Zum Newsletter: Jetzt anmelden & über E-Book freuen

Low Carb

Gegrillte Zucchini Tomate-Mozzarella – Low Carb Grillen

Gegrillte Zucchini mit Tomaten und Mozzarella in der Pfanne
Zubereitung 10 Minuten
Bratzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Ich liebe es zu Grillen und probiere immer wieder neue Rezepte aus. Heute hab ich dir ein super einfaches und schnelles Rezept für gegrillte Zucchini mit Tomaten und Mozzarella mitgebracht. Eine prima Alternative zum Grillfleisch und auch toll als Gemüsebeilage. Das Tolle am Rezept: Du kannst die Zucchini in der Pfanne, auf dem Grill oder auch im Backofen zubereiten. Ich hab mich diesmal für die Grillpfanne entschieden.

Gegrillte Zucchini mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum auf dem Holzbrettchen

Gegrillte Zucchini – einfach Gemüse grillen

Gemüse grillen ist einfach lecker. Wenn wir grillen, gibts bei uns total oft meine liebsten Gemüsespieße mit Paprika, Mais und Champignons oder das gegrillte Gemüse aus dem Backofen als Antipasti-Beilage. Aber auch dieses flotte Zucchini-Rezept ist eins meiner absoluten Favoriten vom Grill. Rezepte mit Zucchini gehen bei mir ja sowieso immer. Und die gegrillte Zucchini ist so unglaublich lecker und einfach! Also probier das Rezept zum nächsten Grillen unbedingt mal aus.

Und wenn der Grill mal kalt bleibt, dann gibts die Zucchini einfach aus der Pfanne oder aus dem Ofen.

 

Das brauchst du für meine gegrillte Zucchini

Für das leckere Low Carb-Rezept, das ich heute in der Grillpfanne zubereitet habe, brauchst du folgende Zutaten:

  • Zucchini
    Ob rund oder länglich ist ganz egal. Ich hab für mein Rezept heute runde Zucchini verwendet.
  • Tomaten
    Ich nutze kleine Kirschtomaten für meine gefüllte Zucchini.
  • Mozzarella
    Für das Rezept verwende ich kleine Mozzarellakugeln. Du kannst aber auch Mozzarella am Stück verwenden und einfach klein zupfen.
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Low Carb gegrillte Zucchini mit Tomaten und Mozzarella auf dem Holzbrettchen

So bereitest du die gefüllte Zucchini zu

Als Erstes die Zucchini längst halbieren und etwas aushöhlen. Dann die Schnittfläche mit Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Basilikum klein schneiden.

Die Zucchinihälften mit der Schnittfläche nach unten in eine Grillpfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten grillen. Die Zucchini sollten schön braun werden.

Dann mit Tomaten und Mozzarella füllen und alles mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Die Zucchini von der anderen Seite nochmal für ca. 5 Minuten grillen.

Ich mag die Zucchini gerne bissfest. Wenn du sie weicher magst, kannst du sie natürlich auch länger braten.

Warum du meine gefüllte Zucchini unbedingt ausprobieren solltest

  • Low Carb
  • vegetarisch
  • WW-tauglich
  • ganz schnell und einfach zu machen
  • eine leckere Grillbeilage und auch toll als Fleisch-Ersatz beim Grillen
  • kann auf dem Grill, in der Pfanne oder im Ofen zubereitet werden
  • super lecker!

Und jetzt lass dir die gegrillte Caprese-Zucchini richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Gegrillte Zucchini mit Tomaten und Mozzarella in der Pfanne

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Gegrillte Zucchini mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum auf dem Holzbrettchen

Gegrillte Zucchini Tomate-Mozzarella

20 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Die gegrillte Zucchini ist ein schnelles und leckeres Low Carb Abendessen und eine gesunde Grillbeilage.
Zubereitung 10 Minuten
Bratzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 100 g Kirschtomaten
  • 100 g Mozzarella - z.B. Mozzarellakugeln
  • 6 Blätter Basilikum - oder 1 TL gehacktes Basilikum (TK)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Zucchini längst halbieren und etwas aushöhlen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikum fein hacken.
  • Zucchinihälften an den Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Grillpfanne erhitzen. Die Zucchinihälften mit der Schnittfläche nach unten bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Die Zucchini sollte schön gebräunt sein.
  • Zucchinihälften mit Tomaten, Mozzarella udn Basilikum füllen und alles nochmal mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nochmal für 5 Minuten von der anderen Seite braten, bis der Käse leicht zu schmelzen beginnt.

Steffis Tipps

Ich mag die Zucchini noch leicht bissfest. Wenn du sie weicher magst, kannst sie natürlich auch etwas länger braten.
Die Zucchini kannst du auch auf dem Grill oder im Backofen zubereiten.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 141kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 11g | Fett: 7g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (13)

Ina
16. Jun. 2023 um 20:48 Uhr

Heute das erste Mal ausprobiert, war super einfach, lecker und sättigend. Sehr empfehlenswert – danke dafür!

Steffi

Steffi
17. Jun. 2023 um 08:49 Uhr

Das freut mich sehr, Ina!

Nathalie
15. Sep. 2021 um 13:31 Uhr

Hallo, dieses Gericht gibt es bei uns ziemlich oft, seit wir es hier gefunden haben.
Wir braten die Zucchini an und legen sie dann mit Tomaten und Mozzarella gefüllt nochmal ein paar Minuten in den Ofen. Dazu machen wir (ist zwar nicht Low Carb aber schmeckt so der ganzen Familie) Spaghetti in Olivenöl und Knoblauch geschwenkt mit dem was wir aus der Zucchini ausgehöhlt haben. Schmeckt herrlich. Vielen Dank für die tolle Idee.

Steffi

Steffi
15. Sep. 2021 um 14:18 Uhr

Ohhh das klingt prima mit den Spaghetti! Danke dir Nathalie!

Grillkumpel Mike
27. Jul. 2021 um 14:54 Uhr

Super Rezept. Wir haben die zu Hause mal ausprobiert und wollen versuchen das Rezept mit einem Grill nochmal nach zu machen^^

Steffi

Steffi
27. Jul. 2021 um 16:39 Uhr

Hi Mike, das freut mich sehr! Und jaaa! Auf dem Grill klappt es natürlich auch.

Franzi
7. Jul. 2020 um 22:55 Uhr

Sehr lecker wir hatten auch noch Aubergine damit hat es auch sehr lecker geschmeckt. Wird es bei uns jetzt öfters geben.
Danke fürs Rezept

Steffi

Steffi
9. Jul. 2020 um 14:41 Uhr

Oh das freut mich sehr Franzi!

Sandischmitt
13. Jun. 2018 um 17:27 Uhr

Funktioniert das Rezept auch im Backofen ? Wenn ja welche Zeit ? Danke

Steffi

Steffi
15. Jun. 2018 um 09:20 Uhr

Funktioniert ganz bestimmt auch! 10 Minuten bei 180 Grad würd ich mal ausprobieren :)

Tatjana Lorenz
7. Jun. 2018 um 11:48 Uhr

Soooooo einfach und lecker! Die gegrillte Zucchini haben wir schon einige Male zubereitet. Jetzt ist es an der Zeit für eine Bewertung! 5 Sterne!!!

Steffi

Steffi
7. Jun. 2018 um 12:30 Uhr

Ach das freut mich aber sehr Tatjana! Danke dir :)

Inga
1. Jan. 2018 um 15:50 Uhr

Mein Lieblingsrezept von dir!!!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>