Schneller Brotsalat mit Knäckebrot

Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Ich oute mich nun als größter Salat-Fan bei euch ♡ Schon komisch, das ich in meiner Schwangerschaft überhaupt keine Salate essen konnte und wollte. Meine Geschmacksnerven haben mich eher zu Suppen und deftigen Aufläufen getrieben. Aber die Zeit ist nun vorbei und diesen Sommer hab ich die vielen frischen, saisonalen Zutaten wieder so richtig ausgekostet. Und zur Tomaten-Saison darf dieser schnelle Brotsalat mit Knäckebrot auf keinen Fall fehlen!

Schneller Brotsalat mit Knäckebrot und aromatischen Tomaten - der perfekte Salat zum Grillfest

Brotsalat mit aromatischen Tomaten

Wisst ihr auf was ich mich immer am meisten freue? Auf die köstlichen Tomaten aus Papas Garten. Ich muss mich schon immer echt beeilen, das noch ein paar Tomaten für meine Rezepte übrig bleiben, denn Tom liebt sie genauso wie ich. Mit ihm zusammen Fotos von Tomaten machen funktioniert also nur semi-gut ;)

Aber ich habs geschafft und euch einen schnellen Tomatensalat mit knusprigem Knäckebrot mitgebracht.

Brotsalat mit Knäckebrot - knusprig, knackig, aromatisch, schnell gemacht und der perfekte Salat zur Tomaten-Saison

Brotsalat mit Knäckebrot zubereiten

Statt mit Ciabatta könnt ihr euren Brotsalat auch mit Knäckebrot zubereiten, das zuvor im Ofen geröstet wird. Eine schnelle und einfache Alternative zum klassischen Panzanella. Denn Knäckebrot hat man ja meistens noch im Vorratsschrank :)

Damit euer Brot schön knusprig bleibt, solltet ihr es erst kurz vor dem Verzehr unter euren schnellen Sommersalat heben.

 

Schneller, aromatischer Brotsalat mit Tomaten, Knoblauch, Olivenöl und Knäckebrot

Step by Step zum schnellen Brotsalat

Für meinen Salat hab als Erstes mein Knäckebrot (ich verwende LEICHT&CROSS) zerkleinert, mit gehacktem Knoblauch und Olivenöl gemischt und auf ein mit Backpapier belegtes Blech gegeben. Im Ofen wird das Ganze dann für fünf Minuten gebacken.

In der Zwischenzeit habt ihr Zeit, um euch um die Tomätchen zu kümmern. Die werden geviertelt oder halbiert und dann wird noch eine kleine rote Zwiebel klein gehackt.

Aus Olivenöl, Balsamico, Ahornsirup, Salz und Pfeffer hab ich ein Dressing angerührt und mit den restlichen Zutaten und klein geschnittenem, frischem Basilikum gemischt.

Gebt das Brot erst kurz vor dem Verzehr zu den restlichen Zutaten. So bleibt es schön knusprig.

Lasst euch meinen Tomaten-Brot-Salat fantastisch schmecken!

Weitere leckere Salatrezepte findet ihr in meiner liebsten Blog-Kategorie.

Schneller und einfacher Tomaten-Brot-Salat mit knusprigem Knäckebrot, aromatischen Tomaten und einem Knoblauch-Olivenöl-Dressing

 

Schneller Brotsalat mit Knäckebrot und Tomaten - Sommerrezept

1 Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Brotsalat könnt ihr auch prima mit Knäckebrot zubereiten. Für mein einfaches Sommer-Rezept braucht ihr nur wenige Zutaten und nur 10 Minuten Zubereitungszeit.
Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Knäckebrote - ich verwende LEICHT&CROSS
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Basilikum

Dressing-Zutaten

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Knoblauchzehe klein hacken. Knäckebrote zerkleinern, mit Olivenöl und Knoblauch auf ein Blech geben und 5 - 10 Minuten im Ofen backen.
  • Tomaten vierteln, Zwiebel klein hacken. Basilikum klein schneiden.
  • Aus Olivenöl, Balsamico, Ahornsirup, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
  • Alle Zutaten zusammen mit Basilikum in eine Schüssel geben und vermischen.

Steffis Tipps

Damit euer Brot schön knusprig bleibt, solltet ihr es erst kurz vor dem Verzehr zu den restlichen Zutaten geben.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 50kcal | Kohlenhydrate: 7g | Eiweiß: 1g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>