssel

5 Gründe für meinen Tortellini-Salat

  • in gerade einmal 20 Minuten zubereitet
  • perfekt als Grillbeilage oder deinem Partybuffet
  • schmeckt Groß und Klein richtig lecker
  • Lässt sich prima vorbereiten und mitnehmen
  • ganz einfach zu machen

Falls du noch weitere Salate zum Grillen suchst, schau dir auch mal unsere Rezeptsammlung an. Hier ist für jeden etwas Leckeres dabei.

Und jetzt ganz viel Freude beim Ausprobieren! Lass dir meinen Tortellini-Salat mit Schinken schmecken!

Tortellini-Salat mit Schinken in einer blauen Schüssel

Tortellini-Salat mit Schinken

8 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Dieser einfache Tortellini-Salat mit Schinken, Tomaten und Gurke ist in nur 20 Minuten fertig ideal als Grillbeilage oder auf dem Partybuffet, weil er einfach immer schmeckt!
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Tortellini - Kühlregal
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Kochschinken
  • 100 g Gouda

Dressing-Zutaten

  • 150 g Miracle Whip
  • 150 g saure Sahne oder Schmand
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Tortellini nach Packungsangabe zubereiten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten halbieren. Gurke  in kleine Stücke schneiden. Kochschinken und Gouda würfeln.
  • Alle Zutaten für das Dressing verrühren.
  • Die Salatzutaten mit dem Dressing mischen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 663kcal | Kohlenhydrate: 68g | Eiweiß: 36g | Fett: 28g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (13)

Frau H
18. Jun. 2024 um 08:04 Uhr

Sehr lecker auch mit Erbsen und einem Spritzer Limettensaft. Werde ich wieder zubereiten

Steffi

Steffi
18. Jun. 2024 um 08:11 Uhr

Das freut mich aber sehr!

Eva
12. Jun. 2024 um 08:14 Uhr

Morten
11. Jun. 2024 um 17:36 Uhr

Steffi
10. Jun. 2024 um 10:04 Uhr

Richtig lecker ,schnell zubereitet und wenn er was durchgezogen ist,schmeckt er noch besser.

Steffi

Steffi
11. Jun. 2024 um 08:43 Uhr

Schön, dass es dir geschmeckt hat!

Jutta
8. Jun. 2024 um 17:19 Uhr

Gestern abends vorbereitet wsrced heute nach einem sehr sommerlichen Ausflug genau das Richtige! Schnell und lecker! Gibts bald wieder.

Steffi

Steffi
8. Jun. 2024 um 21:59 Uhr

Freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat :)

Kim
4. Jun. 2024 um 08:09 Uhr

Ute
3. Jun. 2024 um 11:14 Uhr

Sehr leckeres Dressing

Steffi

Steffi
3. Jun. 2024 um 13:03 Uhr

Vielen lieben Dank, Ute!

Anita W
12. Jul. 2021 um 20:51 Uhr

Der Salat ist einfach spitze! Und das Balsamico Dressing passt einfach perfekt. Parmesan hatte ich keinen da, also gab es Mozzarella. I love it und alle waren begeistert. Toller Blog, wirklich!

Steffi

Steffi
13. Jul. 2021 um 10:08 Uhr

Wie toll Anita! Mozzarella passt auch einfach toll! Freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>