Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Reissalat mit Thunfisch und Paprika ganz einfach
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Ich habe ein schnelles Lieblingsrezept für dich: Reissalat mit Thunfisch. Ob als leichtes Mittagessen, als Beilage zur Brotzeit oder als sommerlicher Grillsalat, der einfache Thunfisch-Reis-Salat überzeugt immer und ist in 20 Minuten zubereitet. Das Rezept für deinen Lieblings-Reissalat wartet auf dich!

Reissalat mit Thunfisch und Paprika ganz einfach

Reissalat mit Thunfisch: die Zutaten

Eins verrate ich dir vorab: Ein leckerer Reissalat mit Thunfisch braucht nicht viele Zutaten. Mein Rezept ist der Beweis. Erst der Salat, dann das Dressing!

Neben Reis – ein Reissalat kommt garantiert nicht ohne aus – benötigst du aus der Frischeabteilung rote Paprika, Gewürzgurken, eine Zwiebel und Petersilie.

Ein paar Regale weiter legst du Mais und Thunfisch aus der Dose in den Einkaufswagen. Schon hast du alles für den Salat.

Für das Dressing brauchst du Mayonnaise oder Miracel Whip. Außerdem besteht das Dressing aus Gurkenwasser. Ordentlich Salz und Pfeffer und schon ist es fertig!

Beim Dressing heißt es: Ordentlich verrühren, damit eine cremig-würzige Emulsion entsteht!

3 Tipps für Reissalat mit Thunfisch

Dieser Thunfisch-Reis-Salat landet garantiert auf deiner Favoritenliste. Meine Top-Tipps helfen dir bei der Zubereitung. Etwas weiter unten findest du das Rezept zum Runterladen mit Step-by-Step-Anleitung.

  1. Reis abkühlen lassen. Vermenge den Reis erst mit den restlichen Zutaten, wenn er vollständig abgekühlt ist. So stellst du sicher, dass dein Reissalat mit Thunfisch und Paprika so lecker wird, wie er sein soll.
  2. Mais und Thunfisch aus der Dose abgießen. Die Flüssigkeiten vom Mais und Thunfisch brauchst du nicht. Im Gegenteil, sie könnten den Reissalat matschig werden lassen. Daher gilt: Ordentlich abgießen.
  3. Gut abschmecken. Konsistenz ist wichtig, Geschmack aber auch! Rezepte mit Reis vertragen aller Regel nach eine extra Prise Salz. Schmecke dein Dressing daher großzügig mit Salz und Pfeffer ab.

Reissalat mit Thunfisch und Paprika ganz einfach

Der perfekte Reis für Thunfisch-Reis-Salat

Der Reis im Reissalat macht den entscheidenden Unterschied. Daher solltest du die richtige Reissorte auswählen. Entscheide dich am besten zwischen Parboiled Reis, Natur- und Langkornreis. auch mit einem cremigen Joghurtdressing brauchst du einen Reis, der nach dem Kochen nicht verklebt. Für einen richtigen Salat-Hingucker kannst du auch Wildreis verwenden.

Lust auf noch mehr schnelle Reis-Rezepte? Dann probier doch auch mal meine Paprika-Reis-Pfanne oder den klassischen Reissalat aus.

Dich trennt nur noch ein einfaches Rezept von deinem Reissalat mit Thunfisch. Probier’s aus!

Reissalat mit Thunfisch und Paprika ganz einfach

Reissalat mit Thunfisch

27 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein einfacher Reissalat mit Thunfisch, Mais und Paprika ist in 20 Minuten zubereitet, sättigend und super lecker.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 6 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 200 g Reis - ungekocht (oder 500 g gekochter Reis)
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 8 Gewürzgurken - Glas
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine Dose Mais
  • 2 Dosen Thunfisch - à 185 g (im eigenen Saft)
  • 3 EL gehackte Petersilie

Zutaten für das Dressing

  • 6 EL Mayonnaise - oder Miracel Whip bei Glutenunverträglichkeit
  • 5 EL Gurkenwasser
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Reis nach Packungsangabe kochen. Paprika in Würfel schneiden, Gurken in Scheiben schneiden, Zwiebel klein hacken. Mais und Thunfisch abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten für das Dressing verrühren.
  • Reis, Paprika, Gurken, Zwiebeln, Mais und Thunfisch mit dem Dressing und gehackter Petersilie servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 232kcal | Kohlenhydrate: 48g | Eiweiß: 5g | Fett: 2g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (2)

Heike
13. Jul. 2023 um 19:22 Uhr

Hallo Steffi,
Der Reissalat mit Thunfisch ist spitze
Ich habe schon viele Rezepte von Dir ausprobiert ,schmecken alle sehr lecker und werde noch weitere Rezepte nach kochen

Steffi

Steffi
14. Jul. 2023 um 23:46 Uhr

Das freut mich sehr, Heike!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>