Balsamico-Dressing – die einfache Vinaigrette

von Gaumenfreundin
V<306MP
Enthält Affiliate Links

Balsamico-Dressing ist ein echter Klassiker unter den Salatdressings und im Handumdrehen angerührt. Ich mag die würzige Vinaigrette ganz besonders zum Tomatensalat oder zu gebratenem Gemüse. Und daher hab ich dir heute ein ganz einfaches Grundrezept für das beliebte Dressing mitgebracht, das die Basis für viele weitere Dressing-Ideen bildet.

Balsamico-Dressing Rezept zu aromatischem Tomatensalat mit getrockneten Tomaten und Basilikum

Einfaches Balsamico-Dressing Rezept

Mein schnelles Salatdressing besteht lediglich aus den Grundzutaten Öl und Balsamico. Aus beiden Zutaten wird eine Emulsion angerührt, die dann nach Belieben noch weiter verfeinert werden kann.

  • Olivenöl
    Ich verwende am liebsten ein hochwertiges extra natives Olivenöl für mein Dressing. Geschmacklich kannst du aber gerne auch etwas experimentieren und das Olivenöl durch ein beliebiges Gewürz-Öl, wie zum Beispiel ein Öl mit Basilikum oder Zitrone, ersetzen.
  • Balsamico
    Ein guter Balsamico ist bei diesem Dressing ein absolutes Muss. Du solltest also nicht zu Lasten der Qualität sparen. Am liebsten mag ich einem dunklen Aceto Balsamico die Modena. Wenn du magst, kannst du aber auch einen fruchtigen Essig verwenden.
  • Meersalz und Pfeffer
    Abgeschmeckt wird das Dressing mit feinen Meersalz und Pfeffer.

So kannst du deine Balsamico-Vinaigrette weiter verfeinern

  • Honig oder Zucker
    Durch die Zugabe von Honig oder Zucker fängst du die Säure im Dressing auf und machst es geschmacklich etwas süßer
  • Senf
    Eine cremige Konsistenz und etwas Schärfe bekommt dein Dressing, wenn du etwas Senf unterrührst.
  • Zwiebeln und Knoblauch
    Für den Extra-Geschmack verfeinere ich mein Dressing gerne mit klein gehackten Zwiebeln und Knoblauch.
  • Italienische Kräuter
    Du kannst auch noch ein paar gehackte Kräuter in dein Dressing geben. Ich nutze hierfür gerne die italienischen TK-Kräuter mit Basilikum, Thymian und Oregano.
  • Naturjoghurt
    Für ein extra cremiges Dressing kannst du auch etwas Joghurt unterrühren.

Durch die Zugabe von Honig und Senf entsteht übrigens das beliebte Honig-Senf-Dressing.

Balsamico-Dressing mit Balsamico und Olivenöl zum Tomatensalat

Dazu passt Balsamico-Dressing am besten

Ich mag das einfache Dressing gerne zum aromatischen Tomatensalat mit getrockneten Tomaten und Basilikum. Es passt aber auch zu allen anderen Salaten, besonders zu Salaten mit Früchten, dem Caprese-Salat und würzigem Rucolasalat.

Die Vinaigrette kannst du aber auch als Dip zum Baguette oder zu gegrilltem Gemüse servieren.

So bereitet man Balsamico-Dressing zu

Zum Mischen alle Zutaten direkt in ein verschließbares Glas geben und einfach kräftig schütteln. Dann sparst du dir das Rühren und wenn du das Dressing auf Vorrat zubereitest, hast du es so direkt verbrauchsfertig in einem schönen Behältnis.

Balsamico-Dressing kannst du im verschlossenen Glas mindestens 7 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Und jetzt lass dir mein leckeres Dressing richtig gut schmecken!

Klassischer Tomatensalat aus Tomaten, getrockneten Tomaten und Basilikum

Tomatensalat aus getrockneten Tomaten, Tomaten und Basilikum mit Balsamico-Dressing

Balsamico-Dressing - eine einfache Vinaigrette

Gaumenfreundin
Mein Balsamico-Dressing besteht aus nur 4 Zutaten und passt besonders gut zu armatischem Tomatensalat.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 8 Portionen
Kalorien 7
Kicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico di Modena
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung
 

  • Alle Zutaten in ein verschließbares Glas geben und kräftig schütteln. Alternativ in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen rühren, bis eine Emulsion entsteht.

Notizen

Optional kannst du gehackten Knoblauch, Zwiebeln, gehackte italienische Kräuter oder Honig und Senf zum Dressing geben.
Haltbarkeit im Kühlschrank: 7 Tage

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 7kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 1gFett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood
Werbung. Dieser Post enthält Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier: Datenschutz.
2 Kommentare

Empfehlungen für dich

2 Kommentare

Eva Juni 1, 2021 - 21:30

Das schmeckt echt toll! Meinst du es passt zum Nudelsalat?

Antworten
Gaumenfreundin Juni 2, 2021 - 11:30

Liebe Eva, und wie das passt! Gute Idee, das Dressing mit einem Nudelsalat zu kombinieren. Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung