Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

One Pot Nudeln mit Thunfisch und Tomatensauce – 5 Min.

Zubereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Werbung / Affiliate Links

Ich hab‘ dir heute eins der absoluten Lieblingsrezepte meines Sohnes mitgebracht. Und du glaubst gar nicht, wie dankbar ich für diese Wahl bin. Denn halt dich fest: Für die Zubereitung brauchst du tatsächlich nur fünf Minuten deiner Zeit und sechs einfache Zutaten. Ist das nicht unglaublich? Meine einfachen Nudeln mit Thunfisch plane ich deshalb immer wieder gerne in meinen Wochenplan ein. Den kannst du dir übrigens kostenlos ausdrucken.

One Pot Nudeln mit Thunfisch und Tomatensauce - 5-Minuten-Rezept für Kinder

Meine One Pot Nudeln mit Thunfisch

Dieses Rezept hab ich schon unzählige Male zubereitet und kann sagen, dass es absolut einfach und gelingsicher ist. Mein Sohn liebt diese cremigen Nudeln mit köstlicher Tomaten-Thunfisch-Sauce über alles.

In meinen Thunfisch-Nudeltopf kommen einfache Grundzutaten, die ich tatsächlich immer im Haus habe. Du brauchst eine Zwiebel, kurze Nudeln, Thunfisch aus der Dose, gehackte Tomaten, Gemüsebrühe und gehackte Kräuter. Das war’s schon! Alle Zutaten zusammen ergeben diesen wunderbaren Kinderliebling.

Halten wir fest: Für die Nudeln mit Thunfisch brauchst du sechs Zutaten, einen Topf und fünf Minuten Zeit. Wie genial ist das denn bitte?

Das Rezept für das einfache One Pot Gericht stammt übrigens aus meinem neuen Familienkochbuch Die einfachsten Familiengerichte aller Zeiten, das Anfang 2020 im Trias Verlag erschienen ist.

Warum du meine One Pot Thunfisch-Nudeln unbedingt ausprobieren solltest

  • die Zubereitung dauert sage und schreibe 5 Minuten
  • du brauchst nur 6 einfache Zutaten für das Rezept
  • alles wird in einem Topf gekocht – One Pot
  • die Nudeln schmecken großen und kleinen Essern richtig gut
  • perfekt für die schnelle Feierabend-Küche
  • voller gesunder Zutaten, die Kinder mögen
  • ganz einfach zu machen – Zutaten in den Topf geben und köcheln lassen
  • ein tolles Rezept, bei dem Kinder mithelfen können
  • WW-tauglich (im lila WW Plan mit Vollkornnudeln 0 Punkte)

One Pot Nudeln mit Thunfisch und Tomatensauce - ein beliebtes Kinderrezept mit 6 Zutaten

Weitere schnelle und einfache Rezepte, die Kindern richtig gut schmecken

Und jetzt lass‘ dir meine einfachen One Pot Nudeln richtig gut schmecken!  Ich freu mich schon sehr über dein Feedback ♡

One Pot Nudeln mit Thunfisch und Tomatensauce - 5 Minuten Rezept

84 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Für meine einfachen Thunfisch-Nudeln brauchst du 5 Minuten Zeit und gerade einmal 6 Zutaten. Kinder lieben das Rezept.
Zubereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Nudeln - am besten kurze Nudeln
  • 400 g Thunfisch - Dose
  • 400 ml gehackte Tomaten - Dose
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL gehacktes Basilikum - TK

Zubereitung 

  • Zwiebel fein hacken. 
  • Nudeln, Thunfisch, gehackte Tomaten, Gemüsebrühe, Basilikum und Zwiebel zusammen in einen großen beschichteten Topf geben. Aufkochen, dann bei mittlerer Hitze ohne Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Steffis Tipps

Ich verwende für das Rezept gerne kurze Vollkornnudeln.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 352kcal | Kohlenhydrate: 55g | Eiweiß: 29g | Fett: 2g

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst du teilen. Schicke deine liebsten Rezepte raus an Freunde, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Werbung. Dieser Post enthält Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier: Datenschutz.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (16)

Ralf Schmidt
22. Nov. 2023 um 18:33 Uhr

Hi, ein super tolles und schnelles Gericht für nach dem Training, echt super lecker und natürlich viel Proteine. Könnte ein paar proteinreiche leckere Rezepte mehr haben.
Ich liebe dein Rezept!

Steffi

Steffi
23. Nov. 2023 um 10:03 Uhr

Wie schön zu lesen, Ralf! Danke für die tolle Bewertung!

Bianca
1. Okt. 2023 um 21:23 Uhr

Liebe Steffi,

Ein richtig tolles Familienrezept (für die Erwachsenen noch Gewürze – scharfe Paprika und Pfeffer dazu). Und so schnell gemacht :-)

Wir hatten heute einen richtig gemütlichen Sofa Tag, als die Frage kam was kochen wir für morgen (keiner hatte Lust) habe ich dein Rezept gefunden :-)

Danke dafür :-)

Steffi

Steffi
2. Okt. 2023 um 15:34 Uhr

Freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat, Bianca. Genau für solche Tage sind One Pot Gerichte perfekt :)

Eva Rudolph
9. Jan. 2022 um 13:39 Uhr

Hallo Steffi,
ich hab dein Rezept jetzt entdeckt und nachgekocht und wir fanden es sehr lecker.
Die Zwiebel schwitze ich vorher auch an, und meine (die einzige) Extrazutat war dazu 1 kleines Gläschen Kapern.
Tolles Rezept!

Steffi

Steffi
10. Jan. 2022 um 15:18 Uhr

Danke für dein tolles Feedback, Eva!

Daniel
2. Nov. 2021 um 17:14 Uhr

Sehr leckeres Basis-Rezept!

Die Zwiebeln schwitze ich übrigens immer vorher noch an.

Ich mache gerne je nach Laune frische Chillis, Knoblauch, Frischkäse, Parmesan, Italienische Kräuter und / oder Sardellen mit dazu. Aber dann ist es natürlich nicht mehr so Kinderfreundlich. ;-)

Steffi

Steffi
8. Nov. 2021 um 09:55 Uhr

Danke für dein tolles Feedback und die Tipps zum Verfeinern, Daniel!

Karin
12. Aug. 2021 um 12:40 Uhr

Hallo, der Thunfisch mit Öl, oder im eigenen Saft? Und soll man ihn vorher abtropfen lassen?

Steffi

Steffi
16. Aug. 2021 um 15:01 Uhr

Hi Karin, das brauchst du nicht :)

Christine
27. Jan. 2021 um 13:01 Uhr

Ist das für einen 1 Jährigen schon geeignet? Gemüsebrühe und Thunfisch sind ja beide schon ziemlich salzig…

Steffi

Steffi
28. Jan. 2021 um 14:32 Uhr

Hi Christine, ab und zu find ich das ehrlich gesagt ok ab einem Jahr. Aber hier hat jeder eine andere Meinung. Mein Sohn liebt Tunfisch und ich koch ihm daher regelmäßig diese One Pot Nudeln. Gemüsebrühen gibts übrigens richtig gute ohne Salz. Liebe Grüße, Steffi

Bella
12. Dez. 2020 um 17:44 Uhr

Werden die ganzen Zutaten inkl der ungekochten Nudeln dann in den 500ml gemüsebrühe gekocht? Oder müssen die Nudeln vorher separat gekocht werden? Verstehe das mit den 500ml Gemüsebrühe nicht so ganz.

Steffi

Steffi
14. Dez. 2020 um 16:37 Uhr

Ja genau Bella! Die Nudeln kommen ungekocht mit allen Zutaten zusammen in den Topf :) Lass es dir schmecken!!!

KIKO
30. Okt. 2020 um 16:00 Uhr

Hallo,wenn das kochen schon 10 min.dauert,dann ist es ja wohl nicht in 5 min.fertig!?Aber sonst gutes Rezept!

Steffi

Steffi
30. Okt. 2020 um 17:06 Uhr

Hi Kiko, also die Zubereitung dauert 5 Minuten :) Die Kochzeit kommt immer noch dazu, steht auch im Rezept. Lieben Dank für dein Feedback!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>