Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Mexikanischer Salat , ein Partysalat mit Hackfleisch

Mexikanischer Salat mit Avocado und Hackfleisch
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Mein mexikanischer Salat wird mit Hackfleisch, Avocado, Kidneybohnen, Salsa und einem leichten Dressing zubereitet. Der pikante Salat ist ein schneller und einfacher Partysalat, ob zum Grillen oder für die Geburtstagsfeier. Er schmeckt aber auch toll als Hauptgericht, denn durch Hackfleisch und Bohnen ist er super sättigend. Du solltest ihn unbedingt mal ausprobieren!

Mexikanischer Salat mit Avocado und Hackfleisch

Mexikanischer Salat mit Hackfleisch und Avocado

Mein mexikanischer Salat besteht aus genau den Zutaten, mit denen ich sonst auch gerne meine Tortillas fülle. Die frischen Salatzutaten und das pikant-gewürzte Hackfleisch werden mit einem leichten Joghurt-Dressing kombiniert. Das schmeckt sommerlich leicht und ist nicht so mächtig wie ein Mayo-Dressing.

Diese Zutaten brauchst du für den Hackfleisch-Salat

  • Grüner Salat
    Ich hab einen Kopfsalat verwendet. Eisbergsalat oder Römersalat passen aber auch super.
  • Tomaten
  • Avocado
  • Paprika
  • Mais
  • Kidneybohnen
  • Rinderhackfleisch
  • Salsa
    Für den Partysalat habe ich fertige Salsa aus dem Glas verwendet. Wenn du etwas mehr Zeit hast, dann findest du hier ein Rezept für selbstgemachte Salsa.

So bereitest du den einfachen Partysalat zu

Zutaten vorbereiten

Als Erstes den Kopfsalat waschen. Dann Tomaten, Zwiebel und Avocado klein schneiden und die Paprikaschote in Streifen schneiden. Mais und Bohnen abgießen.

Hackfleisch anbraten

Als Nächstes etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Während dem Braten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel zugeben und kurz mit dem Hackfleisch zusammen anbraten. Danach die Salsa unterheben. 

Dressing anrühren

Für das Dressing einfach Joghurt mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Das Dressing ist ganz schlicht und leicht und harmoniert toll mit der pikanten Salsa.

Salat servieren

Jetzt müssen wir nur noch alle Salatzutaten mit dem Hackfleisch und dem Dressing in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Mein mexikanischer Salat mit Hackfleisch schmeckt lauwarm oder auch kalt richtig lecker .

Mexikanischer Salat mit Avocado und Hackfleisch in der Schüssel

Mexikanischen Salat am Vortag zubereiten

Wenn du den Salat schon am Vortag zubereiten möchtest, dann empfehle ich, die Salatzutaten getrennt vom Dressing und dem Hackfleisch im Kühlschrank aufzubewahren. Am Tag der Party brauchst du dann nur noch alle Zutaten miteinander vermischen.

Und jetzt lass dir meinen Partysalat mit Hackfleisch richtig gut schmecken! Ich freu mich über dein Feedback zum Rezept.

Mexikanischer Salat mit Avocado und Hackfleisch

Mexikanischer Salat, ein Partysalat mit Hackfleisch

20 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein mexikanischer Salat mit Hackfleisch, Avocado und Kidneybohnen ist ein schneller und einfacher Partysalat.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 6 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1 Kopfsalat - ca. 250 g
  • 4 Tomaten
  • 1 Avocado
  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g Mais - Dose
  • 150 g Kidneybohnen - Dose
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Olivenöl
  • 100 g Naturjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Salsa

Zubereitung 

  • Kopfsalat waschen, Tomaten, Zwiebel und Avocado klein schneiden. Paprika in Streifen schneiden.
    Salatzutaten in der Schüssel
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Dann die Salsa unterheben.
    Hackfleisch in der Pfanne anbraten
  • Für das Dressing Joghurt mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.
    Dressing mit Joghurt und Olivenöl
  • Alle Salatzutaten mit dem Hackfleisch und dem Dressing mischen.
    Salat auf mexikanische Art mit Hackfleisch

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 285kcal | Kohlenhydrate: 23g | Eiweiß: 15g | Fett: 16g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst Du teilen. Schicke Deine liebsten Rezepte raus an Freunden, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (14)

Yvonne
4. Jul. 2023 um 23:38 Uhr

Hatte den Salat am Samstag für ein mexikanisches Fest gemacht und er kam sehr gut an…uns hat er so gut geschmeckt, das ich ihn heute gleich nochmal gemacht habe…er gehört nun zu unseren Lieblingssalaten, vielen Dank für das tolle Rezept

Steffi
5. Jul. 2023 um 12:17 Uhr

Oh wie klasse, das freut mich riesig!

Katja
8. Okt. 2021 um 12:51 Uhr

Hallo, ich möchte diesen Salat gerne für die Arbeit vor- und zubereiten. Zwei Fragen hierzu: auf welche Salsa greifst du zurück (falls man eine kaufen muss)? Mit Salsa habe ich bislang nicht so die Erfahrungen. Welche Salate verwendest du?

Steffi Sinzenich
28. Okt. 2021 um 10:59 Uhr

Hi Katja, ich mach den Salat am liebsten mit Eisbergsalat, der ist einfach so schön knackig. Ich liebe die Salsa von „La Costena“, die bekommst du beim REWE. Ansonsten hab ich auch ein Rezept für selbstgemachte Salsa auf dem Blog. Lass es dir schmecken :)

Andrea Eichel
4. Mai. 2018 um 20:40 Uhr

Dieser Salat ist eine willkommene Gelegenheit auch meinen Mann und Sohn endlich von den Vorteilen von Salaten zu überzeugen. Das würzige Hackfleisch hat diesen so gut geschmeckt, dass sie weder Kartoffeln oder andere Beilagen vermisst haben. Ich selbst habe mich besonders über die enthaltenen Avocados gefreut, da es mit zum ersten Mal gelungen ist diese in meinem gewächshaus selbst zu züchten. Ich werde bestimmt auch in Zukunft meiner neuen Gaumenfreundin treu bleiben :)

Gaumenfreundin
7. Mai. 2018 um 16:35 Uhr

Ach wie schön Andrea, das freut mich wirklich sehr! Avocado im Gewächshaus? Jetzt bin ich ein bisschen neidisch! Wie toll! Hab einen tollen Tag :) Liebe Grüße, Steffi

Simon
26. Jun. 2017 um 14:40 Uhr

Ganz lieben Dank für das tolle und leichte Rezept!
Haben vor, nächstes WE zu grillen und dann kann ich mit einer neuen Salatidee glänzen. Und der sieht auch noch klasse aus! Schmeckt bestimmt so wie er aussieht. ;-)
Gruß, Simon

Gaumenfreundin
28. Jun. 2017 um 17:32 Uhr

Lasst es euch schmecken Simon! :)

diekuechebrennt
26. Jun. 2017 um 13:16 Uhr

So einen ähnlichen Salat machen wir auch gerne, ist eine Abwandlung vom Tacco Salat. Sehr sehr lecker! Deiner schaut auf jeden Fall klasse aus!!!

Gaumenfreundin
26. Jun. 2017 um 13:57 Uhr

Vielen lieben Dank! :)

Uschi
26. Jun. 2017 um 08:44 Uhr

Super Beitrag! Den Salat werde ich heute Abend für meine Familie gleich probieren..
Vielen Dank!

Gaumenfreundin
26. Jun. 2017 um 13:58 Uhr

Lasst ihn euch schmecken liebe Uschi :)

Andrea
26. Jun. 2017 um 06:35 Uhr

Der Salat sieht ja lecker aus!!! Das Rezept hab ich mir gleich mal für den nächsten Grillabend gespeichert. :)
GLG, Andrea

Gaumenfreundin
26. Jun. 2017 um 13:57 Uhr

Das freut mich Andrea! Lass es dir schmecken :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>