Pfirsich-Caprese-Salat

von Gaumenfreundin
3 SP

Direkt zum Rezept

Warum hab ich diesen sagenhaft leckeren Salat noch nie zuvor ausprobiert? Pinterest sei Dank, hab ich neulich den Peach Caprese (Pfirsich-Caprese-Salat) entdeckt. Eine herrlich sommerliche Variante des italienischen Klassikers. Und ich liebe ihn! Beim gesunden Sommer-Salat gesellen sich Pfirsiche zu Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Super schnell gemacht und wunderbar fruchtig.

Pfirsich-Caprese-Salat - ein gesunder und schneller Sommersalat mit fruchtigem Pfirsich und aromatischen Tomaten

Sommerliebling Pfirsich-Caprese-Salat

Der schnelle Caprese-Salat sorgt für eine ordentliche Portion Urlaubsfeeling auf dem Teller. Für den Salat-Liebling hab ich fruchtigen Pfirsich mit aromatischen Tomaten kombiniert. Das Ergebnis schmeckt wirklich sensationell.

Und das Beste: Der fruchtige Pfirsich-Caprese-Salat ist in 10 Minuten zubereitet.

So simple und gut! Ich bin mir sicher, das ihr die fruchtige Caprese-Variante lieben werdet.

Fruchtig-frischer Sommersalat - Der Caprese-Salat mit fruchtigem Pfirsich schmeckt herrlich frisch und ist in 10 Minuten zubereitet

Step by Spep zum fruchtigen Sommersalat

Ich liebe es, Obst und Gemüse zu kombinieren, so wie auch in meinem Heidelbeer-Mais-Salat. Als ich den Caprese-Salat mit Pfirsich zum ersten Mal zubereitet habe, hab ich komplett auf die Tomaten verzichtet. Funktioniert auch, aber die Kombination aus Tomaten und Pfirsich hat mich dann doch absolut überzeugt. Und wenn es dann noch die wunderbar aromatischen Tomaten aus dem Garten sind, dann dürfen sie auf keinen Fall fehlen.

Für den Salat solltet ihr unbedingt ganz reife Pfirsiche und Tomaten verwenden.

Peach Caprese - ein herrlich frischer Sommersalat mit fruchtigem Pfirsich, aromatischen Tomaten, mildem Mozzarella und Basilikum

Für den Salat hab ich als Erstes einen Pfirsich geschält. Tomate, Pfirsich und Mozzarella werden anschließend in Scheiben geschnitten und auf einem Teller angerichtet. Serviert wird die Caprese-Variante dann mit frischem Basilikum, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer.

So schnell und einfach ist der wunderbar farbenfrohe Lieblingssalat fertig.

Warum ihr den Pfirsich-Caprese-Salat unbedingt einmal ausprobieren solltet

  • im Handumdrehen zubereitet
  • vollgepackt mit frischen Sommer-Zutaten
  • schmeckt auch Kindern richtig gut
  • passt toll als Grillbeilage oder als leichtes Sommeressen
  • Low Carb geeignet
  • wunderbar farbenfroh
  • super fruchtig und richtig lecker

Lasst es euch fantastisch schmecken und genießt den Sommer!

Peach Caprese Salad - der wunderbar fruchtige Sommersalat mit Pfirsich und Tomaten ist in nur 10 Minuten zubereitet

Rezept

Pfirsich-Caprese-Salat
Zubereitungszeit
10 Min.
 

Ein herrlich fruchtiger und aromatischer Sommersalat mit Pfirsich, Tomaten, Mozzarella und Basilikum

Gericht: Beilage, Salat
Keyword: Grillbeilage, Sommersalat
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 1 Pfirsich
  • 1 große Tomate
  • 60 g Mozzarella
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
Dressing-Zutaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Den Pfirsich schälen. Tomaten, Pfirsich und Mozzarella in Scheiben schneiden und zusammen mit den Basilikumblättern auf einem Teller anrichten.

  2. Mit Olivenöl und Balsamico beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gut zu wissen

3 WW SmartPoints pro Person, wenn ihr fettreduzierten Mozzarella verwendet.

Das Rezept reicht als Beilage für 2 Personen. Als Hauptgericht würde ich die doppelte / dreifache Menge empfehlen.

Schneller Caprese-Salat mit fruchtigem Pfirsich - eine herrlich sommerliche Variante des italienischen Klassikers

0 Kommentar

Weitere Leckerbissen

Schreib mir